Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund Schnarcht Schrecklich laut!! ich weiß nichtmehr was ich machen soll

Mein Freund Schnarcht Schrecklich laut!! ich weiß nichtmehr was ich machen soll

18. November 2013 um 13:49

Hallo meine lieben
Ich weiß nichtmehr was ich machen soll. mein freund schnarcht schrecklich laut und ich hab schon so viel versucht.. teilweise wache ich nachts auch auf.. stubse Ihn an und wenn ich glück habe hört das ganze dann für 5 Minuten auf.
vorm Arzt drückt er sich!
Gibts vlt. sonst noch irgendwas was ich machen kann.
natürlich bin nicht nur ich am nächsten morgen komplett müde.. sondern er auch.. das soll ja auch energie rauben.
kann mir irgendjemand helfen?
wäre super
freue mich auf hilfe!

18. November 2013 um 17:36

Könnte meiner sein
er sträubt sich auch total, zum Arzt zu gehen, da sein Schnarchen wohl vom Übergewicht kommt und er erst abnehmen will usw.
Wir schlafen inzwischen getrennt, ich bin sehr empfindlich und brauche meine Ruhe. Wenn er nicht bereit ist, dagegen etwas zu machen, kann ich das nicht ändern. Wenn er dazu bereit ist, unterstütze ich ihn natürlich gern.

1 LikesGefällt mir

18. November 2013 um 18:11
In Antwort auf glyzinie

Könnte meiner sein
er sträubt sich auch total, zum Arzt zu gehen, da sein Schnarchen wohl vom Übergewicht kommt und er erst abnehmen will usw.
Wir schlafen inzwischen getrennt, ich bin sehr empfindlich und brauche meine Ruhe. Wenn er nicht bereit ist, dagegen etwas zu machen, kann ich das nicht ändern. Wenn er dazu bereit ist, unterstütze ich ihn natürlich gern.

Naja getrennt schlafen..
..geht bei uns nicht so ganz
haben ne einzimmerwohnung.

Hmm.. das mit dem Gewicht ist n gutes Thema
Er hat nämlich ziemlich zugenommen in der letzten Zeit. und geschnarcht hat er auch nicht von anfang an..
Kann das am Gewicht liegen?

Sein HNO hatte Ihm mal gesagt das läge an den Nasenmuscheln oder so..
Aber er will diese OP nicht machen weil er dann zu lange krank wäre und sich das nicht erlauben könnte..

Ist nicht so dass es für mich super schlimm wäre, da ich im Moment nicht arbeite. Aber wenn ich wieder damit anfange will ich nicht die ganze Nacht Wach liegen..
Und Ihm geht es ja damit auch nicht gut!

Aaaaah hilfe

Gefällt mir

18. November 2013 um 18:43

Mit ziemlich zugenommen..
meinte ich nicht 20 Kilo.
Er hat um die 5-6 Kilo zugenommen aber vlt. war das so ausschlaggebend.

Gefällt mir

18. November 2013 um 19:37

Wie
Sieht es denn mit Ohrstöpsel aus?

Übrigens muss es nicht bei jedem so sein, dass es durch Übergewicht oder irgendwas mit der Nase kommt. Aber zum Arzt muss man schon um das auszuchecken.

Gefällt mir

19. November 2013 um 12:52

Mal ein Ansatz der anderen Art..
vielleicht reagiert er sehr stark auf Milben, die sind ja nciht gefährlich aber für diejenigen die sehr stark reagieren, denen "geht die Nase zu", sobald sie sich hinlegen. da tun die Nasenmuscheln ihr übriges. Kann man mit einem Allergie test auf der haut oder auch im Blut testen. Bei nem Kumpel von mir hats Wunder gewirkt, (hatten eine ähnliche Situation), jetzt haben sie Milben/Allergie-Bettdecken und einen Überzug über der Matraze, war net ganz billig, wie viels gekostet hat weiß ich aber net genau... vllt kommt man mit einem Kurzen Test auch um die OP herum...

Gefällt mir

19. November 2013 um 15:32

Wäre einen Versuch wert
meiner Schwester wurde auch schon zur Nasen-OP geraten wegen Verengung. Also wirklich ausfallen tut man da nicht, vielleicht 1-2 Tage, aber wenn man Kundenkontakt hat, ist es natürlich blöd.

Ich persönlich würde da Rücksicht erwarten, schließlich kannst du ja auch nicht ausfallen, wenn du wieder arbeitest und dauermüde bist, oder?

Durch Ohrstöpsel hört man wirkliche Schnacher immer durch.

Allergietest macht Sinn, wenn er wirklich eine verstopfte Nase in der Früh oder nachts hat. Sonst kanns keine Allergie sein. Scheinbar können sich durch Gewichtsänderungen wirklich auch Weichteile im Nasenraum verändern.

Aber wenn du wieder Geld verdienst, könnt ihr ja vielleicht auch umziehen. Ich habe halt im Wohnzimmer ein gemütliches Sofa und schlafe da. Kenne viele, die das so handhaben.
Mein Freund ist auch eine Lerche und ich eine Eule, beide sehr ausgeprägt, auch deshalb schlafen wir getrennt.

Gefällt mir

19. November 2013 um 17:11
In Antwort auf glyzinie

Wäre einen Versuch wert
meiner Schwester wurde auch schon zur Nasen-OP geraten wegen Verengung. Also wirklich ausfallen tut man da nicht, vielleicht 1-2 Tage, aber wenn man Kundenkontakt hat, ist es natürlich blöd.

Ich persönlich würde da Rücksicht erwarten, schließlich kannst du ja auch nicht ausfallen, wenn du wieder arbeitest und dauermüde bist, oder?

Durch Ohrstöpsel hört man wirkliche Schnacher immer durch.

Allergietest macht Sinn, wenn er wirklich eine verstopfte Nase in der Früh oder nachts hat. Sonst kanns keine Allergie sein. Scheinbar können sich durch Gewichtsänderungen wirklich auch Weichteile im Nasenraum verändern.

Aber wenn du wieder Geld verdienst, könnt ihr ja vielleicht auch umziehen. Ich habe halt im Wohnzimmer ein gemütliches Sofa und schlafe da. Kenne viele, die das so handhaben.
Mein Freund ist auch eine Lerche und ich eine Eule, beide sehr ausgeprägt, auch deshalb schlafen wir getrennt.

Habe jetzt einen Termin gemacht!!
Er hat mich heute gebeten einen HNO ausfindig zu machen
Es geht einfach nichtmehr wirklich..

Ohrstöpsel finde ich sowas von Unangenehm.. ich hasse es außerdem wenn ich dann auch noch meinen eigenen Herzschlag höre.. Aber das mit dem Allergietest klingt sehr gut!

Wir haben beide abends eine verstopfte Nase. Ich habe schon wegen anderen Beschwerden einen Allergietest gemacht. Nix. Aber wenn er allergisch ist dann könnte das bestimmt Wunder wirken!

Habe Ihm jetzt auch einen Termin beim HNO gemacht. damit wir das endlich in Angriff nehmen können.

Da wir erst eingezogen sind und das schon teuer genug war, werden wir sicher nicht umziehen können. das würde ich auch garnicht verlangen

Vielen Dank für die Netten Tipps!
Ich erstatte nochmal bericht wenn wir beim HNO waren
Ist nächsten Dienstag soweit. ))))

Gefällt mir

20. November 2013 um 10:41
In Antwort auf kismet2013

Habe jetzt einen Termin gemacht!!
Er hat mich heute gebeten einen HNO ausfindig zu machen
Es geht einfach nichtmehr wirklich..

Ohrstöpsel finde ich sowas von Unangenehm.. ich hasse es außerdem wenn ich dann auch noch meinen eigenen Herzschlag höre.. Aber das mit dem Allergietest klingt sehr gut!

Wir haben beide abends eine verstopfte Nase. Ich habe schon wegen anderen Beschwerden einen Allergietest gemacht. Nix. Aber wenn er allergisch ist dann könnte das bestimmt Wunder wirken!

Habe Ihm jetzt auch einen Termin beim HNO gemacht. damit wir das endlich in Angriff nehmen können.

Da wir erst eingezogen sind und das schon teuer genug war, werden wir sicher nicht umziehen können. das würde ich auch garnicht verlangen

Vielen Dank für die Netten Tipps!
Ich erstatte nochmal bericht wenn wir beim HNO waren
Ist nächsten Dienstag soweit. ))))

Ich glaube
das ist ne gute Idee mit dem Termin!
Habe jetzt nochmal nachgefragt, es gibt spezielle Bettwäsche also richtig eine Allergikerdecke und Allergikerkissen, die sind allerdings sehr teuer, aber mein Kumpel und seine Freundin haben sich für Allergiker Bettwäsche entschieden, die kann das ganze Jahr über die Bettdecke gezogen bleiben und nur die normale Bettwäsche kommt drüber so ein Überzug kostet zwischen 10 und 15 pro Decke und die Kissen nochmal so 7 in etwa. Also falls da was positiv rauskommt ist man mit den Überzügen noch recht günstig dran. Klar sind es ausgaben, aber wenn ich dein geschriebenes lese und sehe wie schlecht du und auch er schläft ists vielleicht eine Invesitition wert.
Nur falls da was rauskommt bei dem Milbentest versteht sich.

Ohrstöpsel find ich tagsüber oder auf Konzerten schon nervig, Nachts würde ich im Bett stehen mit den Dingern^^
Bei solchen Situationen denk ich mich immer, dass das Ohr ganz schön fehlerhaft ist, wenn man nicht einfach mal das Hören abschalten/leiser drehen kann

Bin gespannt was beim HNO rauskommt.
Alles Gute euch beiden

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 17:49

David
hallo

Gefällt mir

17. April um 11:16

Das Gewicht hängt nur scheinbar damit zusammen. Es in Wirklichkeit die mangelnde Fitness. Die wirkt sich negativ auf Schlafstellung und Muskeltonus aus.

Gefällt mir

Gestern um 15:03
In Antwort auf kismet2013

Naja getrennt schlafen..
..geht bei uns nicht so ganz
haben ne einzimmerwohnung.

Hmm.. das mit dem Gewicht ist n gutes Thema
Er hat nämlich ziemlich zugenommen in der letzten Zeit. und geschnarcht hat er auch nicht von anfang an..
Kann das am Gewicht liegen?

Sein HNO hatte Ihm mal gesagt das läge an den Nasenmuscheln oder so..
Aber er will diese OP nicht machen weil er dann zu lange krank wäre und sich das nicht erlauben könnte..

Ist nicht so dass es für mich super schlimm wäre, da ich im Moment nicht arbeite. Aber wenn ich wieder damit anfange will ich nicht die ganze Nacht Wach liegen..
Und Ihm geht es ja damit auch nicht gut!

Aaaaah hilfe

Gewichtszunahme ist eine der Hauptursachen für Schnarchen!

Darüber hjinaus kannst Du ihm auch ein bisschen Angst machen, denn eine Schlafapnoe kann tödlich sein - auf jeden Fall stark gesundheitsschädlich

Unausgeschlafenheit, Reizbarkeit u.a. können die Folge sein

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen