Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme in der Beziehung

Probleme in der Beziehung

22. August um 14:00

Hallo, mir geht es gerade sehr schlecht und ich wäre über ein paar Meinungen zu meiner Situation sehr dankbar. Meine 3 jährige Beziehung läuft sehr schlecht und ich bin am Verzweifeln. Ich war letztes Jahr im Oktober ungeplant schwanger und hatte nach 8 Wochen eine Fehlgeburt. Mein Freund (29 Jahre ich 32 Jahre) war an meiner Seite und hat sich in dieser Zeit um mich gekümmert. Das Sexleben lief danach kaum noch. Die Enttäuschung war zu groß und schmerzhaft. Nach dieser Zeit gab es viel Streit wegen Kleinigkeiten die keine Bedeutung haben. Er hatte dann immer mal angefangen zu erzählen, wie gut er sich mit seiner Friseurin versteht und mit ihr lachen kann. Wir beide konnten kaum noch zusammen lachen und Spaß haben seit der Schwangerschaft. Die Friseurin hatte sich die Sorgen angehört von meinem Freund und erzählte von ihren Beziehungsproblemen. Die Beiden haben sich angefreundet. Mein Freund fing an von ihr zu schwärmen und war sich ab März nicht mehr sicher mit unserer Beziehung. Die Friseurin hatte sich von ihrem Freund getrennt und mein Freund wollte unsere Beziehung nicht mehr. Er hat ihr geholfen beim Umzug und die Küche aufgebaut. Er hat in dieser Zeit gemerkt das seine Schwärmerei ihr gegenüber nicht mehr als Freundschaft ist. Sie hat sich in ihn verliebt und sich mehr erhofft. Er meldete sich in dieser Zeit bei mir und sagte, dass er einen Fehler mit der Trennung gemacht hat. Das er unsere schönen Momente vermisst und wir vorher immer Spaß hatten. Wir sind wieder zusammen gekommen. Nun ist für mich das Problem, dass die Beiden befreundet sind und ich weiß, dass sie sich in meinen Freund verliebt hat. Er wollte den Kontakt abbrechen damit ich nicht weiter darunter leide. Leider ist der Kontakt nicht abgebrochen, da sie nun im Freundeskreis ist. Ich leide sehr und mein Freund unternimmt nichts dagegen. Wie seht ihr diese Situation?

22. August um 14:18
In Antwort auf laylam1985

Hallo, mir geht es gerade sehr schlecht und ich wäre über ein paar Meinungen zu meiner Situation sehr dankbar. Meine 3 jährige Beziehung läuft sehr schlecht und ich bin am Verzweifeln. Ich war letztes Jahr im Oktober ungeplant schwanger und hatte nach 8 Wochen eine Fehlgeburt. Mein Freund (29 Jahre ich 32 Jahre) war an meiner Seite und hat sich in dieser Zeit um mich gekümmert. Das Sexleben lief danach kaum noch. Die Enttäuschung war zu groß und schmerzhaft. Nach dieser Zeit gab es viel Streit wegen Kleinigkeiten die keine Bedeutung haben. Er hatte dann immer mal angefangen zu erzählen, wie gut er sich mit seiner Friseurin versteht und mit ihr lachen kann. Wir beide konnten kaum noch zusammen lachen und Spaß haben seit der Schwangerschaft. Die Friseurin hatte sich die Sorgen angehört von meinem Freund und erzählte von ihren Beziehungsproblemen. Die Beiden haben sich angefreundet. Mein Freund fing an von ihr zu schwärmen und war sich ab März nicht mehr sicher mit unserer Beziehung. Die Friseurin hatte sich von ihrem Freund getrennt und mein Freund wollte unsere Beziehung nicht mehr. Er hat ihr geholfen beim Umzug und die Küche aufgebaut. Er hat in dieser Zeit gemerkt das seine Schwärmerei ihr gegenüber nicht mehr als Freundschaft ist. Sie hat sich in ihn verliebt und sich mehr erhofft. Er meldete sich in dieser Zeit bei mir und sagte, dass er einen Fehler mit der Trennung gemacht hat. Das er unsere schönen Momente vermisst und wir vorher immer Spaß hatten. Wir sind wieder zusammen gekommen. Nun ist für mich das Problem, dass die Beiden befreundet sind und ich weiß, dass sie sich in meinen Freund verliebt hat. Er wollte den Kontakt abbrechen damit ich nicht weiter darunter leide. Leider ist der Kontakt nicht abgebrochen, da sie nun im Freundeskreis ist. Ich leide sehr und mein Freund unternimmt nichts dagegen. Wie seht ihr diese Situation?

habt Ihr die Probleme gelöst, die eigentlich zur Trennung - und ihn zu dieser Dame führten?

Gefällt mir

22. August um 14:21

Ja wir haben viel geredet und die Probleme wurden gelöst. Das Sexleben ist wieder sehr schön und wir lachen auch wieder zusammen. 

Gefällt mir

22. August um 14:31
In Antwort auf laylam1985

Ja wir haben viel geredet und die Probleme wurden gelöst. Das Sexleben ist wieder sehr schön und wir lachen auch wieder zusammen. 

dann ist die Dame doch auch keine Gefahr mehr
Er hat bei ihr doch nur etwas gesucht (und gefunden), was ihm bei Dir fehlte - wenn die Lücke geschlossen ist, kann sie Dir auch nichts mehr tun.

Abgesehen davon: mal angenommen, Du könntest es Dir frei aussuchen: was würdest Du Dir wünschen, das er tut? Den Bekanntenkreis wechseln, weil sie jetzt dazu gehört?

1 LikesGefällt mir

22. August um 14:37
In Antwort auf avarrassterne1

dann ist die Dame doch auch keine Gefahr mehr
Er hat bei ihr doch nur etwas gesucht (und gefunden), was ihm bei Dir fehlte - wenn die Lücke geschlossen ist, kann sie Dir auch nichts mehr tun.

Abgesehen davon: mal angenommen, Du könntest es Dir frei aussuchen: was würdest Du Dir wünschen, das er tut? Den Bekanntenkreis wechseln, weil sie jetzt dazu gehört?

Ich bin noch so sehr verletzt. Er hat ihr gesagt, dass er kein Interesse an ihr hat. Aber er hat ihr nicht gesagt, dass er wieder zu mir zurück ist. Er wollte ihre Gefühle nicht verletzen. Mir tut er sehr weh damit. 

Gefällt mir

22. August um 14:52
In Antwort auf laylam1985

Ich bin noch so sehr verletzt. Er hat ihr gesagt, dass er kein Interesse an ihr hat. Aber er hat ihr nicht gesagt, dass er wieder zu mir zurück ist. Er wollte ihre Gefühle nicht verletzen. Mir tut er sehr weh damit. 

hm, saumiese Ausrede, Deine Gefühle zu verletzen, weil er ihre nicht verletzen will, da hast Du natürlich völlig Recht.

Da bleibt Dir nur, es klipp und klar von ihm einzufordern.

Gefällt mir

22. August um 15:01

Er sagte zu mir genervt....ok, dann werde ich ihr das erzählen. Er meint ich wäre eifersüchtig. Ich glaube auch nicht, dass es was mit Eifersucht zu tun hat. Sein Verhalten mir gegenüber ist einfach falsch.Danke für deine Nachrichten. 

Gefällt mir

22. August um 18:07
In Antwort auf laylam1985

Ich bin noch so sehr verletzt. Er hat ihr gesagt, dass er kein Interesse an ihr hat. Aber er hat ihr nicht gesagt, dass er wieder zu mir zurück ist. Er wollte ihre Gefühle nicht verletzen. Mir tut er sehr weh damit. 

er sagt ihr nicht dass du mit ihm zusammenbist.... sagt alles !!!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben