Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein ex-freund hat mich vor 2 jahren zur abtreibung gezwungen

Mein ex-freund hat mich vor 2 jahren zur abtreibung gezwungen

17. August 2009 um 20:49

im sommer vor 2 jahren war ich schwanger.mein freund u ich waren damals ca.1,5 jahre ein paar.er hat sich bis zum damaligen zeitpunkt immer gewünscht, dass ich ein kind bekomme,auf jeden fall so lange bis es soweit war und ich nen positiven schwangerschaftstest in der hand hielt.ich hab mich so sehr gefreut u er fing immer mehr an sich zu verändern.dachte er stmal,naja vielleicht ist es einfach die aufregung.es gehen einem ja auch einige gedanken durch so eine "veränderung"im leben durch den kopf.doch es wurde immer schlimmer.er sagte mir wochenlang fast täglich, dass er das kind nicht mehr wolle, dass ich es abtreiben soll.ich sagte ihm natürlich, dass ich das nicht mache. aber es wurde schlimmer, er schubste mich durch die gegend u drohte mir das kind aus dem bauch zu schlagen, wenn ich es nicht abtreiben lasse.aus angst habe ich dann auch das gemacht was er wollte.bis heute leide ich darunter u ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.denke jeden tag daran,mache mir vorwürfe usw....kann mir einer nen rat geben?oder hat jemand was ähnliches erlebt u wie geht ihr damit um?vielen dank

17. August 2009 um 21:20


wie kann man sich denn zwingen lassen abzutreiben!!!du hättest dich von ihm trennen müssen und das kind alleine gross bekommen!!es gibt genug hilfe!!!!aber was red ich,is ja schon passiert!!!jetzt bleibt dir nix andres übrig als zum psycho zu rennen .sorry,für die harten worte,aber sowas regt mich auf.wie alt bist du denn?

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:30
In Antwort auf lostjackate


wie kann man sich denn zwingen lassen abzutreiben!!!du hättest dich von ihm trennen müssen und das kind alleine gross bekommen!!es gibt genug hilfe!!!!aber was red ich,is ja schon passiert!!!jetzt bleibt dir nix andres übrig als zum psycho zu rennen .sorry,für die harten worte,aber sowas regt mich auf.wie alt bist du denn?

...
Na das ist mal ein hilfreicher Beitrag... hätte könnte würde...

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:33
In Antwort auf esterya1

...
Na das ist mal ein hilfreicher Beitrag... hätte könnte würde...

Hab kein mitleid für dumme
sorry, aber das ist ja mal echt dumm. wie kann man denn auf seinen freund hören in so einer lage??

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:36
In Antwort auf lostjackate


wie kann man sich denn zwingen lassen abzutreiben!!!du hättest dich von ihm trennen müssen und das kind alleine gross bekommen!!es gibt genug hilfe!!!!aber was red ich,is ja schon passiert!!!jetzt bleibt dir nix andres übrig als zum psycho zu rennen .sorry,für die harten worte,aber sowas regt mich auf.wie alt bist du denn?

Leider kann ich darauf keine antwort und tipps
geben, da ich mich mit sowas net auskenne oder ähnliches erlebt habe....was auch besser so ist. Aber vllt wäre professionelle hilfe da wirklich angebracht.

Und was lostjackate angeht, klar ist sowas schlimm. Aber die threadschreiberin weiß das ja wohl selber schon und hat hier geschrieben weil sie Hilfe sucht und Tipps braucht. Ich find das ganz schön gemein, auch wenn du sauer bist, ihr da auch noch sowas an den Kopf zu knallen. Sie weiß es halt doch schon selber und sie leidet....
Sei einfach froh das du nie so einen Vollidioten zum Freund hattest.....

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:40
In Antwort auf starlay

Hab kein mitleid für dumme
sorry, aber das ist ja mal echt dumm. wie kann man denn auf seinen freund hören in so einer lage??

Wie man...
... mit sowas umgeht?

Ewig einen Schuldigen suchen, macht das Ganze auch nicht ungeschehen. Es ist passiert und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, EGAL wer dran schuld ist. Du kannst die ganze Sache aber als etwas sehen, aus dem Du gelernt hast: Nämlich, dass Dir sowas NIE WIEDER passieren wird. Dass Du Dich nie wieder von jemandem zu etwas zwingen lässt, das Du gar nicht willst.

Lektion gelernt? Dann nicht mehr länger jammern, verzeih Dir, dass es Dir passiert ist, lebe weiter und mach es in Zukunft besser!

LG

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:42

Erstens...
...die Frage, bist du immer noch mit diesem Freund zusammen?

Und zweiten, ist dein Problem psychologischer Natur und dafür ist dieses Forum nicht die richtige Anlaufstelle, sondern du brauchst eine Therapie, bei jemanden der dafür ausgebildet ist.

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:48
In Antwort auf starlay

Hab kein mitleid für dumme
sorry, aber das ist ja mal echt dumm. wie kann man denn auf seinen freund hören in so einer lage??


Wieder einmal ein super Beitrag, der einem psychisch angeschlagenen Menschen, der sich sowieso schon Vorwürfe macht, weiterhilft.
In was für einer Kultur leben wir eigentlich? Warum muss man immer andere niedermachen?

1 LikesGefällt mir

17. August 2009 um 21:49
In Antwort auf lostjackate


wie kann man sich denn zwingen lassen abzutreiben!!!du hättest dich von ihm trennen müssen und das kind alleine gross bekommen!!es gibt genug hilfe!!!!aber was red ich,is ja schon passiert!!!jetzt bleibt dir nix andres übrig als zum psycho zu rennen .sorry,für die harten worte,aber sowas regt mich auf.wie alt bist du denn?

@lostjackate
Schönes Profilfoto...!

Mal abgesehen davon, dass es dumm war, dass sich die Threadschreiberin in der Sache hat zwingen lassen, der Konjunktiv "Du hättest..." ist hierbei sicherlich keine Hilfe!

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:53
In Antwort auf serena20587

Leider kann ich darauf keine antwort und tipps
geben, da ich mich mit sowas net auskenne oder ähnliches erlebt habe....was auch besser so ist. Aber vllt wäre professionelle hilfe da wirklich angebracht.

Und was lostjackate angeht, klar ist sowas schlimm. Aber die threadschreiberin weiß das ja wohl selber schon und hat hier geschrieben weil sie Hilfe sucht und Tipps braucht. Ich find das ganz schön gemein, auch wenn du sauer bist, ihr da auch noch sowas an den Kopf zu knallen. Sie weiß es halt doch schon selber und sie leidet....
Sei einfach froh das du nie so einen Vollidioten zum Freund hattest.....


ich hab das aus purer provokation geschrieben,da ich es für möglich halte,das ihr das wieder passieren kann,vor allem ,wenn sie wieder von so einem kerl schwanger ist...vielleicht hats was gebracht?!!!

Gefällt mir

17. August 2009 um 21:59
In Antwort auf lostjackate


ich hab das aus purer provokation geschrieben,da ich es für möglich halte,das ihr das wieder passieren kann,vor allem ,wenn sie wieder von so einem kerl schwanger ist...vielleicht hats was gebracht?!!!

Genau
deshalb ist jemand mit solchen Problemen hier an der falschen Stelle.
Wegen solchen Menschen wie dir, die immer nochmal zutreten, wenn jemand schon am Boden liegt und denen es Spaß macht, mit erhobenem Zeigefinger da zu stehen und diesen nochmal schön in der Wunde umdrehen.

Gefällt mir

18. August 2009 um 9:01

Ich finde es
ziemlich gemein, wie andere hier über das Verhalten urteilen!
Woher willt ihr wissen in welcher "Zwangslage"sich nici befunden hat und wie sie gefühlt hat.
Es ist leider nicht das erste mal, das so etwas schlimmes passiert. Vorwürfe sind hier sicher absolut fehl am Platz. Eine Frau muss ziemlich verzweifelt sein, ihr Kind abzutreiben. Und wie ihr hoffentlich alle wisst, ist das Zwingen zum Beenden einer Schwangerschaft auch strafbar!!! Nur für die, die vl mal in eine solche Situation kommen.
Ansonsten kann ich dir, nici, nur alles Glück der Welt wünschen, dass du deinen Verlust irgendwann verarbeitest.wie schon von anderen gesagt, am besten in einer Therapie.

Gefällt mir

15. Juni 2013 um 15:44

....
Ich finde es echt scheiße, was andere leute hier so von sich geben! ich verstehe dich sehr gut Nici. mir ist das selbe vor 3 Monaten passiert. es waren zwillinge und ich war schon bereits im 4. Monat schwanger. ich wurde zu einem sehr unseriösen OP zentrum geschleppt, wo es heißen sollte, dass mir dort NUR etwas Fruchtwasser abgenommen wird. ich bekamm eine vollnarkose und als ich aufwachte war alles voller blut und die beiden jungs waren weg. Ich habe mich danach selbst einweisen lassen für 2 Monate, die Anzeige gegen meinem exfreund und gegen dem arzt läuft.

Gefällt mir

15. Juni 2013 um 19:39

Wenn das stimmt was du sagst
dann war das Nötigung und ist damit ein rechtliches Problem.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen