Home / Forum / Liebe & Beziehung / Je öfter er sich meldet, desto größer das Interesse?

Je öfter er sich meldet, desto größer das Interesse?

20. April um 20:55

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich gehe eigentlich immer davon aus, dass ein Mann, der Interesse hat, sich oft meldet. Wenn er sich nicht oft meldet, hat er kein Interesse. So ganz nach dem Film "Er steht nicht auf dich".

​Jetzt ist folgendes passiert: ich habe mich mit einem Mann, der schon sehr lange auf mich steht, getroffen. Er hat mir schon jahrelang gesagt, dass er Interesse hat. Ich war mir immer unsicher. Nun ist das aber anders, wir haben uns sehr gut verstanden als wir uns getroffen haben. Und ich kann mir mehr mit ihm vorstellen. Nun meldet er sich aber sehr selten (er braucht oft einen Tag um auf Nachrichten zu antworten). Das passt doch nicht dazu, dass er seit Jahren was mit mir anfangen will?
 

20. April um 21:20

hm....entweder ist sein Interesse schlagartig erlahmt oder er war Dummschwätzerei..oder bissl Redebedarf..warum er sich so selten meldet.

Soll ER doch auf Dich zukommen..bissl sich bemühen.
Nachrennen würde ich ihm sicher nicht.


Lass ihn mal machen..und wenn nix kommt..ist die Frage,ob Du so weitermachen willst.Vielleicht..sind doch keine Schmetterlinge da oder einfach..nicht genug Interesse.Dumm gschwätzt is gleich..

Gefällt mir

20. April um 22:28


​Die Situation ist wirklich seltsam und macht mich traurig

Gefällt mir

20. April um 22:31
In Antwort auf totalgenervt3

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich gehe eigentlich immer davon aus, dass ein Mann, der Interesse hat, sich oft meldet. Wenn er sich nicht oft meldet, hat er kein Interesse. So ganz nach dem Film "Er steht nicht auf dich".

​Jetzt ist folgendes passiert: ich habe mich mit einem Mann, der schon sehr lange auf mich steht, getroffen. Er hat mir schon jahrelang gesagt, dass er Interesse hat. Ich war mir immer unsicher. Nun ist das aber anders, wir haben uns sehr gut verstanden als wir uns getroffen haben. Und ich kann mir mehr mit ihm vorstellen. Nun meldet er sich aber sehr selten (er braucht oft einen Tag um auf Nachrichten zu antworten). Das passt doch nicht dazu, dass er seit Jahren was mit mir anfangen will?
 

Das Eine hat mit dem Anderen nicht unbedingt was zu tun. Es gibt auch Menschen, die das dauernde Geschreibsel blöd finden und sich nur dann melden, wenn sie was zu erzählen haben.

1 LikesGefällt mir

20. April um 22:38
In Antwort auf purplemoonlight

Das Eine hat mit dem Anderen nicht unbedingt was zu tun. Es gibt auch Menschen, die das dauernde Geschreibsel blöd finden und sich nur dann melden, wenn sie was zu erzählen haben.

Denkst du nicht, wenn man jemanden mag, dass jeder wissen will wie es der Person geht? Wie der Tag war etc...

Gefällt mir

21. April um 0:08
In Antwort auf totalgenervt3

Denkst du nicht, wenn man jemanden mag, dass jeder wissen will wie es der Person geht? Wie der Tag war etc...

Ja, das schon. Aber dafür reicht einmal am Tag kurz! (also nicht stundenlang) telefonieren auch, da muss man sich nicht 50 Nachrichten hin und her schicken.

Ich weiß ja nicht, wie du das siehst, aber mich nervt das, wenn jemand von mir möchte, dass ich dauernd aufs Handy schaue und sofort antworten soll. Immerhin hab ich auch noch was anderes zu tun. Ich bin außerdem sowieso nicht der Mensch, der Smalltalk mag. Wenn ich von jemandem nichts höre, gehe ich davon aus, dass es ihm gut geht. Wenn was passiert ist, egal, ob jetzt positiv oder negativ, würde man sich ja melden. Wie der Tag war ist mir eigentlich zu langweilig als Gesprächsthema, denn meistens tut sich ja sowieso nix Besonderes und der Alltag ist immer dieselbe Routine. Ich würde lieber wissen, wenn was Besonderes passiert ist oder wenn sich der Partner geärgert hat etc.

Wenn ich Sehnsucht nach jemandem habe, möchte ich ihn ohnehin lieber persönlich sehen als zu telefonieren oder Nachrichten zu schreiben. Wenn das nicht möglich ist (weil Distanz zu groß, dann überlege ich mir sehr gut, ob ich trotzdem eine Beziehung eingehe. Eigentlich mache ich das nur dann, wenn ich weiß, dass die Distanz nur temporär so groß ist, also etwa für ein paar Monate.

Gefällt mir

21. April um 12:40


​Danke für eure Antworten. Im Grunde kann man sagen, dass es wohl von Mensch zu Mensch verschieden ist.

1 LikesGefällt mir

21. April um 13:02
In Antwort auf totalgenervt3


​Danke für eure Antworten. Im Grunde kann man sagen, dass es wohl von Mensch zu Mensch verschieden ist.

Das auf jeden Fall.
Sprich ihn doch einfach mal drauf an! Was hast du denn zu verlieren?
 

Gefällt mir

21. April um 13:09
In Antwort auf purplemoonlight

Das auf jeden Fall.
Sprich ihn doch einfach mal drauf an! Was hast du denn zu verlieren?
 


Das werde ich machen

1 LikesGefällt mir

21. April um 13:53

Es ist immer eine Gratwanderung zwischen Interesse zeigen und nicht nerven. Manche Frau, wie unsere purplemoonlight hier, findet es ja z.B. blöd, dauernd zugetextet zu werden. Ich würde nicht zu viel in die Häufigkeit von Nachrichten hineininterpretieren. Solange was zurückkommt, ist auch interesse da.

Gefällt mir

21. April um 14:38

Ach ja, ich finds übrigens gut, wenn mich in der Kennenlernphase jemand nach meinem Tag fragt und ich frage auch gern danach. So bekommt man gegenseitig etwas vom Alltag mit und irgendwas gibt es eigentlich immer zu erzählen, was auf eine Art besonders war.

1 LikesGefällt mir

21. April um 15:31
In Antwort auf targi2

Ach ja, ich finds übrigens gut, wenn mich in der Kennenlernphase jemand nach meinem Tag fragt und ich frage auch gern danach. So bekommt man gegenseitig etwas vom Alltag mit und irgendwas gibt es eigentlich immer zu erzählen, was auf eine Art besonders war.

Das finde ich auch!

Gefällt mir

21. April um 15:40

Wie oft hat er sich denn vor dem Treffen gemeldet? Ich selber gehör ja auch eher zur "lass mich in Ruhe" Fraktion, mein Handy liegt oft den ganzen Tag daheim, auf lautlos, ich muss nicht die ganze Zeit zugetextet werden.

Gefällt mir

21. April um 16:01
In Antwort auf targi2

Es ist immer eine Gratwanderung zwischen Interesse zeigen und nicht nerven. Manche Frau, wie unsere purplemoonlight hier, findet es ja z.B. blöd, dauernd zugetextet zu werden. Ich würde nicht zu viel in die Häufigkeit von Nachrichten hineininterpretieren. Solange was zurückkommt, ist auch interesse da.

Eben. Wenn einen da was stört, sollte man es einfach offen sagen, der Partner kann ja auch nicht hellsehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen