Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe diesen Mann einfach nicht

Ich verstehe diesen Mann einfach nicht

12. Oktober um 20:57

Ich benötige dringend Eure Hilfe....

es es geht um einen Mann mit dem ich seit ca. 1,5 Jahren was am laufen habe... zuerst war es eine Art Affäre. In den letzten 6 Monaten hat sich sein Verhalten allerdings zu mehr entwickelt... das hat er nie gesagt, allerdings waren wir zwischenzeitlich auf den Weg in eine Beziehung... meiner Meinung nach!! 😄
dann kann allerdings ein Jobwechsel vor 3 Monaten dazwischen, d.h. Wir leben nicht mehr in der selben Stadt, und sehen uns relativ wenig. Ich habe dann mal angesprochen, was wir jetzt haben, da kam aber nur: das er die Zeit mit mir genießt, allerdings wegen dem, was jetzt vor ihm liegt, kann er mir nichts verspechen.“
Wir beide haben beruflich auch sehr viel zutun, allerdings bin ich mehr bereit, mir die Zeit für uns zu nehmen als er... wir schreiben zwar öfters mal, allerdings sehen wir uns nicht besonders häufig. 
Am Sonntag hat er mir dann folgendes geschrieben:  

Hey, wie geht's Dir? Hattest Du ein schönes WE? Ich weiß, ich melde mich selten, und es ist blöd, dass wir uns so selten sehen. Aber es ist einfach nicht anders möglich. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich Dir damit überhaupt nicht gerecht werde

was soll ich davon halten??? Wenn man jemanden sehen möchte, dann nimmt man sich doch die Zeit, oder? 
Oder hat er vielleicht jemand anders kennengelernt und möchte mich einfach Warmhalten? Ich versteh es nicht??

dazu muss man sagen, dass in den 1,5 Jahren, er zwischenzeitlich eine Beziehung hatte... und wir eine Pause und dann ging es wieder los bei uns...
Kann ich davon ausgehen, dass ich mal wieder nur die Zwischenlösung bin, die ganz praktisch ist???

wie soll ich mich verhalten? 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen !!
 

12. Oktober um 21:37
In Antwort auf mari3060

Ich benötige dringend Eure Hilfe....

es es geht um einen Mann mit dem ich seit ca. 1,5 Jahren was am laufen habe... zuerst war es eine Art Affäre. In den letzten 6 Monaten hat sich sein Verhalten allerdings zu mehr entwickelt... das hat er nie gesagt, allerdings waren wir zwischenzeitlich auf den Weg in eine Beziehung... meiner Meinung nach!! 😄
dann kann allerdings ein Jobwechsel vor 3 Monaten dazwischen, d.h. Wir leben nicht mehr in der selben Stadt, und sehen uns relativ wenig. Ich habe dann mal angesprochen, was wir jetzt haben, da kam aber nur: das er die Zeit mit mir genießt, allerdings wegen dem, was jetzt vor ihm liegt, kann er mir nichts verspechen.“
Wir beide haben beruflich auch sehr viel zutun, allerdings bin ich mehr bereit, mir die Zeit für uns zu nehmen als er... wir schreiben zwar öfters mal, allerdings sehen wir uns nicht besonders häufig. 
Am Sonntag hat er mir dann folgendes geschrieben:  

Hey, wie geht's Dir? Hattest Du ein schönes WE? Ich weiß, ich melde mich selten, und es ist blöd, dass wir uns so selten sehen. Aber es ist einfach nicht anders möglich. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich Dir damit überhaupt nicht gerecht werde

was soll ich davon halten??? Wenn man jemanden sehen möchte, dann nimmt man sich doch die Zeit, oder? 
Oder hat er vielleicht jemand anders kennengelernt und möchte mich einfach Warmhalten? Ich versteh es nicht??

dazu muss man sagen, dass in den 1,5 Jahren, er zwischenzeitlich eine Beziehung hatte... und wir eine Pause und dann ging es wieder los bei uns...
Kann ich davon ausgehen, dass ich mal wieder nur die Zwischenlösung bin, die ganz praktisch ist???

wie soll ich mich verhalten? 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen !!
 

Ich nehme mal an seine Verhaltensänderung vor 6 Monaten kommt daher, weil er nen neuen Job in anderen Stadt gefunden hat und er wusste, dass er weg zieht. 
Er musste somit die Konsequenzen nicht hautnah ausbaden, wenn du mehr Gefühle entwickeln solltest.. was ja nun so ist.. 

Ich glaube nicht, dass er in dir mehr sah/sieht als eine Affaire..

Wenn du dir sicher gehen willst, dann gesteh ihm seine Gefühle.. nur so wirst du erfahren ob er dieselben für dich hegt..

Gefällt mir

12. Oktober um 21:42
In Antwort auf mari3060

Ich benötige dringend Eure Hilfe....

es es geht um einen Mann mit dem ich seit ca. 1,5 Jahren was am laufen habe... zuerst war es eine Art Affäre. In den letzten 6 Monaten hat sich sein Verhalten allerdings zu mehr entwickelt... das hat er nie gesagt, allerdings waren wir zwischenzeitlich auf den Weg in eine Beziehung... meiner Meinung nach!! 😄
dann kann allerdings ein Jobwechsel vor 3 Monaten dazwischen, d.h. Wir leben nicht mehr in der selben Stadt, und sehen uns relativ wenig. Ich habe dann mal angesprochen, was wir jetzt haben, da kam aber nur: das er die Zeit mit mir genießt, allerdings wegen dem, was jetzt vor ihm liegt, kann er mir nichts verspechen.“
Wir beide haben beruflich auch sehr viel zutun, allerdings bin ich mehr bereit, mir die Zeit für uns zu nehmen als er... wir schreiben zwar öfters mal, allerdings sehen wir uns nicht besonders häufig. 
Am Sonntag hat er mir dann folgendes geschrieben:  

Hey, wie geht's Dir? Hattest Du ein schönes WE? Ich weiß, ich melde mich selten, und es ist blöd, dass wir uns so selten sehen. Aber es ist einfach nicht anders möglich. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich Dir damit überhaupt nicht gerecht werde

was soll ich davon halten??? Wenn man jemanden sehen möchte, dann nimmt man sich doch die Zeit, oder? 
Oder hat er vielleicht jemand anders kennengelernt und möchte mich einfach Warmhalten? Ich versteh es nicht??

dazu muss man sagen, dass in den 1,5 Jahren, er zwischenzeitlich eine Beziehung hatte... und wir eine Pause und dann ging es wieder los bei uns...
Kann ich davon ausgehen, dass ich mal wieder nur die Zwischenlösung bin, die ganz praktisch ist???

wie soll ich mich verhalten? 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen !!
 

..und er schreibt dir diese Dinge um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen und um nicht als Ars..loch dazustehen, welches sich nicht mehr gemeldet hat..

Gefällt mir

12. Oktober um 21:51
In Antwort auf mari3060

Ich benötige dringend Eure Hilfe....

es es geht um einen Mann mit dem ich seit ca. 1,5 Jahren was am laufen habe... zuerst war es eine Art Affäre. In den letzten 6 Monaten hat sich sein Verhalten allerdings zu mehr entwickelt... das hat er nie gesagt, allerdings waren wir zwischenzeitlich auf den Weg in eine Beziehung... meiner Meinung nach!! 😄
dann kann allerdings ein Jobwechsel vor 3 Monaten dazwischen, d.h. Wir leben nicht mehr in der selben Stadt, und sehen uns relativ wenig. Ich habe dann mal angesprochen, was wir jetzt haben, da kam aber nur: das er die Zeit mit mir genießt, allerdings wegen dem, was jetzt vor ihm liegt, kann er mir nichts verspechen.“
Wir beide haben beruflich auch sehr viel zutun, allerdings bin ich mehr bereit, mir die Zeit für uns zu nehmen als er... wir schreiben zwar öfters mal, allerdings sehen wir uns nicht besonders häufig. 
Am Sonntag hat er mir dann folgendes geschrieben:  

Hey, wie geht's Dir? Hattest Du ein schönes WE? Ich weiß, ich melde mich selten, und es ist blöd, dass wir uns so selten sehen. Aber es ist einfach nicht anders möglich. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich Dir damit überhaupt nicht gerecht werde

was soll ich davon halten??? Wenn man jemanden sehen möchte, dann nimmt man sich doch die Zeit, oder? 
Oder hat er vielleicht jemand anders kennengelernt und möchte mich einfach Warmhalten? Ich versteh es nicht??

dazu muss man sagen, dass in den 1,5 Jahren, er zwischenzeitlich eine Beziehung hatte... und wir eine Pause und dann ging es wieder los bei uns...
Kann ich davon ausgehen, dass ich mal wieder nur die Zwischenlösung bin, die ganz praktisch ist???

wie soll ich mich verhalten? 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen !!
 

"wie soll ich mich verhalten?"

dir überlegen, was du willst - und dich dann entsprechend verhalten!

klar wirst du immer eine zwischenlösung sein, wenn du dich damit zufrieden gibst, und ihm sogar zwischenzeitliche andere liebeleien großzügig gestattest...

Gefällt mir

12. Oktober um 21:53
In Antwort auf derspieltdochblos

"wie soll ich mich verhalten?"

dir überlegen, was du willst - und dich dann entsprechend verhalten!

klar wirst du immer eine zwischenlösung sein, wenn du dich damit zufrieden gibst, und ihm sogar zwischenzeitliche andere liebeleien großzügig gestattest...

p.s. hat er denn den jobwechsel und seinen wegzug in irgend einer form mit dir abgestimmt, wie man das machen würde, wenn man mit jemandem zusammen ist?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben