Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Bruder bringt mich um

Forum

Mein Bruder bringt mich um

20. April um 20:00

Hallo Leute,
Ich brauche eure Meinung. Ich kann darüber mit niemand aus meiner Familie oder Freunden reden.

Also ich bin 15 und habe einen Bruder. Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und wir haben einen ganz normalen Verhältnis zu einander. Manchmal nervt er mich und ich hasse ich ihn bis zum geht nicht mehr und manchmal ist er so nett zu mir , dass ich sehr froh bin, dass es ihn gibt.

Doch manchmal benimmt er sich sehr komisch. Er verbietet mir Sachen, die mir aber unsere Eltern erlauben und kontrolliert mich so zusagen. Was mich sehr nervt! Und jetzt ist etwas passiert. Er hat mich geschlagen.
Er war schon immer so und hat mich kontrolliert aber ich hab nie auf ihn gehört oder ihn ernst genommen. Warum auch wenn ich doch Eltern habe.

Vor kurzem bin ich mit meinen ersten Freund zusammen gekommen. Er ist wirklich sehr lieb und liebt mich und ich ihn auch. Da ich alles meiner Mutter erzähle, weiß sie das. Mein Bruder hat das erfahren und hat vor meinen Eltern aber nichts gesagt. Danach ist er zu mir gekommen und hat mich ausgefragt. Ich erzähle ihm nie über sowas und hab nichts gesagt. Und dann hat er mich zuerst beleidigt und danach meinen Freund. Obwohl er ihn nicht kennt. Er hat so schreckliche Sachen erzählt, dass ich weinen musste.
Und dann hat er meinen Eltern Lügen erzählt, dass ich Schwänze oder sonst noch was. Dabei macht nur er die ganze Zeit Ärger. Er hat mir paar mal gesagt dass ich nicht bereit wäre für einen Freund, aber seine Meinung hat mich nie interessiert. 
Nach paar Tagen haben wir uns wie immer wieder vertragen und er wollte wieder was von meinem Freund wissen und als ich ihm nichts sagte, sagte er ich hätte ihn erfunden. Er lies mich in Ruhe und ich war froh, dass er sich so selber beruhigt hatte.

Er selber hat eine Freundin und hatte auch mit 12 seinen ersten Kuss oder was auch immer. Deswegen konnte es keine Fürsorge sein, und wenn auch ist doch mein Leben.

Ich hatte ihn auch auf Insta und überall blockiert, damit er nichts erfährt. Und das war dann wo er auszuckte. 
Gestern ging ich aus der Schule raus mit Freundinnen und sah meinen Bruder und seine behinderte Freunde. Er sagte er wollte mich abholen. Er hatte mich nie abgeholt. Und ich wollte es auch nicht. Ich war sehr sauer und wollte nicht mit seinen hässlichen Freunden, die genau so hirnlos wie er sind, in einem Auto sitzen. Aber ich musste einsteigen, weil er ja gewartet hatte und es sehr schlecht ändern würde.

Und als wir zu Hause ankamen nahm er mir das Handy weg und sagte er hätte schon mit meinem Freund gesprochen und dass ich nicht mehr mit ihm sehen darf. Ich hab in dem Moment nichts verstanden und auch nicht was mit ihm abging und hab ihn beschimpft. Aber da war ich sauer auf ihn, weil das peinlich ist, was er gemacht hat. Und er hat mich dann geschlagen. Ich wollte alles meinen Eltern erzählen, aber bevor sie nach Hause kamen hatte ich genug Zeit zum Überlegen. Er hat sich entschuldigt und ich hab gesehen dass er es bereut. 

Und jetzt überlege ich was mit ihm los ist. Er hat mir immer schon so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er liebt es mir blòde Bemerkungen zu machen und mich zu ärgern.

Aber ich hab jetzt Angst vor ihm. Ich weiß nicht was in seinem Leben schief läuft und ich hab so ein Gefühl er lässt es an mir aus. 

Das klingt vielleicht so als ob er mich nur beschützen will und ich bin die böse die nicht auf ihren Bruder hört, meine Eltern denken auch so, aber das ist nicht so. 

Seine Freundin und sich selbst erlaubt er alles und mir nichts. Er hat mir nicht mal Instergram erlaubt, aber ich hab es trotzdem gemacht und da ist er ausgezuckt und hat es dennoch zu gelassen. Aber so, dass er mir folgt und sieht was ich mache. 

Heute in der Früh war er ganz normal und hat mir mein Handy gegeben. Und dann hat er seine Freundin zu mir geschickt, damit sie mich überredet mit meinem Freund Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal. 

Nicht mal rausgehen kann ich. Ich bleibe nach der Schule immer mit meinen Freunden, weil ich sonst nicht darf. 

Meine Eltern sind nicht so. Sie erlauben mir alles und vertrauen mir auch. Aber sie mögen es nicht wenn ich mich über meinen Bruder aufrege oder über ihn was schlechtes sage. Ich will nicht, dass er mir mein Leben kaputt macht. Manchmal verbietet er mir bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, aber seine Freundin  darf es. 

Einmal sagte er mir Sachen, wie dass ich keine Titten hab oder zu dünn bin und kein junge auf solche steht und ich auch nie einen abbekommen werde. Vielleicht wünscht er mir wirklich nur Böses und ist sauer dass ich jetzt doch einen abbekommen habe.

Er sagt mir viele schlimme Sachen und ich muss immer weinen und er macht mich immer runter. Und dann gibt es Tage wo er mir einfach meine Lieblingssachen kauft oder ich hab mir immer ein IPhone gewünscht und er hat mir gekauft und meine Eltern meinten erst nach Monaten. Er hat aber früher. Und er macht noch viele solche schöne Sachen. Er lässt mich auch mit seinem Auto fahren oder er fährt mich am Abend durch die Stadt, weil ich es so sehr liebe. Und wenn ich einen Film schaue setzt er sich immer zu mir, obwohl er den Film gar nicht mag. Er nimmt nicht mir die Fernbedienung aus der Hand um einen anderen Sender zu schauen. 

Ich versteh teh ihn nicht und wegen ihn muss ich so heulen. Es macht mir leichter ihn zu hassen, wenn ich sage dass er mich auch hasst. Aber dann macht er solche Sachen und ich denke mir er liebt seine Schwester doch. Aber ich ertrage es nicht mehr. Ich heule jeden Tag wegen ihm und streite mit meinen Eltern. 

Ich hab hab zu viel geschrieben und es tut mir leid. Vielleicht hab ich durcheinander geschrieben, da ich mich irgendwo ausreden musste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Er mach mich fertig und ich hab schon Depressionen.

20. April um 20:06

Ähm das ist wirklich ein sehr dominanter und extremer Bruder. 

Er scheint zu denken, dass du sein Besitz bist oder so. Verstehe ich nicht wirklich. 

Bitte ist nicht böse gemeint, aber hat das einen kulturellen Hintergrund? Wobei deine Eltern ja nicht so sind. 

3 likes - Ich mag

20. April um 20:12
In response to niewieder72

Ähm das ist wirklich ein sehr dominanter und extremer Bruder. 

Er scheint zu denken, dass du sein Besitz bist oder so. Verstehe ich nicht wirklich. 

Bitte ist nicht böse gemeint, aber hat das einen kulturellen Hintergrund? Wobei deine Eltern ja nicht so sind. 

Mein Vater ist aus Steiermark und meine Mama halb russin. Ich weiß nicht woran das liegt, aber ich ertrage ihn nicht mehr. 

Ich mag

20. April um 20:18
In response to katcapcake

Hallo Leute,
Ich brauche eure Meinung. Ich kann darüber mit niemand aus meiner Familie oder Freunden reden.

Also ich bin 15 und habe einen Bruder. Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und wir haben einen ganz normalen Verhältnis zu einander. Manchmal nervt er mich und ich hasse ich ihn bis zum geht nicht mehr und manchmal ist er so nett zu mir , dass ich sehr froh bin, dass es ihn gibt.

Doch manchmal benimmt er sich sehr komisch. Er verbietet mir Sachen, die mir aber unsere Eltern erlauben und kontrolliert mich so zusagen. Was mich sehr nervt! Und jetzt ist etwas passiert. Er hat mich geschlagen.
Er war schon immer so und hat mich kontrolliert aber ich hab nie auf ihn gehört oder ihn ernst genommen. Warum auch wenn ich doch Eltern habe.

Vor kurzem bin ich mit meinen ersten Freund zusammen gekommen. Er ist wirklich sehr lieb und liebt mich und ich ihn auch. Da ich alles meiner Mutter erzähle, weiß sie das. Mein Bruder hat das erfahren und hat vor meinen Eltern aber nichts gesagt. Danach ist er zu mir gekommen und hat mich ausgefragt. Ich erzähle ihm nie über sowas und hab nichts gesagt. Und dann hat er mich zuerst beleidigt und danach meinen Freund. Obwohl er ihn nicht kennt. Er hat so schreckliche Sachen erzählt, dass ich weinen musste.
Und dann hat er meinen Eltern Lügen erzählt, dass ich Schwänze oder sonst noch was. Dabei macht nur er die ganze Zeit Ärger. Er hat mir paar mal gesagt dass ich nicht bereit wäre für einen Freund, aber seine Meinung hat mich nie interessiert. 
Nach paar Tagen haben wir uns wie immer wieder vertragen und er wollte wieder was von meinem Freund wissen und als ich ihm nichts sagte, sagte er ich hätte ihn erfunden. Er lies mich in Ruhe und ich war froh, dass er sich so selber beruhigt hatte.

Er selber hat eine Freundin und hatte auch mit 12 seinen ersten Kuss oder was auch immer. Deswegen konnte es keine Fürsorge sein, und wenn auch ist doch mein Leben.

Ich hatte ihn auch auf Insta und überall blockiert, damit er nichts erfährt. Und das war dann wo er auszuckte. 
Gestern ging ich aus der Schule raus mit Freundinnen und sah meinen Bruder und seine behinderte Freunde. Er sagte er wollte mich abholen. Er hatte mich nie abgeholt. Und ich wollte es auch nicht. Ich war sehr sauer und wollte nicht mit seinen hässlichen Freunden, die genau so hirnlos wie er sind, in einem Auto sitzen. Aber ich musste einsteigen, weil er ja gewartet hatte und es sehr schlecht ändern würde.

Und als wir zu Hause ankamen nahm er mir das Handy weg und sagte er hätte schon mit meinem Freund gesprochen und dass ich nicht mehr mit ihm sehen darf. Ich hab in dem Moment nichts verstanden und auch nicht was mit ihm abging und hab ihn beschimpft. Aber da war ich sauer auf ihn, weil das peinlich ist, was er gemacht hat. Und er hat mich dann geschlagen. Ich wollte alles meinen Eltern erzählen, aber bevor sie nach Hause kamen hatte ich genug Zeit zum Überlegen. Er hat sich entschuldigt und ich hab gesehen dass er es bereut. 

Und jetzt überlege ich was mit ihm los ist. Er hat mir immer schon so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er liebt es mir blòde Bemerkungen zu machen und mich zu ärgern.

Aber ich hab jetzt Angst vor ihm. Ich weiß nicht was in seinem Leben schief läuft und ich hab so ein Gefühl er lässt es an mir aus. 

Das klingt vielleicht so als ob er mich nur beschützen will und ich bin die böse die nicht auf ihren Bruder hört, meine Eltern denken auch so, aber das ist nicht so. 

Seine Freundin und sich selbst erlaubt er alles und mir nichts. Er hat mir nicht mal Instergram erlaubt, aber ich hab es trotzdem gemacht und da ist er ausgezuckt und hat es dennoch zu gelassen. Aber so, dass er mir folgt und sieht was ich mache. 

Heute in der Früh war er ganz normal und hat mir mein Handy gegeben. Und dann hat er seine Freundin zu mir geschickt, damit sie mich überredet mit meinem Freund Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal. 

Nicht mal rausgehen kann ich. Ich bleibe nach der Schule immer mit meinen Freunden, weil ich sonst nicht darf. 

Meine Eltern sind nicht so. Sie erlauben mir alles und vertrauen mir auch. Aber sie mögen es nicht wenn ich mich über meinen Bruder aufrege oder über ihn was schlechtes sage. Ich will nicht, dass er mir mein Leben kaputt macht. Manchmal verbietet er mir bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, aber seine Freundin  darf es. 

Einmal sagte er mir Sachen, wie dass ich keine Titten hab oder zu dünn bin und kein junge auf solche steht und ich auch nie einen abbekommen werde. Vielleicht wünscht er mir wirklich nur Böses und ist sauer dass ich jetzt doch einen abbekommen habe.

Er sagt mir viele schlimme Sachen und ich muss immer weinen und er macht mich immer runter. Und dann gibt es Tage wo er mir einfach meine Lieblingssachen kauft oder ich hab mir immer ein IPhone gewünscht und er hat mir gekauft und meine Eltern meinten erst nach Monaten. Er hat aber früher. Und er macht noch viele solche schöne Sachen. Er lässt mich auch mit seinem Auto fahren oder er fährt mich am Abend durch die Stadt, weil ich es so sehr liebe. Und wenn ich einen Film schaue setzt er sich immer zu mir, obwohl er den Film gar nicht mag. Er nimmt nicht mir die Fernbedienung aus der Hand um einen anderen Sender zu schauen. 

Ich versteh teh ihn nicht und wegen ihn muss ich so heulen. Es macht mir leichter ihn zu hassen, wenn ich sage dass er mich auch hasst. Aber dann macht er solche Sachen und ich denke mir er liebt seine Schwester doch. Aber ich ertrage es nicht mehr. Ich heule jeden Tag wegen ihm und streite mit meinen Eltern. 

Ich hab hab zu viel geschrieben und es tut mir leid. Vielleicht hab ich durcheinander geschrieben, da ich mich irgendwo ausreden musste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Er mach mich fertig und ich hab schon Depressionen.

dein bruder geht definitiv zu weit.
​mir kommt es so vor, als sei er extrem eifersüchtig auf deinen freund, deshalb versucht er offenbar, euch mit gewalt auseinander zu bringen.
dann wiederum verhält er sich wie ein extrem dominanter vater, indem er sich anmasst, dir dinge wegzunehmen, dir sachen zu verbieten.

​an deiner stelle würde ich mit deiner ma reden. erzähl ihr, dass du unter deinem bruder leidest, dass er dich extrem kontrolliert, überwacht und  unfair behandelt und dass du manchmal angst vor ihm hast. deine eltern müssten mit ihm ein gespräch führen und ihm aufzeigen, dass er sich dinge herausnimmt, die ihm nicht zustehen und dass er dabei  grenzen überschreitet.

4 likes - Ich mag

20. April um 22:26
In response to apfelsine8

dein bruder geht definitiv zu weit.
​mir kommt es so vor, als sei er extrem eifersüchtig auf deinen freund, deshalb versucht er offenbar, euch mit gewalt auseinander zu bringen.
dann wiederum verhält er sich wie ein extrem dominanter vater, indem er sich anmasst, dir dinge wegzunehmen, dir sachen zu verbieten.

​an deiner stelle würde ich mit deiner ma reden. erzähl ihr, dass du unter deinem bruder leidest, dass er dich extrem kontrolliert, überwacht und  unfair behandelt und dass du manchmal angst vor ihm hast. deine eltern müssten mit ihm ein gespräch führen und ihm aufzeigen, dass er sich dinge herausnimmt, die ihm nicht zustehen und dass er dabei  grenzen überschreitet.

Meine Eltern denken ich übertreibe und nehmen ihn immer in Schutz. Sie sagen ich bin in der Pubertät und dass er mein älterer Bruder ist. Ich streite sehr oft mit denen. Wenn ich Ihnen diesen Text zeigen würde, würden sie mich nicht ernst nehmen und es lächerlich finden. Ich hab mich so oft über ihn beschwert und sie wissen auch dass er selber überhaupt verantwortungslos ist. Manchmal sagen sie ihm er soll mich in Ruhe lassen und dies das. 

Als ich mir Istergram gemacht hatte und er mich zwingen wollte es zu löschen, habe ich meinen Eltern erzählt und sie haben es mir erlaubt. Danach hat er denen solche Sachen erzählt von wegen meine Fotos könnten alle Pedos sehen und und. 

Aber danke, dass ihr mich versteht. Ich beschwere mich zwar oft über ihn bei allen, aber mich so ausreden konnte ich auch nicht bei meinen Freunden.

Ich mag

20. April um 23:37
In response to katcapcake

Hallo Leute,
Ich brauche eure Meinung. Ich kann darüber mit niemand aus meiner Familie oder Freunden reden.

Also ich bin 15 und habe einen Bruder. Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und wir haben einen ganz normalen Verhältnis zu einander. Manchmal nervt er mich und ich hasse ich ihn bis zum geht nicht mehr und manchmal ist er so nett zu mir , dass ich sehr froh bin, dass es ihn gibt.

Doch manchmal benimmt er sich sehr komisch. Er verbietet mir Sachen, die mir aber unsere Eltern erlauben und kontrolliert mich so zusagen. Was mich sehr nervt! Und jetzt ist etwas passiert. Er hat mich geschlagen.
Er war schon immer so und hat mich kontrolliert aber ich hab nie auf ihn gehört oder ihn ernst genommen. Warum auch wenn ich doch Eltern habe.

Vor kurzem bin ich mit meinen ersten Freund zusammen gekommen. Er ist wirklich sehr lieb und liebt mich und ich ihn auch. Da ich alles meiner Mutter erzähle, weiß sie das. Mein Bruder hat das erfahren und hat vor meinen Eltern aber nichts gesagt. Danach ist er zu mir gekommen und hat mich ausgefragt. Ich erzähle ihm nie über sowas und hab nichts gesagt. Und dann hat er mich zuerst beleidigt und danach meinen Freund. Obwohl er ihn nicht kennt. Er hat so schreckliche Sachen erzählt, dass ich weinen musste.
Und dann hat er meinen Eltern Lügen erzählt, dass ich Schwänze oder sonst noch was. Dabei macht nur er die ganze Zeit Ärger. Er hat mir paar mal gesagt dass ich nicht bereit wäre für einen Freund, aber seine Meinung hat mich nie interessiert. 
Nach paar Tagen haben wir uns wie immer wieder vertragen und er wollte wieder was von meinem Freund wissen und als ich ihm nichts sagte, sagte er ich hätte ihn erfunden. Er lies mich in Ruhe und ich war froh, dass er sich so selber beruhigt hatte.

Er selber hat eine Freundin und hatte auch mit 12 seinen ersten Kuss oder was auch immer. Deswegen konnte es keine Fürsorge sein, und wenn auch ist doch mein Leben.

Ich hatte ihn auch auf Insta und überall blockiert, damit er nichts erfährt. Und das war dann wo er auszuckte. 
Gestern ging ich aus der Schule raus mit Freundinnen und sah meinen Bruder und seine behinderte Freunde. Er sagte er wollte mich abholen. Er hatte mich nie abgeholt. Und ich wollte es auch nicht. Ich war sehr sauer und wollte nicht mit seinen hässlichen Freunden, die genau so hirnlos wie er sind, in einem Auto sitzen. Aber ich musste einsteigen, weil er ja gewartet hatte und es sehr schlecht ändern würde.

Und als wir zu Hause ankamen nahm er mir das Handy weg und sagte er hätte schon mit meinem Freund gesprochen und dass ich nicht mehr mit ihm sehen darf. Ich hab in dem Moment nichts verstanden und auch nicht was mit ihm abging und hab ihn beschimpft. Aber da war ich sauer auf ihn, weil das peinlich ist, was er gemacht hat. Und er hat mich dann geschlagen. Ich wollte alles meinen Eltern erzählen, aber bevor sie nach Hause kamen hatte ich genug Zeit zum Überlegen. Er hat sich entschuldigt und ich hab gesehen dass er es bereut. 

Und jetzt überlege ich was mit ihm los ist. Er hat mir immer schon so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er liebt es mir blòde Bemerkungen zu machen und mich zu ärgern.

Aber ich hab jetzt Angst vor ihm. Ich weiß nicht was in seinem Leben schief läuft und ich hab so ein Gefühl er lässt es an mir aus. 

Das klingt vielleicht so als ob er mich nur beschützen will und ich bin die böse die nicht auf ihren Bruder hört, meine Eltern denken auch so, aber das ist nicht so. 

Seine Freundin und sich selbst erlaubt er alles und mir nichts. Er hat mir nicht mal Instergram erlaubt, aber ich hab es trotzdem gemacht und da ist er ausgezuckt und hat es dennoch zu gelassen. Aber so, dass er mir folgt und sieht was ich mache. 

Heute in der Früh war er ganz normal und hat mir mein Handy gegeben. Und dann hat er seine Freundin zu mir geschickt, damit sie mich überredet mit meinem Freund Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal. 

Nicht mal rausgehen kann ich. Ich bleibe nach der Schule immer mit meinen Freunden, weil ich sonst nicht darf. 

Meine Eltern sind nicht so. Sie erlauben mir alles und vertrauen mir auch. Aber sie mögen es nicht wenn ich mich über meinen Bruder aufrege oder über ihn was schlechtes sage. Ich will nicht, dass er mir mein Leben kaputt macht. Manchmal verbietet er mir bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, aber seine Freundin  darf es. 

Einmal sagte er mir Sachen, wie dass ich keine Titten hab oder zu dünn bin und kein junge auf solche steht und ich auch nie einen abbekommen werde. Vielleicht wünscht er mir wirklich nur Böses und ist sauer dass ich jetzt doch einen abbekommen habe.

Er sagt mir viele schlimme Sachen und ich muss immer weinen und er macht mich immer runter. Und dann gibt es Tage wo er mir einfach meine Lieblingssachen kauft oder ich hab mir immer ein IPhone gewünscht und er hat mir gekauft und meine Eltern meinten erst nach Monaten. Er hat aber früher. Und er macht noch viele solche schöne Sachen. Er lässt mich auch mit seinem Auto fahren oder er fährt mich am Abend durch die Stadt, weil ich es so sehr liebe. Und wenn ich einen Film schaue setzt er sich immer zu mir, obwohl er den Film gar nicht mag. Er nimmt nicht mir die Fernbedienung aus der Hand um einen anderen Sender zu schauen. 

Ich versteh teh ihn nicht und wegen ihn muss ich so heulen. Es macht mir leichter ihn zu hassen, wenn ich sage dass er mich auch hasst. Aber dann macht er solche Sachen und ich denke mir er liebt seine Schwester doch. Aber ich ertrage es nicht mehr. Ich heule jeden Tag wegen ihm und streite mit meinen Eltern. 

Ich hab hab zu viel geschrieben und es tut mir leid. Vielleicht hab ich durcheinander geschrieben, da ich mich irgendwo ausreden musste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Er mach mich fertig und ich hab schon Depressionen.

Du solltest aber unbedingt mit deinen Eltern noch mal reden. Das ältere Brüder manchmal etwas kontrollierend sind und auf die kleine Schwester aufpassen wollen ist ja normal. Aber dein Bruder übertreibt und vor allem das mit dem Schlagen. Glaube nicht, dass dein Vater da immer noch sagen würde, dass du übertreibst.

3 likes - Ich mag

21. April um 0:57
In response to katcapcake

Hallo Leute,
Ich brauche eure Meinung. Ich kann darüber mit niemand aus meiner Familie oder Freunden reden.

Also ich bin 15 und habe einen Bruder. Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und wir haben einen ganz normalen Verhältnis zu einander. Manchmal nervt er mich und ich hasse ich ihn bis zum geht nicht mehr und manchmal ist er so nett zu mir , dass ich sehr froh bin, dass es ihn gibt.

Doch manchmal benimmt er sich sehr komisch. Er verbietet mir Sachen, die mir aber unsere Eltern erlauben und kontrolliert mich so zusagen. Was mich sehr nervt! Und jetzt ist etwas passiert. Er hat mich geschlagen.
Er war schon immer so und hat mich kontrolliert aber ich hab nie auf ihn gehört oder ihn ernst genommen. Warum auch wenn ich doch Eltern habe.

Vor kurzem bin ich mit meinen ersten Freund zusammen gekommen. Er ist wirklich sehr lieb und liebt mich und ich ihn auch. Da ich alles meiner Mutter erzähle, weiß sie das. Mein Bruder hat das erfahren und hat vor meinen Eltern aber nichts gesagt. Danach ist er zu mir gekommen und hat mich ausgefragt. Ich erzähle ihm nie über sowas und hab nichts gesagt. Und dann hat er mich zuerst beleidigt und danach meinen Freund. Obwohl er ihn nicht kennt. Er hat so schreckliche Sachen erzählt, dass ich weinen musste.
Und dann hat er meinen Eltern Lügen erzählt, dass ich Schwänze oder sonst noch was. Dabei macht nur er die ganze Zeit Ärger. Er hat mir paar mal gesagt dass ich nicht bereit wäre für einen Freund, aber seine Meinung hat mich nie interessiert. 
Nach paar Tagen haben wir uns wie immer wieder vertragen und er wollte wieder was von meinem Freund wissen und als ich ihm nichts sagte, sagte er ich hätte ihn erfunden. Er lies mich in Ruhe und ich war froh, dass er sich so selber beruhigt hatte.

Er selber hat eine Freundin und hatte auch mit 12 seinen ersten Kuss oder was auch immer. Deswegen konnte es keine Fürsorge sein, und wenn auch ist doch mein Leben.

Ich hatte ihn auch auf Insta und überall blockiert, damit er nichts erfährt. Und das war dann wo er auszuckte. 
Gestern ging ich aus der Schule raus mit Freundinnen und sah meinen Bruder und seine behinderte Freunde. Er sagte er wollte mich abholen. Er hatte mich nie abgeholt. Und ich wollte es auch nicht. Ich war sehr sauer und wollte nicht mit seinen hässlichen Freunden, die genau so hirnlos wie er sind, in einem Auto sitzen. Aber ich musste einsteigen, weil er ja gewartet hatte und es sehr schlecht ändern würde.

Und als wir zu Hause ankamen nahm er mir das Handy weg und sagte er hätte schon mit meinem Freund gesprochen und dass ich nicht mehr mit ihm sehen darf. Ich hab in dem Moment nichts verstanden und auch nicht was mit ihm abging und hab ihn beschimpft. Aber da war ich sauer auf ihn, weil das peinlich ist, was er gemacht hat. Und er hat mich dann geschlagen. Ich wollte alles meinen Eltern erzählen, aber bevor sie nach Hause kamen hatte ich genug Zeit zum Überlegen. Er hat sich entschuldigt und ich hab gesehen dass er es bereut. 

Und jetzt überlege ich was mit ihm los ist. Er hat mir immer schon so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er liebt es mir blòde Bemerkungen zu machen und mich zu ärgern.

Aber ich hab jetzt Angst vor ihm. Ich weiß nicht was in seinem Leben schief läuft und ich hab so ein Gefühl er lässt es an mir aus. 

Das klingt vielleicht so als ob er mich nur beschützen will und ich bin die böse die nicht auf ihren Bruder hört, meine Eltern denken auch so, aber das ist nicht so. 

Seine Freundin und sich selbst erlaubt er alles und mir nichts. Er hat mir nicht mal Instergram erlaubt, aber ich hab es trotzdem gemacht und da ist er ausgezuckt und hat es dennoch zu gelassen. Aber so, dass er mir folgt und sieht was ich mache. 

Heute in der Früh war er ganz normal und hat mir mein Handy gegeben. Und dann hat er seine Freundin zu mir geschickt, damit sie mich überredet mit meinem Freund Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal. 

Nicht mal rausgehen kann ich. Ich bleibe nach der Schule immer mit meinen Freunden, weil ich sonst nicht darf. 

Meine Eltern sind nicht so. Sie erlauben mir alles und vertrauen mir auch. Aber sie mögen es nicht wenn ich mich über meinen Bruder aufrege oder über ihn was schlechtes sage. Ich will nicht, dass er mir mein Leben kaputt macht. Manchmal verbietet er mir bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, aber seine Freundin  darf es. 

Einmal sagte er mir Sachen, wie dass ich keine Titten hab oder zu dünn bin und kein junge auf solche steht und ich auch nie einen abbekommen werde. Vielleicht wünscht er mir wirklich nur Böses und ist sauer dass ich jetzt doch einen abbekommen habe.

Er sagt mir viele schlimme Sachen und ich muss immer weinen und er macht mich immer runter. Und dann gibt es Tage wo er mir einfach meine Lieblingssachen kauft oder ich hab mir immer ein IPhone gewünscht und er hat mir gekauft und meine Eltern meinten erst nach Monaten. Er hat aber früher. Und er macht noch viele solche schöne Sachen. Er lässt mich auch mit seinem Auto fahren oder er fährt mich am Abend durch die Stadt, weil ich es so sehr liebe. Und wenn ich einen Film schaue setzt er sich immer zu mir, obwohl er den Film gar nicht mag. Er nimmt nicht mir die Fernbedienung aus der Hand um einen anderen Sender zu schauen. 

Ich versteh teh ihn nicht und wegen ihn muss ich so heulen. Es macht mir leichter ihn zu hassen, wenn ich sage dass er mich auch hasst. Aber dann macht er solche Sachen und ich denke mir er liebt seine Schwester doch. Aber ich ertrage es nicht mehr. Ich heule jeden Tag wegen ihm und streite mit meinen Eltern. 

Ich hab hab zu viel geschrieben und es tut mir leid. Vielleicht hab ich durcheinander geschrieben, da ich mich irgendwo ausreden musste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Er mach mich fertig und ich hab schon Depressionen.

Also, ich sehe das so:

du bist erst 15. Ein Kind. Bei alle Weltoffenheit und westlich modernes Leben kannst noch nicht erwarten, dass du alles machen und tun kannst, was dein kindliches Gehirn ausdenkt. Du und dein "Freund" solltet euch lieber auf die Schule konzentrieren und nicht irgendwelche Erwachsene​ nachäffen. Dafür habt ihr noch später mehr als genug Zeit! Dein Bruder will dich nur von Sachen beschützen, was du heute noch nicht begreifst.

Zuerst dachte ich, ihr seid wieder eine von diesen muslimischen "Ehrenfamilien" aber beim zweiten durchstöbern dein langen Text ist mir deine Alter bewusst geworden, und so ist die Sache mir etwas nachvollziehbar. 

Ok, dass er dich geschlagen hat, finde ich nicht OK, du solltest mal deine Eltern involvieren, wovon Du anscheinend auch Angst hast, da was du so machst, findest wohl selber nicht ganz so doll...

1 likes - Ich mag

21. April um 6:56
In response to yackyo

Also, ich sehe das so:

du bist erst 15. Ein Kind. Bei alle Weltoffenheit und westlich modernes Leben kannst noch nicht erwarten, dass du alles machen und tun kannst, was dein kindliches Gehirn ausdenkt. Du und dein "Freund" solltet euch lieber auf die Schule konzentrieren und nicht irgendwelche Erwachsene​ nachäffen. Dafür habt ihr noch später mehr als genug Zeit! Dein Bruder will dich nur von Sachen beschützen, was du heute noch nicht begreifst.

Zuerst dachte ich, ihr seid wieder eine von diesen muslimischen "Ehrenfamilien" aber beim zweiten durchstöbern dein langen Text ist mir deine Alter bewusst geworden, und so ist die Sache mir etwas nachvollziehbar. 

Ok, dass er dich geschlagen hat, finde ich nicht OK, du solltest mal deine Eltern involvieren, wovon Du anscheinend auch Angst hast, da was du so machst, findest wohl selber nicht ganz so doll...

Ja, sie mag noch recht jung sein, dennoch muss sie es nicht einfach hinnehmen so behandelt zu werden. Er versucht sie Vllt wirklich auf eine Art und Weise zu "beschützen", aber wenn sie sich damit unwohl fühlt, dann bringt das nichts wenn sie sich weiterhin unterbuttern lassen muss. Und psychisch runtergemacht und sogar geschlafen zu werden muss sie sich keinesfalls gefallen lassen! Es belastet sie augenscheinlich sehr und dies sollte ernst genommen werden! 

3 likes - Ich mag

21. April um 7:37

Ich kenne mich etwas aus mit pubertierenden Mädchen (habe 2 davon, der dritte wird soweit sein in 5 Jahren) und ich weiß auch, dass sie nicht so einfach sind im Umgang, ganz im Gegenteil, als die TE hier geschildert hat.

Für sie hat sich das ganze Welt gegen sie verschworen. Da wird schon leicht verbal rausgeholt, und als Familienmitglied stehst du da, und denkst, sie hat das nicht wirklich gesagt...

Dass meine  zwei Töchter die Zeit heil überstanden haben, grenzt ein Wunder. Manchmal hätte ich sie gegen die Wand schmieren können. Zum Glück war ich soweit gesonnen und nichts ist passiert. Aber dass sie mit 15 mit "Freund" gekommen wären? Da hätten die sicher paar Federn gelassen, und das wussten sie genau, so war das nie ein Thema. 

Wie schon geschrieben habe, finde ich es auch nicht OK, dass das der Bruder bei ihr "regelt". Dafür sind die Eltern da. Wir kennen aber die familiäre Situation nicht, so kann man dazu wenig beitragen hier im Forum.

Ich mag

21. April um 7:42
In response to yackyo

Ich kenne mich etwas aus mit pubertierenden Mädchen (habe 2 davon, der dritte wird soweit sein in 5 Jahren) und ich weiß auch, dass sie nicht so einfach sind im Umgang, ganz im Gegenteil, als die TE hier geschildert hat.

Für sie hat sich das ganze Welt gegen sie verschworen. Da wird schon leicht verbal rausgeholt, und als Familienmitglied stehst du da, und denkst, sie hat das nicht wirklich gesagt...

Dass meine  zwei Töchter die Zeit heil überstanden haben, grenzt ein Wunder. Manchmal hätte ich sie gegen die Wand schmieren können. Zum Glück war ich soweit gesonnen und nichts ist passiert. Aber dass sie mit 15 mit "Freund" gekommen wären? Da hätten die sicher paar Federn gelassen, und das wussten sie genau, so war das nie ein Thema. 

Wie schon geschrieben habe, finde ich es auch nicht OK, dass das der Bruder bei ihr "regelt". Dafür sind die Eltern da. Wir kennen aber die familiäre Situation nicht, so kann man dazu wenig beitragen hier im Forum.

Mir kommt es nicht vor, als wäre sie eine aufmüpfige, pubertierende junge Frau sondern dass es ihr wirklich ernst zu sein scheint. Und das sollte man auch ernst nehmen! 

5 likes - Ich mag

21. April um 8:36

Zuerst dachte  ich auch an eine Muslimische Familie, da hätte mich das kaum gewundert, muss ich gestehen... Und dann kamen mir einige andere böse Gedanken. Man kann natürlich das ein oder andere Mutmaßen was dein Bruder für ein Problem hat, du solltest dir aber dringenden Bestand von einem Erwachsenen holen. In dem Fall von deinen Eltern. Ja er ist drin Bruder aber er geht hier definitiv zu weit. Die eigene Schwester schlagen weil sie einen Freund hat geht definitiv nicht! Wenn von deinen Eltern keine Hilfe zu erwarten ist, gibt es jemand anderen? Eine Tante, Oma, oder vielleicht einen Lehrer in der Schule mit dem du darüber reden kannst?

2 likes - Ich mag

21. April um 8:41

Ähm bitte? Also erstens wenn deine Eltern es dir erlauben hat dein Bruder sich da rauszuhalten.. das ist unterste Schublade und dass deine Eltern dich da nicht ernstnehmen ist für mich absolut unverständlich!! Fässt er dich nochmal an sag ihm du gehst zur Polizei. Und was den Freund mit 15 abgeht wie um Himmels Willen kommt man auf die Idee jmd mit 15 sei zu jung dafür???? Ab 14 darf man völlig legal Sex habeb und statt sowas zu verbieten und somit nur dafür zu Sorgen, dass einem nichts erzählt wird (denn das jedes Mädchen in dem Alter den ersten Freund hat ist normal?????) sollte man vllt lieber für richtige Aufklärung sorgen. Ich bin echt schockiert wieviele hier so veraltete Ansichten haben... o.o!!! Mit 12 okay, aber mit 15??? Sorry aber da ist man sicher noxh nicht erwachsen, aber auch bestimmt kein kleines Kind mehr ohne eigene Sexualität.. tut mir ja sehr leid. Ich würde vorallem nochmal mit deinem Freund reden und ihn fragen was dein Bruder gemacht hat... ich hoffe er liebt dich genug um sich nicht vertreiben zu lassen. Und lass dich nicht unterkriegen wenn du nachgibst wird dein Bruder das dein ganzes Leben so handhaben egal wie alt du wirst...!!

2 likes - Ich mag

21. April um 8:49
In response to katcapcake

Hallo Leute,
Ich brauche eure Meinung. Ich kann darüber mit niemand aus meiner Familie oder Freunden reden.

Also ich bin 15 und habe einen Bruder. Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und wir haben einen ganz normalen Verhältnis zu einander. Manchmal nervt er mich und ich hasse ich ihn bis zum geht nicht mehr und manchmal ist er so nett zu mir , dass ich sehr froh bin, dass es ihn gibt.

Doch manchmal benimmt er sich sehr komisch. Er verbietet mir Sachen, die mir aber unsere Eltern erlauben und kontrolliert mich so zusagen. Was mich sehr nervt! Und jetzt ist etwas passiert. Er hat mich geschlagen.
Er war schon immer so und hat mich kontrolliert aber ich hab nie auf ihn gehört oder ihn ernst genommen. Warum auch wenn ich doch Eltern habe.

Vor kurzem bin ich mit meinen ersten Freund zusammen gekommen. Er ist wirklich sehr lieb und liebt mich und ich ihn auch. Da ich alles meiner Mutter erzähle, weiß sie das. Mein Bruder hat das erfahren und hat vor meinen Eltern aber nichts gesagt. Danach ist er zu mir gekommen und hat mich ausgefragt. Ich erzähle ihm nie über sowas und hab nichts gesagt. Und dann hat er mich zuerst beleidigt und danach meinen Freund. Obwohl er ihn nicht kennt. Er hat so schreckliche Sachen erzählt, dass ich weinen musste.
Und dann hat er meinen Eltern Lügen erzählt, dass ich Schwänze oder sonst noch was. Dabei macht nur er die ganze Zeit Ärger. Er hat mir paar mal gesagt dass ich nicht bereit wäre für einen Freund, aber seine Meinung hat mich nie interessiert. 
Nach paar Tagen haben wir uns wie immer wieder vertragen und er wollte wieder was von meinem Freund wissen und als ich ihm nichts sagte, sagte er ich hätte ihn erfunden. Er lies mich in Ruhe und ich war froh, dass er sich so selber beruhigt hatte.

Er selber hat eine Freundin und hatte auch mit 12 seinen ersten Kuss oder was auch immer. Deswegen konnte es keine Fürsorge sein, und wenn auch ist doch mein Leben.

Ich hatte ihn auch auf Insta und überall blockiert, damit er nichts erfährt. Und das war dann wo er auszuckte. 
Gestern ging ich aus der Schule raus mit Freundinnen und sah meinen Bruder und seine behinderte Freunde. Er sagte er wollte mich abholen. Er hatte mich nie abgeholt. Und ich wollte es auch nicht. Ich war sehr sauer und wollte nicht mit seinen hässlichen Freunden, die genau so hirnlos wie er sind, in einem Auto sitzen. Aber ich musste einsteigen, weil er ja gewartet hatte und es sehr schlecht ändern würde.

Und als wir zu Hause ankamen nahm er mir das Handy weg und sagte er hätte schon mit meinem Freund gesprochen und dass ich nicht mehr mit ihm sehen darf. Ich hab in dem Moment nichts verstanden und auch nicht was mit ihm abging und hab ihn beschimpft. Aber da war ich sauer auf ihn, weil das peinlich ist, was er gemacht hat. Und er hat mich dann geschlagen. Ich wollte alles meinen Eltern erzählen, aber bevor sie nach Hause kamen hatte ich genug Zeit zum Überlegen. Er hat sich entschuldigt und ich hab gesehen dass er es bereut. 

Und jetzt überlege ich was mit ihm los ist. Er hat mir immer schon so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er liebt es mir blòde Bemerkungen zu machen und mich zu ärgern.

Aber ich hab jetzt Angst vor ihm. Ich weiß nicht was in seinem Leben schief läuft und ich hab so ein Gefühl er lässt es an mir aus. 

Das klingt vielleicht so als ob er mich nur beschützen will und ich bin die böse die nicht auf ihren Bruder hört, meine Eltern denken auch so, aber das ist nicht so. 

Seine Freundin und sich selbst erlaubt er alles und mir nichts. Er hat mir nicht mal Instergram erlaubt, aber ich hab es trotzdem gemacht und da ist er ausgezuckt und hat es dennoch zu gelassen. Aber so, dass er mir folgt und sieht was ich mache. 

Heute in der Früh war er ganz normal und hat mir mein Handy gegeben. Und dann hat er seine Freundin zu mir geschickt, damit sie mich überredet mit meinem Freund Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal. 

Nicht mal rausgehen kann ich. Ich bleibe nach der Schule immer mit meinen Freunden, weil ich sonst nicht darf. 

Meine Eltern sind nicht so. Sie erlauben mir alles und vertrauen mir auch. Aber sie mögen es nicht wenn ich mich über meinen Bruder aufrege oder über ihn was schlechtes sage. Ich will nicht, dass er mir mein Leben kaputt macht. Manchmal verbietet er mir bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, aber seine Freundin  darf es. 

Einmal sagte er mir Sachen, wie dass ich keine Titten hab oder zu dünn bin und kein junge auf solche steht und ich auch nie einen abbekommen werde. Vielleicht wünscht er mir wirklich nur Böses und ist sauer dass ich jetzt doch einen abbekommen habe.

Er sagt mir viele schlimme Sachen und ich muss immer weinen und er macht mich immer runter. Und dann gibt es Tage wo er mir einfach meine Lieblingssachen kauft oder ich hab mir immer ein IPhone gewünscht und er hat mir gekauft und meine Eltern meinten erst nach Monaten. Er hat aber früher. Und er macht noch viele solche schöne Sachen. Er lässt mich auch mit seinem Auto fahren oder er fährt mich am Abend durch die Stadt, weil ich es so sehr liebe. Und wenn ich einen Film schaue setzt er sich immer zu mir, obwohl er den Film gar nicht mag. Er nimmt nicht mir die Fernbedienung aus der Hand um einen anderen Sender zu schauen. 

Ich versteh teh ihn nicht und wegen ihn muss ich so heulen. Es macht mir leichter ihn zu hassen, wenn ich sage dass er mich auch hasst. Aber dann macht er solche Sachen und ich denke mir er liebt seine Schwester doch. Aber ich ertrage es nicht mehr. Ich heule jeden Tag wegen ihm und streite mit meinen Eltern. 

Ich hab hab zu viel geschrieben und es tut mir leid. Vielleicht hab ich durcheinander geschrieben, da ich mich irgendwo ausreden musste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Er mach mich fertig und ich hab schon Depressionen.

Guten morgen

Ich hab auch einen grossen Bruder er ist auch 4 Jahre älter als ich er war genauso wie dein bruder.. Er wollte nicht das ich einen freund hab oder mit jungs überhaupt kontakt ich durfte nicht mal Facebook haben.. Aber das macht er wirklich nur um dich zu schützen welcher bruder will hören das seine schwester von irgendeinen Typen entjungfert wurde.. Er wünscht sich natürlich nur das beste für dich und dein Glück der Welt.. Ich bin 20 und er sorgt sich heutzutage noch um mich obwohl ich eine fast 2 Jahre alte Tochter habe und glücklich verheiratet bin.. Ich würde auf meine Tochter mit 15 sehr fürsorglich sein  

Ich mag

21. April um 8:59
In response to puju2911

Guten morgen

Ich hab auch einen grossen Bruder er ist auch 4 Jahre älter als ich er war genauso wie dein bruder.. Er wollte nicht das ich einen freund hab oder mit jungs überhaupt kontakt ich durfte nicht mal Facebook haben.. Aber das macht er wirklich nur um dich zu schützen welcher bruder will hören das seine schwester von irgendeinen Typen entjungfert wurde.. Er wünscht sich natürlich nur das beste für dich und dein Glück der Welt.. Ich bin 20 und er sorgt sich heutzutage noch um mich obwohl ich eine fast 2 Jahre alte Tochter habe und glücklich verheiratet bin.. Ich würde auf meine Tochter mit 15 sehr fürsorglich sein  

Dennoch sind Fürsorge und Kontrolle zwei unterschiedliche paar Stiefel!

2 likes - Ich mag

21. April um 9:10
In response to valeria2327

Dennoch sind Fürsorge und Kontrolle zwei unterschiedliche paar Stiefel!

Ja okay da hast du recht..

1 likes - Ich mag

21. April um 10:14
In response to katcapcake

Hallo Leute,
Ich brauche eure Meinung. Ich kann darüber mit niemand aus meiner Familie oder Freunden reden.

Also ich bin 15 und habe einen Bruder. Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und wir haben einen ganz normalen Verhältnis zu einander. Manchmal nervt er mich und ich hasse ich ihn bis zum geht nicht mehr und manchmal ist er so nett zu mir , dass ich sehr froh bin, dass es ihn gibt.

Doch manchmal benimmt er sich sehr komisch. Er verbietet mir Sachen, die mir aber unsere Eltern erlauben und kontrolliert mich so zusagen. Was mich sehr nervt! Und jetzt ist etwas passiert. Er hat mich geschlagen.
Er war schon immer so und hat mich kontrolliert aber ich hab nie auf ihn gehört oder ihn ernst genommen. Warum auch wenn ich doch Eltern habe.

Vor kurzem bin ich mit meinen ersten Freund zusammen gekommen. Er ist wirklich sehr lieb und liebt mich und ich ihn auch. Da ich alles meiner Mutter erzähle, weiß sie das. Mein Bruder hat das erfahren und hat vor meinen Eltern aber nichts gesagt. Danach ist er zu mir gekommen und hat mich ausgefragt. Ich erzähle ihm nie über sowas und hab nichts gesagt. Und dann hat er mich zuerst beleidigt und danach meinen Freund. Obwohl er ihn nicht kennt. Er hat so schreckliche Sachen erzählt, dass ich weinen musste.
Und dann hat er meinen Eltern Lügen erzählt, dass ich Schwänze oder sonst noch was. Dabei macht nur er die ganze Zeit Ärger. Er hat mir paar mal gesagt dass ich nicht bereit wäre für einen Freund, aber seine Meinung hat mich nie interessiert. 
Nach paar Tagen haben wir uns wie immer wieder vertragen und er wollte wieder was von meinem Freund wissen und als ich ihm nichts sagte, sagte er ich hätte ihn erfunden. Er lies mich in Ruhe und ich war froh, dass er sich so selber beruhigt hatte.

Er selber hat eine Freundin und hatte auch mit 12 seinen ersten Kuss oder was auch immer. Deswegen konnte es keine Fürsorge sein, und wenn auch ist doch mein Leben.

Ich hatte ihn auch auf Insta und überall blockiert, damit er nichts erfährt. Und das war dann wo er auszuckte. 
Gestern ging ich aus der Schule raus mit Freundinnen und sah meinen Bruder und seine behinderte Freunde. Er sagte er wollte mich abholen. Er hatte mich nie abgeholt. Und ich wollte es auch nicht. Ich war sehr sauer und wollte nicht mit seinen hässlichen Freunden, die genau so hirnlos wie er sind, in einem Auto sitzen. Aber ich musste einsteigen, weil er ja gewartet hatte und es sehr schlecht ändern würde.

Und als wir zu Hause ankamen nahm er mir das Handy weg und sagte er hätte schon mit meinem Freund gesprochen und dass ich nicht mehr mit ihm sehen darf. Ich hab in dem Moment nichts verstanden und auch nicht was mit ihm abging und hab ihn beschimpft. Aber da war ich sauer auf ihn, weil das peinlich ist, was er gemacht hat. Und er hat mich dann geschlagen. Ich wollte alles meinen Eltern erzählen, aber bevor sie nach Hause kamen hatte ich genug Zeit zum Überlegen. Er hat sich entschuldigt und ich hab gesehen dass er es bereut. 

Und jetzt überlege ich was mit ihm los ist. Er hat mir immer schon so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er liebt es mir blòde Bemerkungen zu machen und mich zu ärgern.

Aber ich hab jetzt Angst vor ihm. Ich weiß nicht was in seinem Leben schief läuft und ich hab so ein Gefühl er lässt es an mir aus. 

Das klingt vielleicht so als ob er mich nur beschützen will und ich bin die böse die nicht auf ihren Bruder hört, meine Eltern denken auch so, aber das ist nicht so. 

Seine Freundin und sich selbst erlaubt er alles und mir nichts. Er hat mir nicht mal Instergram erlaubt, aber ich hab es trotzdem gemacht und da ist er ausgezuckt und hat es dennoch zu gelassen. Aber so, dass er mir folgt und sieht was ich mache. 

Heute in der Früh war er ganz normal und hat mir mein Handy gegeben. Und dann hat er seine Freundin zu mir geschickt, damit sie mich überredet mit meinem Freund Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal. 

Nicht mal rausgehen kann ich. Ich bleibe nach der Schule immer mit meinen Freunden, weil ich sonst nicht darf. 

Meine Eltern sind nicht so. Sie erlauben mir alles und vertrauen mir auch. Aber sie mögen es nicht wenn ich mich über meinen Bruder aufrege oder über ihn was schlechtes sage. Ich will nicht, dass er mir mein Leben kaputt macht. Manchmal verbietet er mir bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, aber seine Freundin  darf es. 

Einmal sagte er mir Sachen, wie dass ich keine Titten hab oder zu dünn bin und kein junge auf solche steht und ich auch nie einen abbekommen werde. Vielleicht wünscht er mir wirklich nur Böses und ist sauer dass ich jetzt doch einen abbekommen habe.

Er sagt mir viele schlimme Sachen und ich muss immer weinen und er macht mich immer runter. Und dann gibt es Tage wo er mir einfach meine Lieblingssachen kauft oder ich hab mir immer ein IPhone gewünscht und er hat mir gekauft und meine Eltern meinten erst nach Monaten. Er hat aber früher. Und er macht noch viele solche schöne Sachen. Er lässt mich auch mit seinem Auto fahren oder er fährt mich am Abend durch die Stadt, weil ich es so sehr liebe. Und wenn ich einen Film schaue setzt er sich immer zu mir, obwohl er den Film gar nicht mag. Er nimmt nicht mir die Fernbedienung aus der Hand um einen anderen Sender zu schauen. 

Ich versteh teh ihn nicht und wegen ihn muss ich so heulen. Es macht mir leichter ihn zu hassen, wenn ich sage dass er mich auch hasst. Aber dann macht er solche Sachen und ich denke mir er liebt seine Schwester doch. Aber ich ertrage es nicht mehr. Ich heule jeden Tag wegen ihm und streite mit meinen Eltern. 

Ich hab hab zu viel geschrieben und es tut mir leid. Vielleicht hab ich durcheinander geschrieben, da ich mich irgendwo ausreden musste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Er mach mich fertig und ich hab schon Depressionen.

mensch geh doch zu deinen eltern und erzähl ihnen das!!!!   was fürn Arsch!!!

3 likes - Ich mag

21. April um 12:44
In response to wunschmama2017

Ähm bitte? Also erstens wenn deine Eltern es dir erlauben hat dein Bruder sich da rauszuhalten.. das ist unterste Schublade und dass deine Eltern dich da nicht ernstnehmen ist für mich absolut unverständlich!! Fässt er dich nochmal an sag ihm du gehst zur Polizei. Und was den Freund mit 15 abgeht wie um Himmels Willen kommt man auf die Idee jmd mit 15 sei zu jung dafür???? Ab 14 darf man völlig legal Sex habeb und statt sowas zu verbieten und somit nur dafür zu Sorgen, dass einem nichts erzählt wird (denn das jedes Mädchen in dem Alter den ersten Freund hat ist normal?????) sollte man vllt lieber für richtige Aufklärung sorgen. Ich bin echt schockiert wieviele hier so veraltete Ansichten haben... o.o!!! Mit 12 okay, aber mit 15??? Sorry aber da ist man sicher noxh nicht erwachsen, aber auch bestimmt kein kleines Kind mehr ohne eigene Sexualität.. tut mir ja sehr leid. Ich würde vorallem nochmal mit deinem Freund reden und ihn fragen was dein Bruder gemacht hat... ich hoffe er liebt dich genug um sich nicht vertreiben zu lassen. Und lass dich nicht unterkriegen wenn du nachgibst wird dein Bruder das dein ganzes Leben so handhaben egal wie alt du wirst...!!

Du hast wohl überhaupt keine Ahnung von Erziehung und Kinder. Sei lieber still...

Das hat mit "veralteten Ansichten" überhaupt nichts zu tun, wenn jemand der Meinung vertritt, dass 15 ist noch zu jung für einen Freund.
 

Ich mag

21. April um 12:46

Danke für die Antworten und euer Verständnis. Ich bin wirklich froh es hier geschrieben zu haben. Zuerst wollte ich es löschen, weil ich in dem Moment so verzweifelt und nicht richtig gedacht habe. Aber jetzt weiß ich, dass ich nicht die Einzige bin, die das nich oke findet. Ich sage wirklich alles meinen Eltern und habe auch keine Angst es denen zu erzählen. Aber wenn ich mich wirklich hinsetzen und mit denen darüber rede, weiß ich nicht was ich erwarten soll oder was sich ändern wird. Ich will nichts verursachen. Er war schon immer so und ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich ändert oder wenigstens mich in Ruhe lässt. Früher habe ich mir vieles Gefallen lassen, aber jetzt nicht mehr und dadurch streiten wir viel öfters. Ich will daraus auch nichts großes machen, aber in letzter Zeit versteh ich mich mit ihm gar nicht.

Ich mag

21. April um 12:51
In response to yackyo

Du hast wohl überhaupt keine Ahnung von Erziehung und Kinder. Sei lieber still...

Das hat mit "veralteten Ansichten" überhaupt nichts zu tun, wenn jemand der Meinung vertritt, dass 15 ist noch zu jung für einen Freund.
 

Ich weiß, manchmal denke ich auch ich übertreibe, aber er macht mich so fertig, dass ich auf die Gedanken komme abzuhauen. Er ist nicht mit allen so. Er verbietet mir manchmal Sachen absichtlich, einfach um mir mein Leben zur Hölle zu machen. Auch wenn meine Eltern es mir erlauben. Z.B rausgehen. Ich rufe meine Eltern an und sage ich geh mit Freunden abhängen und sie sagen oke. Und mein Bruder lässt mich nicht aus dem Haus. Das ist doch nicht beschützen. 

Ich mag

21. April um 13:20
In response to puju2911

Guten morgen

Ich hab auch einen grossen Bruder er ist auch 4 Jahre älter als ich er war genauso wie dein bruder.. Er wollte nicht das ich einen freund hab oder mit jungs überhaupt kontakt ich durfte nicht mal Facebook haben.. Aber das macht er wirklich nur um dich zu schützen welcher bruder will hören das seine schwester von irgendeinen Typen entjungfert wurde.. Er wünscht sich natürlich nur das beste für dich und dein Glück der Welt.. Ich bin 20 und er sorgt sich heutzutage noch um mich obwohl ich eine fast 2 Jahre alte Tochter habe und glücklich verheiratet bin.. Ich würde auf meine Tochter mit 15 sehr fürsorglich sein  

Ich mag auch vieles nicht hören aber es passiert trotzdem und ich habe kein Recht mich so einzumischen.
Mal davon abgesehen, dass ein Mädchen genau so ein Recht auf Sexualleben/ Freundschaft hat wie ein Junge. Frag ihn doch mal, in welchem Alter er seine erste Freundin hatte?

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Beliebteste Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben