:

Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Gesunde" Eifersucht ?!?

Forum

"Gesunde" Eifersucht ?!?

6. Juni 2005 um 10:48

Was bitte versteht man unter "gesunde" Eifersucht.
Ich lebe z. B. in einer Beziehung (seit 5 Jahren).
Er ist nach wie vor meine Nummer 1.

Wir sind beide voll berufstätig. Wir haben zwei Kinder und einen Hund. Also tritt frühestens abends um 21:00 Uhr Ruhe ein. Das heißt Zeit für uns beiden.

Er spielt Tennis. Donnerstags Training - Sonntags Spiel.
Ein Spiel geht über mehrere Stunden. Also auch Sonntags kaum gemeinsame Zeit für uns.

Nun will er auch noch kegeln. Freitags abends bis spät in die Nacht.
Außerdem fahren die "Kegelbrüder" einmal im Jahr für eine Woche weg. (Ihr könnt euch ja selbst vorstellen, was da "abgeht".

Tennis - okay.
Aber mit dem Kegeln habe ich so meine Probleme. Ich möchte das nicht. Ich bin dann einfach eifersüchtig, weil ich mir sonstwas einbilde. Kann dieses Gefühl aber nicht unterdrücken. Es macht mich traurig und wütend.
Und das wiederum macht mich unzufrieden und zickig.
Was zur Folge haben wird, dass der nächste Streit nicht ausbleibt. Obwohl ich das wirklich nicht will. Es passiert einfach....

Ich habe heute schon Angst vor dem Tag, wo die Frage kommt:
Hast du was dagegen, wenn ich Kegeln gehe....
Ich weiss nicht, wie ich darauf reagieren soll...
Er ist ja schliesslich erwachsen und ich habe doch kein Recht, ihm etwas zu verbieten.

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!" Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

6. Juni 2005 um 16:31

Danke
Für deine Antwort. Vielleicht sollte ich mal so eine Art Wochenplan/Stundenplan erstellen.
Mal sehen, wieviel Zeit da so für mich "übrig" bleibt.



Ich mag

6. Juni 2005 um 16:40

So wie du mir, so ich dir
Frag ihn mal, wie er sich fühlen würde, wenn du situation umgekehrt wäre.
Suche in der Zeit, wo er kegeln ist einen Aufpasser für die Kinder und fahre zu deinen engsten freunden. oder geh mit deiner besten freundin essen oder ins Kino.

Vorteile:
1)du lenkst dich ab und dein partner kann seine bedürfnisse befriedigen
2) Deine Freunde freuen sich auch wenn du was mit ihnen machst
3) du bist danach zufriedener und musst dich nicht über das Keglen aufregen ->keine Zickereien-->kein Streit
4) dafür wird dein partner dich mehr lieben und das wird er dir dann auch mehr zeigen
5) die Kinder freuen sich dann auch dass die eltern nicht streiten
6) der hund hört dann auch keine zickereien

Viel Glück!!!

Ich mag

6. Juni 2005 um 16:42
In response to majalein

Danke
Für deine Antwort. Vielleicht sollte ich mal so eine Art Wochenplan/Stundenplan erstellen.
Mal sehen, wieviel Zeit da so für mich "übrig" bleibt.



Ich habe gerade schon in einem anderen...
...beitrag von dieser idee mit dem stundenplan gelesen. sorry, finde ich nicht so toll! hat er eine 40-stunden woche bei dir.

sag ihm einfach, dass du es schade findest, dass er auch noch kegeln gehen will. du würdest lieber diese zeit mit ihm verbringen und mit ihm zusammen was unternehmen. wenn er dies nicht möchte, kannst du letztendlich nichts machen...wenn du zickig reagierst wird er noch eher dazu tendieren mehr hobbies ausserhalb zu verbringen.

was hast du denn für hobbies?

gruß, tigerle

Ich mag

6. Juni 2005 um 16:53
In response to tigerle31

Ich habe gerade schon in einem anderen...
...beitrag von dieser idee mit dem stundenplan gelesen. sorry, finde ich nicht so toll! hat er eine 40-stunden woche bei dir.

sag ihm einfach, dass du es schade findest, dass er auch noch kegeln gehen will. du würdest lieber diese zeit mit ihm verbringen und mit ihm zusammen was unternehmen. wenn er dies nicht möchte, kannst du letztendlich nichts machen...wenn du zickig reagierst wird er noch eher dazu tendieren mehr hobbies ausserhalb zu verbringen.

was hast du denn für hobbies?

gruß, tigerle

Tja, z. B. gofeminin
Leider keine besonderen. Bin aber auch gern zuhause.

LG Majalein


Ich mag

6. Juni 2005 um 16:54
In response to berrendorf

So wie du mir, so ich dir
Frag ihn mal, wie er sich fühlen würde, wenn du situation umgekehrt wäre.
Suche in der Zeit, wo er kegeln ist einen Aufpasser für die Kinder und fahre zu deinen engsten freunden. oder geh mit deiner besten freundin essen oder ins Kino.

Vorteile:
1)du lenkst dich ab und dein partner kann seine bedürfnisse befriedigen
2) Deine Freunde freuen sich auch wenn du was mit ihnen machst
3) du bist danach zufriedener und musst dich nicht über das Keglen aufregen ->keine Zickereien-->kein Streit
4) dafür wird dein partner dich mehr lieben und das wird er dir dann auch mehr zeigen
5) die Kinder freuen sich dann auch dass die eltern nicht streiten
6) der hund hört dann auch keine zickereien

Viel Glück!!!

Ich weiss nicht - So wie du mir, so ich dir
Dann sollte man doch besser gleich Single bleiben.
Habe doch keine Partnerschaft, um das jeder seinen Weg geht....

Ich mag

6. Juni 2005 um 16:56
In response to majalein

Tja, z. B. gofeminin
Leider keine besonderen. Bin aber auch gern zuhause.

LG Majalein


Dann würde ich mir aber gaaanz schnell...
...eines suchen...aber ausserhalb

tigerle

Ich mag

6. Juni 2005 um 17:06
In response to tigerle31

Dann würde ich mir aber gaaanz schnell...
...eines suchen...aber ausserhalb

tigerle


hmmm.... du hast wohl recht. Am besten sogar noch etwas, was jeden Freitag stattfindet.

Ich mag

6. Juni 2005 um 17:17

Aber das will ich doch gar nicht.
Kann man (Mann) das verstehen?

Ich mag

7. Juni 2005 um 10:22
In response to majalein


hmmm.... du hast wohl recht. Am besten sogar noch etwas, was jeden Freitag stattfindet.

Also doch...
...Dart, am besten in einem irischen Pub. Geht doch nichts über ein Pint dunkles Ale und eine gepflegte Runde Dart.

Ich mag

7. Juni 2005 um 11:00
In response to majalein

Tja, z. B. gofeminin
Leider keine besonderen. Bin aber auch gern zuhause.

LG Majalein


Gern zuhause? Keine Hobbys?
... heißt das dann also, daß er, wenn er zuhause ist, für deine Unterhaltung "zuständig" ist?

In so einem Fall hätte ich - bei aller Liebe - vollstes Verständnis dafür, wenn er 2-3 Abende in der Woche und mal ne Woche im Jahr was anderes machen möchte...

Robse

Ich mag

7. Juni 2005 um 11:48

Am nächsten freitag..
...machst du dir ein treffen mit deinen freundninnen aus und ihr zieht um die häuser. aber bleib ne zeitlang weg....dann soll er mal auf die kinder aufpassen und alleine zu hause sitzen. vielleicht hilfts was und er lasst das kegeln. zumindest ab und zu...

Ich mag

7. Juni 2005 um 12:40

Nein...
...lieber irgendwo in Schottland. Ebenfalls grüne Wiesen und Gischt, Rauch von Torffeuern, Mit Heidekraut bedeckte Hügel, ...Es gibt ja so viele herrliche Inseln. Und so viel gutes Bier. Und erst der Single Malt. Dafür würde ich schon das schottische Wetter in Kauf nehmen.

Was zum Teufel mache ich eigentlich hier???

Ich mag

7. Juni 2005 um 14:13

Du bist ja gut drauf
Danke für den "Darttipp". Da wir erst seit ein paar Monaten hier wohnen, weiss ich leider noch nicht, wer sowas anbietet. Aber das ist kein Problem. Werde mich gleich heute mal umsehen.

Ach ja, die Kinder sind nicht aus seinen Lenden entsprungen...

Vielleicht ist das ja auch eines meiner Problemchen....
Er hat also werder Sorgerecht noch PFLICHT...
Allerdings muss ich dazu sagen, er kümmert sich um sie.
Ich meine mehr oder weniger um den kleinen. Er war ja erst 2 Jahre alt, als wir uns kennenlernten.


Vielleicht habe ich ja auch nur Angst davor, dass ich eines Tages wieder allein mit den Jungs von vorn anfangen muss.
Immerhin musste ich das schon einmal und zwar nach 17 Jahren
Ehe. Mein Exmann stand da und teilte mir mit, dass er sich
verliebt hat, kurz darauf zog er aus.
Zwei Jahre später lernte ich dann meinen heutigen Freund
kennen.
Ich liebe ihn sehr, ich bin stolz darauf, so einen Mann an meiner Seite zu haben.

Was soll ich sagen, ich glaube das nennt man Verlustangst.
Ich weiß nur nicht, wie ich damit umgehen soll.

LG Maja










Ich mag

7. Juni 2005 um 14:18
In response to tigerle31

Ich habe gerade schon in einem anderen...
...beitrag von dieser idee mit dem stundenplan gelesen. sorry, finde ich nicht so toll! hat er eine 40-stunden woche bei dir.

sag ihm einfach, dass du es schade findest, dass er auch noch kegeln gehen will. du würdest lieber diese zeit mit ihm verbringen und mit ihm zusammen was unternehmen. wenn er dies nicht möchte, kannst du letztendlich nichts machen...wenn du zickig reagierst wird er noch eher dazu tendieren mehr hobbies ausserhalb zu verbringen.

was hast du denn für hobbies?

gruß, tigerle

Tigerle, danke
Werde heute all meinen Mut zusammenfassen und es ihm so sagen.
Ist nicht einfach für mich, da ich sehr unsicher bin. Ich meine, dass ich nicht gern über meine Gefühle rede.

Liegt wohl daran, dass ich es nie gelernt habe.

Trotzdem - Danke

Ich mag

7. Juni 2005 um 14:19

Was ist SingleMalt?
Was ist das bitte?

Ich mag

7. Juni 2005 um 15:27

Na dann Prost!
So wie du ihn beschreibst, schmeckt man ihn direkt.

Ich mag

7. Juni 2005 um 18:56
In response to majalein

Na dann Prost!
So wie du ihn beschreibst, schmeckt man ihn direkt.

Versuch mal
Den Ardbeg. Auch sehr torfig. Oder den Caol Ila aus dem Médoc-Fass. Oder den Jack's Pirate Whisky. Ist übrigens eine Mischung aus Laphroig und Caol Ila. Ohne Farbstoff. Oder den Bruichladdich Peat Proposal. (Der 12-jährige passt übrigens ganz ausgezeichnet zu einem Stück Weissbrot mit Butter und etwas Salz drauf.) Oder den Iona. Kommt eigentlich von Mull, wird aber extra für Iona gebrannt.

Was natürllich auch sehr interessant ist, sind die Dinge, bei denen in "fremden" Fässern gelagert wurde, z.B. Portwein, Calvados oder Cognag. Ist was für die Sinne, wenn man ein paar Tropfen Wasser reintut (kommt ja meistens fassstark). Ein richtiges Fest für die Nase.

Und dazu selbstgebackenes Shortbread oder schwarze Schokolade.

Ich mag

7. Juni 2005 um 19:02
In response to majalein

Na dann Prost!
So wie du ihn beschreibst, schmeckt man ihn direkt.

Oder auf schottisch: slintzé va!

Ich mag

7. Juni 2005 um 19:05

Braumeister nicht!
Aner Rosenzüchterin! Oder Gärtnerin!

In Schottland gibt es ein paar ganz herrliche Parks, einige übrigens an der Westküste.

Ich weiss nur, dass wenn ich je das Zeitliche segne, dann soll meine Asche auf Skye ausgeschüttet werden. Und zwar an einer ganz bestimmten Stelle. Bei einer alten, verfallenen Kapelle.

MN, was tun wir hier. Ganz ernsthaft.

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Last Author's threads

  • Kriegt ein Mann mit, wenn die Frau weint?

    2. Oktober 2007 um 16:18

  • Emanze, was bedeutet eigentlich dieses Wort?

    2. Oktober 2007 um 15:29

  • Besoffene und die Wahrheit?

    30. September 2007 um 18:47

  • Gibt es sowas wie Hass-Liebe?

    17. September 2006 um 1:39

Beliebteste Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben