Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rückzug nach langer Werbephase - was bedeutet das?

Rückzug nach langer Werbephase - was bedeutet das?

9. September 2012 um 19:10

Mir ist es schon mit mehreren Männern passiert, dass ich längere Zeit von ihnen umworben wurde und sie sehr interessiert an mir schienen. Kaum habe ich ihnen durch die Blume (oder in jüngeren Jahren auch schon ganz direkt) zu verstehen gegeben, dass es mir genauso ging, haben sie sich von mir zurückgezogen.

Was hat das zu bedeuten? Das sind übrigens keine Männer, die Frauen wie Trophäen sammeln und ständig die Partnerinnen wechseln. Es sind sog. liebe nette Kerle, die oftmals traurig sind, weil sie Pech in der Liebe haben. Wieso rennen sie mir nach und flüchten, wenn es ernst wird?

9. September 2012 um 19:48

Weil du die unerreichbare spielst!
Natürlich rennen die Männer weg, wenn du über lange Zeit die "schüchterne", "unerreichbare", etc.. spielst und wenn du dann quasi Interesse heuchelst glaubt jeder Mann das er verarscht wurde und flüchtet.

Gefällt mir

9. September 2012 um 19:53

Du muss DEIN Verhalten analysieren!!!
Hallo nadja,
Deine Situation kommt mir sehr sehr bekannt vor, mir ist es bis jetzt auch immer so ergangen . Nach einer langen WErbephase wurde ich einfach immer sitzen gelassen. Ich habe immer den Männern die Schuld an mein Problem gegeben habe sie für Unreif gehalten.
Vor kurzem jedoch habe ich mich hingesetzt und unglaublich lange über mich nachgedacht was für eine Person ich bin und wir ich auf andere wirke was waren meine Gefühle während der Kennenlernphase den Männern gegeüber...
Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich an mir arbeiten soll ich habe einfach alles falsch gemacht weil ich alles richtig machen wollte
Vielleicht hilft es dir wir ich dir Situation jetzt sehe. Die Männer haben mich umworben jedoch muss ich sagen, dass ich eigentlich nie auf der Suche nach einem Freund. Wenn sie mich angesprochen haben war ich höflich habe aber nachdem ich zu Hause war nicht mehr an ihn gedacht sozusagen machte ich unbewusst das richtige. Ich bin den Männern nicht nach gelaufen.
Aber nun kommt der Fehler den ich ständig gemacht habe.
Während der Zeit des Werbes habe ich angefangen Gefühle für die Männer zu entwickeln und Schuldgefühle bekommen. Um sie dann für diese "schreckliche" Zeit zu entschädigen wo ich sie nicht beachtet habe, hab ich angefangen selbst ständig anzurufen ich war immer da hab meine Termine umgestellt damit wir uns treffen können habe zu allem Ja und Amen gesagt...
Männer egal welcher alter und Soziale Schicht sie angehören mögen es wenn Frauen schwer zu kriegen sind. wir dürfen ihnen diese Freude nicht nehmen

Also ich bin bei meiner Selbstanalyse auf diese Schlussfolgerung gekommen vielleicht machst du unbewusst die gleicht Fehler wie ich...

Hoffe ich könnte dir ein bisschen weiter helfen

Wünsche dir auf jeden viel Glück das du bald deine Traummann findes.
Noch eins mit auf den Weg wenn die Männer immer abhauen dann war unter ihnen noch nicht der Richtige sieh es als ein Glückszeichen an dh er ist immer noch da draussen...

Viel Viel Glück

Gefällt mir

9. September 2012 um 19:57
In Antwort auf pallas24

Du muss DEIN Verhalten analysieren!!!
Hallo nadja,
Deine Situation kommt mir sehr sehr bekannt vor, mir ist es bis jetzt auch immer so ergangen . Nach einer langen WErbephase wurde ich einfach immer sitzen gelassen. Ich habe immer den Männern die Schuld an mein Problem gegeben habe sie für Unreif gehalten.
Vor kurzem jedoch habe ich mich hingesetzt und unglaublich lange über mich nachgedacht was für eine Person ich bin und wir ich auf andere wirke was waren meine Gefühle während der Kennenlernphase den Männern gegeüber...
Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich an mir arbeiten soll ich habe einfach alles falsch gemacht weil ich alles richtig machen wollte
Vielleicht hilft es dir wir ich dir Situation jetzt sehe. Die Männer haben mich umworben jedoch muss ich sagen, dass ich eigentlich nie auf der Suche nach einem Freund. Wenn sie mich angesprochen haben war ich höflich habe aber nachdem ich zu Hause war nicht mehr an ihn gedacht sozusagen machte ich unbewusst das richtige. Ich bin den Männern nicht nach gelaufen.
Aber nun kommt der Fehler den ich ständig gemacht habe.
Während der Zeit des Werbes habe ich angefangen Gefühle für die Männer zu entwickeln und Schuldgefühle bekommen. Um sie dann für diese "schreckliche" Zeit zu entschädigen wo ich sie nicht beachtet habe, hab ich angefangen selbst ständig anzurufen ich war immer da hab meine Termine umgestellt damit wir uns treffen können habe zu allem Ja und Amen gesagt...
Männer egal welcher alter und Soziale Schicht sie angehören mögen es wenn Frauen schwer zu kriegen sind. wir dürfen ihnen diese Freude nicht nehmen

Also ich bin bei meiner Selbstanalyse auf diese Schlussfolgerung gekommen vielleicht machst du unbewusst die gleicht Fehler wie ich...

Hoffe ich könnte dir ein bisschen weiter helfen

Wünsche dir auf jeden viel Glück das du bald deine Traummann findes.
Noch eins mit auf den Weg wenn die Männer immer abhauen dann war unter ihnen noch nicht der Richtige sieh es als ein Glückszeichen an dh er ist immer noch da draussen...

Viel Viel Glück

Dämlichste Aussage die es gibt!
"...wenn die Männer immer abhauen dann war unter ihnen noch nicht der Richtige sieh es als ein Glückszeichen an..."

Eine äußerst blöde Aussage und einfach eine Einbildung die Frauen gerne begehen um nicht an ihre eigenen Unzulänglichkeiten zu denken und sich zu rechtfertigen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen