Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie hat mich für ihren Ex sitzen gelassen. Ihr müsst mir helfen dass ich meinen Stolz nicht verliere

Sie hat mich für ihren Ex sitzen gelassen. Ihr müsst mir helfen dass ich meinen Stolz nicht verliere

6. Oktober um 23:34

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

Top 3 Antworten

7. Oktober um 3:26
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

" Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"
Ich weiss nicht wieso du das für die ideale Antwort hältst?
Jemand der mir schwört er sei mit dem Ex durch und der mich so abserviert kann bleiben wo der Pfeffer wächst.
Hast du masochistisch submissive Neigungen dass du so mit dir umgehst?
Hör auf dich so da reinzusteigern und sie so zu glorifizieren.

12 LikesGefällt mir

7. Oktober um 1:02

Lösch doch einfach die Nummer! 
Deinen Stolz hast du eh schon verloren, hast ihr so viele erbärmliche Nachrichten geschrieben bis sie dich blockiert hat. 

Machs nicht noch schlimmer hab ein bisschen Respekt vor dir selbst und gib es auf. 

Offensichtlicherweise musss sie ja gemerkt haben dass es mit ihrem ex besser ist

 

4 LikesGefällt mir

7. Oktober um 1:08
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

Als erstes lösch mal ihre Nummer und alle Nachrichten von ihr/an sie. Ihr kennt euch ja noch gar nicht so lange, wieso hängst du denn so an ihr?

3 LikesGefällt mir

7. Oktober um 2:22

Lösch ihre Nummer, ihre Nachrichten an sie und schau auch, dass du die Nummer nicht mehr in den Anruflisten drin hast. Da muss man sich selbst austricksen, ich kenn das leider. Ich wünsch dir viel Glück!

2 LikesGefällt mir

7. Oktober um 3:26
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

" Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"
Ich weiss nicht wieso du das für die ideale Antwort hältst?
Jemand der mir schwört er sei mit dem Ex durch und der mich so abserviert kann bleiben wo der Pfeffer wächst.
Hast du masochistisch submissive Neigungen dass du so mit dir umgehst?
Hör auf dich so da reinzusteigern und sie so zu glorifizieren.

12 LikesGefällt mir

7. Oktober um 9:28

Das stimmt Johanna. Ein normaler Liebeskummer ist das anscheinend nicht...

1 LikesGefällt mir

13. Oktober um 12:08

Es ist ein wenig anmaßend von euch, anhand von einem Beitrag ein psychologisches Gutachten zu erstellen und irgendwelche "Empfehlungen" oder "Vermutungen" über meinen geistigen Zustand vorzunehmen.

Gefällt mir

13. Oktober um 12:16
In Antwort auf dertraumisttot

Es ist ein wenig anmaßend von euch, anhand von einem Beitrag ein psychologisches Gutachten zu erstellen und irgendwelche "Empfehlungen" oder "Vermutungen" über meinen geistigen Zustand vorzunehmen.

Aber selbstzerstörerisches Verhalten kann recht eindeutig identifiziert werden

Niemand hier will dir zu nahe treten, aber ich weiß selber wie belastend sowas werden kann. Ich habe nach einer Trennung auch nicht loslassen können (auch wenn da mehr Vorgeschichte war) und habs letzten Endes nur mit Hilfe geschafft - und es hat lang gedauert.

Gefällt mir

13. Oktober um 14:02
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

Lösche ihre Nummer und alle Verläufe, Bilder usw.
Danach heißt es einfach nur vergessen.. 

Gefällt mir

13. Oktober um 14:19
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

Ich denke, dein Problem ist nicht wirklich diese Frau. Sondern die Umstände, unter denen du sie kennengelernt hast. Alles negativ dieses Jahr und dann kommt sie. Du hast 'ne schöne Zeit und sie erscheint dir umso schöner, weil sonst alles gerade sche*ße läuft. Also projezierst du Alles Positive auf sie- ich drück's mal pathetisch aus- sie erscheint dir, wie der einzige Lichtblick .Und aus dieser Verwirrung heraus haste dich jz halt mal zum Affen gemacht. Das kommt mal vor & ist auch kein Weltuntergang. Du hast dich ja schon reflektiert und musst dir jz eben bewusst machen, dass nicht sie das Nonplusultra war, sondern die äußeren Umstände dich das haben glauben lassen ...Die anderen User haben Recht: als Erstes entsorg' mal ihre Nummer und dann konzentrier' dich auf die Dinge, die schief gelaufen sind bei dir & versuch', sie zu bereinigen...Dann kommt sicher alles wieder ins Lot ...

Gefällt mir

13. Oktober um 15:24
In Antwort auf dertraumisttot

Es ist ein wenig anmaßend von euch, anhand von einem Beitrag ein psychologisches Gutachten zu erstellen und irgendwelche "Empfehlungen" oder "Vermutungen" über meinen geistigen Zustand vorzunehmen.

Du wirkst aber aufgrund dessen, was du schreibst, schon ein wenig obsessiv.

2 LikesGefällt mir

13. Oktober um 16:37
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

Es hilft eigentlich nur, die Nummer aus Selbstschutz zu löschen...Ehe du dir alles an Erinnerungen kaputt machst...Lass sie ziehen und zeig ihr nicht durch dein Verhalten, dass ihre Entscheidung richtig war...Lass sie in Ruhe, geht weg, schau fern, mach Sport...Es wird einige Wochen dauern, aber danach wirst du wieder Licht am Ende dees Tunnels sehen..Schreib alles was du ihr texten würdest in ein Notizbuch...dann ist es auch aus dem Kopf aber es macht dir keinen Ärger... Sei lieb gegrüßt und bleib tapfer!

Gefällt mir

13. Oktober um 17:08
In Antwort auf dertraumisttot

Hallo,

ich will mich relativ kurz halten:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt. Sie hatte mir gesagt, dass sie seit 6 Monaten von ihrem Ex getrennt ist und sie froh darüber ist.

War natürlich alles nur Gerede.

Letztes Wochenende hat sie mir gesagt, dass sie es nochmal mit ihrem Ex versuchen möchte.

Anfang des Jahres hat sich meine Freundin nach 6 Jahren getrennt. Zusätzlich hatte ich meinen Job verloren. 2017 war eine reine Lebensverschwendung für mich.

Ich hatte einige Dates über irgendwelche Apps.. bis SIE dann vor mir stand.

Diese 2 Monate waren die besten Wochen in diesem Jahr. Wir hatten beide über unsere Situation gesprochen und haben uns beiden geschworen, dass wir beide mit der letzten Beziehung durch sind.


WIE DEM AUCH SEI!

Ich verhalte mich wieder wie der letzte Idiot. Ich verhalte mich komplett falsch. Wenn jemand zu dir sagt "Wir können uns nicht mehr sehen, ich möchte wieder mit meinem Ex zusammen sein" - Dann wäre die optimale Antwort "Wenn es dich glücklich macht, tue es. Wenn es nicht klappt, du kannst dich jeder Zeit wieder bei mir melden. Ich wünsche dir alles Gute"

DAS würde Stärke und Persönlichkeit zeigen.


Ich bin aber schwach. Ich habe beides nicht. Nicht nach dieser langen Scheißzeit die ich hinter mir habe.

Sie hat mich mittlerweile bei Whatsapp und FB blockiert.

Ich habe aber ihre Handynummer.

Ich will ihr nicht mehr schreiben. Aber ich tue es immer wieder in meiner Verzweiflung weil ich sie vermisse.

Was kann ich tun? Ich habe Bilder im Kopf die ich mir nicht vorstellen will. Mein Ego ist total im Keller. 

Ja, ich weiß.. es waren nur 2 Monaten. Das ist nichts.

Ich weiß auch, dass die Welt nicht untergehen wird und ich bestimmt nochmal jemand anderes kennenlerne. Aber jetzt im Moment weiß ich das nicht. Ich mache mich lächerlich und laufe ihr hinterher. Weil ich denke, dass ich sie mit irgendwas umstimmen kann, was völliger Schwachsinn ist. Ich kann nichts tun.

Am liebsten würde ich mein Handy weglegen. Aber durch meinen Job habe ich es immer in der Hand.

ICH WEISS..hier sind einige Frauen und sagt mir, wie ihr das schafft, dass ihr euren Typen dann nicht hinterher lauft.

Ich versuche mich abzulenken. Aber das geht nicht mehr. Ich gucken Filme und breche nach 5 Minuten ab.. Ich treffe mich mit Leuten und denke an sie..

WAS kann ich tun?? Ich will das sie mir einfach egal ist..
 

Es gibt keine "Lebensverschwendung". Fast jeder von uns muss ein-zwei-drei mal im Leben auf die Schnauze fallen. Damit sameln wir unser Lebenserfahrungen. Jetzt weißt du auch, das Frauen genau so nicht vertrauen kannst, wie Frauen oft in Männern sich täuschen. Nimm es nicht auf deine Herzen. Das Lebe' gehd weida!

Appropos Job Verlust: als ich meinen Job 2006 verloren habe nach 16 jahren bei den gleichen Firma, in mir ist ein Welt zusammengebrochen. Heute denke ich, mir konnte nichts besseres passieren! Heute verdiene 3 mal so viel wie damals und in ein Job, das meilenweit interessaner ist als das von früher. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen