Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund hat mich geschlagen!!!!

Mein freund hat mich geschlagen!!!!

9. Februar 2010 um 16:39



hallo liebe leute habe mal eine frage..vor 3 wochen hat mich mein freund ohne grund geschlagen ich wiederrum habe ihn am nächsten tag angezeigt wegen körperverletzung .
er hat paar tage später ein brief von der polizei bekommen wo drauf stand das er wegen körperverletzung angezeigt worden ist.
er hat mich dan angerufen und gesagt was das soll und ich die anzeige zurück nehmen soll was ich aber nicht gemacht habe er meinte wenn du es nichts tust werde ich einen brief an die zuständige polizeistelle schreiben wo ich sage das du lügst usw..
ich glaube er hat nach paar wochen einen brief geschrieben weiß ich aber nicht ganz genau..kommt er damit durch??
ich war auch schon beim arzt habe alles dem arzt geschildert der meinte wenn ich das schriftlich für die polizei brauche soll ich dafür geld bezahlen und bekomme den schreiben usw...
jetzt meine frage komt mein freund damit durch bei der polizei wenn er angibt ich würde angeblich lügen und das ich ihn angeblich geschlagen habe???

danke im vorraus

9. Februar 2010 um 16:54


Also mit hundert prozentiger sicherheit kann ich es dir nicht sagen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man hier in Deutschland in solchen Punkten immer eher den Frauen glaubt.
Also mach dir da mal keine Sorgen!!!

Aber warum bist du noch mit dem zusammen? Schick ihn sonst wohin aber lass so ein Scheiß doch nicht mit dir machen. Erst schlagen und dann noch nicht mal Reue zeigen und die eigene Freundin der Lügen bezichtigen...

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 16:57

Ähmmm

Wieso musst du dafür Geld bezahlen, dass dir ein Arzt ein Attest über deine Verletzungen ausstellt? Oder gab es gar keine und er würde falsches Zeugnis ablegen????

Hattest du denn Verletzungen?

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 17:14
In Antwort auf findedichselbst

Ähmmm

Wieso musst du dafür Geld bezahlen, dass dir ein Arzt ein Attest über deine Verletzungen ausstellt? Oder gab es gar keine und er würde falsches Zeugnis ablegen????

Hattest du denn Verletzungen?

Hey
klar hatte ich verletzungen hatte eine beule an der stirn und ne blaue nase mein arm war auch blau...der arzt meinte seit kurzem kostet ein attest irgendwie 7 euro wenn ich dann von der polizei aufgefordert werde sollte ich nochmals kommen die 7 euro bezahlen und dann den attest bekommen da er viel schreibkramm hat usw...tja ich weiß auch nicht genau..
er ist natürlich nicht mehr mein freund seit dem hab ich mit ihm auch nichts zutun..nur der hatte mich angerufen vor paar tagen und gesagt wenn ich es nicht zurück nehme dann wird er der polizei sagen das ich lüge und das er als notwehr gehandelt hat obwohl es garnicht stimmt.

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 17:15

Tipp...
Hi. Erstmal ist es gut, das du sofort zur Anzeige gebracht hast. Er hat jetzt einfach nur Angst vor den Konsequenzen, deshalb die Drohungen!!! Macht sich nicht gut in seinem Lebenslauf!

Ärztliches Attest zahlen? Das hab ich noch nie gehört, es war ja eine Straftat und somit gehört es zur Beweisaufnahme.

Oft ist es leider so, dass das Verfahren eingestellt wird, wenn Aussage gegen Aussage steht. Leider!

Mein Tipp:
Gehe zur Polizei und melde denen, dass er dir droht. Falls du eine SMS irgendwo gespeichert hast, zeig diese vor, oder sonstige Beweise. Dies unterstützt somit deine Aussage. Wenn die Polizei ihn kontaktiert und auffordert Abstand von dir zu nehmen hällt er sich vielleicht endlich daran! Ziehe die Anzeige bloß nicht aus Furcht zurück... Lg.

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 17:22
In Antwort auf mia7774

Hey
klar hatte ich verletzungen hatte eine beule an der stirn und ne blaue nase mein arm war auch blau...der arzt meinte seit kurzem kostet ein attest irgendwie 7 euro wenn ich dann von der polizei aufgefordert werde sollte ich nochmals kommen die 7 euro bezahlen und dann den attest bekommen da er viel schreibkramm hat usw...tja ich weiß auch nicht genau..
er ist natürlich nicht mehr mein freund seit dem hab ich mit ihm auch nichts zutun..nur der hatte mich angerufen vor paar tagen und gesagt wenn ich es nicht zurück nehme dann wird er der polizei sagen das ich lüge und das er als notwehr gehandelt hat obwohl es garnicht stimmt.

Keine Bange

Also wenn du so deutlich sichtbare Verletzungen hattest, brauchst du dir denke ich überhaupt keine Sorgen machen. Übrigens interessant, was heute so alles Geld kostet....
Was auch sehr gut wäre, wenn du Fotos gemacht hättest von den Verletzungen.

Notwehr? Haha, der Richter wird so herzlich lachen wie ich. Haben die alles schon tausendmal gehört. Mach dir keinen Kopf. Notwehr muss angemessen sein und da soll er sich erst mal ne Story ausdenken, wo SO ETWAS eine angemessene Verteidigung ist! Männer sind eh nicht gut im Lügen, der hat NULL Chance. Hats du zufällig nen Zeugen? Vielleicht hat er ja sowas auch schön öfter gemacht? Kennst du Ex-Freundinnen von ihm, die du kontaktieren könntest und als Zeugen aufrufen? Ist er vorbestraft in die Richtung.

Gut, dass du gleich die Reißleine gezogen hast und dem @rsch den Tritt in den Hintern verpasst hast, den er verdient! Respekt! Genauso wie du es tust, muss man mit solchen Hinterwäldlern umgehen. Keine Kompromisse, er soll sich gefälligst für den Sch*** verantworten, den er gemacht hat. Er sieht gerade seine Felle davonschwimmen und versucht dich unter Druck zu setzen. Sein Gekläffe braucht dich nicht zu interessieren.

Wünsch dir Glück.
LG

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 17:49

Und wer lügt jetzt
Waren es PRügel mit massiven PRellungen und Schürfwunden,hat er Dich durch die Wohnung geprügelt oder war es nur eine saftige Ohrfeige?

Lass DIr das Attest vom ARzt geben und reich es bei der Polizei nach-mach ne Kopie...

Wird normalerweise strafrechtlich verfolgt..wie auch immer das enden könnte ...gib DIch künftig nicht mit Männern ab...die Dir nicht gut tun.

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 18:44

Puuuuuh! Kann mal jemand den stinkenden Grottenolm hier entfernen
Manchmal kann man echt nicht soviel essen, wie man kotzen möchte.


Gefällt mir

9. Februar 2010 um 19:00

Hast du nichts besseres zutun!!
hast du nichts besseres zutun als hier leute an zu greifen die du nicht kennst ich denke mal du wurdest auch sooft verhauen das du recht und unrecht nicht voneinander unterscheiden kannst ne... meine frage ist ernst gemeint gewesen .... und ich möchte nicht das sie beantwortet und beschmutzt wird von solchen analphalbeten wie du...

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 19:08
In Antwort auf mia7774

Hast du nichts besseres zutun!!
hast du nichts besseres zutun als hier leute an zu greifen die du nicht kennst ich denke mal du wurdest auch sooft verhauen das du recht und unrecht nicht voneinander unterscheiden kannst ne... meine frage ist ernst gemeint gewesen .... und ich möchte nicht das sie beantwortet und beschmutzt wird von solchen analphalbeten wie du...

Hey Süsse
Nicht aufregen, der verschwindet bald wieder.

Don't feed the Trolls. Also ignorieren oder eben maximal drüber lustig machen. Alles andere ist reine Zeitverschwendung.

LG

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 19:10
In Antwort auf coleen41

Und wer lügt jetzt
Waren es PRügel mit massiven PRellungen und Schürfwunden,hat er Dich durch die Wohnung geprügelt oder war es nur eine saftige Ohrfeige?

Lass DIr das Attest vom ARzt geben und reich es bei der Polizei nach-mach ne Kopie...

Wird normalerweise strafrechtlich verfolgt..wie auch immer das enden könnte ...gib DIch künftig nicht mit Männern ab...die Dir nicht gut tun.

Hallo
ja es waren richtige prellungen am stirn und am arm ich war auch blau ....ganz einfach ohne grund erst hat er meine familie beleidigt und als ich drauf fragte was das soll hat er mit seiner faust ins gesicht geschlagen und dan hat er mir einen kissen aufs gesicht gepresst und sich auf mich getan...hab mich versucht zu befreien von dem kissen und hab nach luft geschnappt.....danach kamm er an und hat sich entschuldigt aber ich habe ihn aus der wohnung geschmissen aber er wollte einfach nicht gehen....
und jetzt meint er wenn ich die anzeige nicht zurück nehem(ist schon 3 wochen her) dann wird er selber der polizei sagen das ich schuld war und das ich ihn zuerst geschlagen habe usw..was nicht stimmt!!!
das mit dem attest ist so ne sache, dass heißt wenn ich den attest brauche fürs gericht bekomme ich es auch muss aber dafür 7 euro bezahlen was ich nicht verstehe???

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 19:11

Das ist ja auch sein gutes recht...
...als beschuldigte, auszusagen, dass du lügst.
wahrheitspflichtig im ermittlungsverfahren sind nur zeugen.

das heißt aber nicht, dass das etwas am allgemeinen fortgang von ermittlungen ändern würde.

sollte irgendein interesse seitens der PI bestehen, wirst du KEINE gebühr für ein attest zahlen müssen.

abgesehen davon wäre es ein leichtes, herauszubekommen, ob er überhaupt zum vorwurf stellung genommen hat: anruf bei der dienststelle, aktenzeichen angeben et voilà

....und mal ganz allgemein: wenn du verletzt warst, warum bist du nicht zum arzt BEVOR du zur polizei bist...?

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 19:18
In Antwort auf maybe87

Das ist ja auch sein gutes recht...
...als beschuldigte, auszusagen, dass du lügst.
wahrheitspflichtig im ermittlungsverfahren sind nur zeugen.

das heißt aber nicht, dass das etwas am allgemeinen fortgang von ermittlungen ändern würde.

sollte irgendein interesse seitens der PI bestehen, wirst du KEINE gebühr für ein attest zahlen müssen.

abgesehen davon wäre es ein leichtes, herauszubekommen, ob er überhaupt zum vorwurf stellung genommen hat: anruf bei der dienststelle, aktenzeichen angeben et voilà

....und mal ganz allgemein: wenn du verletzt warst, warum bist du nicht zum arzt BEVOR du zur polizei bist...?

Hey maybe87
das ist am sonntag nachts um kurz nach 00 uhr passiert bin ja direckt am nächsten tag zum arzt gegeangen der hat mir gesagt ich soll noch zur polizei gehen und das zur anzeige bringen hab ich ja auch getan....
aber der arzt meinte ich soll trotzedm gebühr für den attest bezahlen...wenn ich das für die polizei brauche!!!

die nummer der dienststelle habe ich ja habe auch versucht paar mal da anzurufen aber es geht keiner dran und den aktenzeichen hab ich nicht das hat ja nur mein ex freund der hat ja einen brief bekommen ich habe noch garkein brief bekommen!!!

Gefällt mir

9. Februar 2010 um 19:22
In Antwort auf mia7774

Hey maybe87
das ist am sonntag nachts um kurz nach 00 uhr passiert bin ja direckt am nächsten tag zum arzt gegeangen der hat mir gesagt ich soll noch zur polizei gehen und das zur anzeige bringen hab ich ja auch getan....
aber der arzt meinte ich soll trotzedm gebühr für den attest bezahlen...wenn ich das für die polizei brauche!!!

die nummer der dienststelle habe ich ja habe auch versucht paar mal da anzurufen aber es geht keiner dran und den aktenzeichen hab ich nicht das hat ja nur mein ex freund der hat ja einen brief bekommen ich habe noch garkein brief bekommen!!!

Das aktenzeichen
bekommt man als anzeigeerstatter direkt vom kommissar.
das nennt sich dort "tagebuchnummer" und steht zumindest in bayern, thüringen und baden-württemberg auf der visitenkarte.

ansonsten rufst du einfach mit der allgemeinwahl bei der polizei an (nur die ersten 4 stellen der durchwahl, danach eine 0) dort an. die vermitteln dich schon weiter. und sachstände werden auch von Dritten weitergegeben.

geh doch einfach zum anwalt.
rechtsschutz vorher informieren, deckung einholen - und der kümmert sich dann um alles weitere...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben