Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin anlügen/verheimlichen

Forum

Freundin anlügen/verheimlichen

21. April um 2:05

Ich habe seit der 5. Klasse einen besten Freund. Er hat zwei Schwestern. Die jüngere ist zwei Jahre jünger. Er behühtet sie wo es nur geht, sie ist sein kleiner Engel. Er weigert sich oft zu sehen dass sie kein kleines Kind mehr ist. Dennoch blickt sie sehr zu ihm auf. 
Seine ältere Schweser denkt ähnlich über ihre Schwester. Sie und mein bester Freund pflegen eine sehr enge Beziehung.
Noch zu Schulzeiten waren wir drei nahezu unzertrennlich und sind es jetzt wieder. Zu seiner jüngeren schwester hatte ich kaum Kontakt.

Vor ein paar Jahren kam ich zum ersten mal richtig ins Gespräch mit der kleinen Schwester meines besten Freunds. Wir stellten fest das wir beide die gleiche Band vergöttern und beschlossen auf die nächsten Konzerte zu gehen. Es kam dann dazu dass wir bei allen 13 Konzerten der Tour waren. 
Davon durfte jedoch keiner was erfahren da sie es von den Eltenr nicht hätte erlaubt bekommen und ihre Geschwister das nicht gut gefunden hätten. Es bemerkte auch nie einer.
Wir sind uns durch die lange fahrten näher gekommen und blieben auch bei ein paar Gelegenheiten übernacht fern. Dann kam es zu küssen und einmal auch zum Sex. Es war ihr erstes Mal. Danach schworen wir uns es nie jemanden zu erzählen. 
Danach verlief sich unser Kontakt wieder. Wir hatten Prüfungen, Studium fing an sodass der Kontakt komplett abbrach. 

Ich zog mit meinem besten Freund zusammen. Bin dann im laufe der Zeit mit seiner älteren Schwester zusammengekommen.  Mittlerweile wohnen wir zusammen. 
Ich habe von meiner Freundin erfahren dass ihre Schwester zu uns in die Nähe zieht. Sie hat jetzt doch mit dem Studium begonnen. Ich habe sie heute zum ersten mal seit langem kurz gesehen. 
Ich meine es mit meiner Freundin wirklich ernst. Daher will ich ihr nicht verheimlichen dass eine Ex Freundin wieder in mein Leben getreten ist. Jedoch ist die Ex ihre Schwester und es würde beideuten dass meine Beziehung und meine Freundschaft im Arsch wären.  Zudem habe ich versprochen es nicht weiter zu sagen. 

Ich weiß nicht wie ich handeln soll. Es belastet mich sehr und ich kann deswegen nicht schlafen. Ich habe das Gefühl meine Beziehung und meine Freundschaft nur verlieren zu können. 

21. April um 7:23

Das muss auf jeden Fall geheim bleiben. Wenn das mal rauskommt kannst du deine Sachen packen und verlierst sie alle.

Das ist so ziemlich das schlimmste das passieren kann. Deine Freundin könnte ihrer Schwester nie wieder vertrauen obwohl sie so eng mit ihr verbunden ist... du hast da echt Mist gebaut!

Gefällt mir

21. April um 7:33
In Antwort auf vevlyn

Das muss auf jeden Fall geheim bleiben. Wenn das mal rauskommt kannst du deine Sachen packen und verlierst sie alle.

Das ist so ziemlich das schlimmste das passieren kann. Deine Freundin könnte ihrer Schwester nie wieder vertrauen obwohl sie so eng mit ihr verbunden ist... du hast da echt Mist gebaut!

"Das ist so ziemlich das schlimmste das passieren kann"

Das empfindet jeder wohl anders. Für mich wäre es das schlimmste eine Beziehung zu führen, in der ich nicht ehrlich zu meinem Partner bin und in der ständigen Angst leben müsste, dass mein Geheimnis heraus kommt. Das würde mein Leben so dermaßen belasten, dass ich so nicht leben wollte.

 

5 LikesGefällt mir

21. April um 7:43
In Antwort auf mirimirireloaded

"Das ist so ziemlich das schlimmste das passieren kann"

Das empfindet jeder wohl anders. Für mich wäre es das schlimmste eine Beziehung zu führen, in der ich nicht ehrlich zu meinem Partner bin und in der ständigen Angst leben müsste, dass mein Geheimnis heraus kommt. Das würde mein Leben so dermaßen belasten, dass ich so nicht leben wollte.

 

Ja für -dich-. Für -ihn- wird das auch nicht das schlimmste sein.

Für die Schwestern ist es das aber allemal. Wenn man hier nicht egoistisch denkt, sondern mal alles von oben betrachtet und sieht wieviel in diesem Chaos mit drin hängen...


Die ältere Schwester freut sich aktuell bestimmt dass ihre kleine Schwester in die Nähe zieht. Immerhin haben sie sonst immer wie zwei Kletten zusammen gehangen. Jetzt wohnt sie aber mit dem TE zusammen, ihre Schwester wird da bestimmt viel ein- und ausgehen. Was, wenn die ältere Schwester jetzt erfährt, dass ihr Freund ihre kleine Schwester nicht nur geküsst, nicht nur gevögelt - ja sogar entjungfert hat?

Und ihre Schwester weiß ja bestimmt dass sie zusammen sind, hat aber nie ein Wort darüber verloren dass sie mit ihm geschlafen hat. Wie sollen sich die Schwestern jemals wieder trauen können, wenn solche Dinge verheimlicht werden?

Und dann ist da noch der Bruder, der das alles definitiv nicht ruhig akzeptieren wird.

Gefällt mir

21. April um 8:20
In Antwort auf vevlyn

Ja für -dich-. Für -ihn- wird das auch nicht das schlimmste sein.

Für die Schwestern ist es das aber allemal. Wenn man hier nicht egoistisch denkt, sondern mal alles von oben betrachtet und sieht wieviel in diesem Chaos mit drin hängen...


Die ältere Schwester freut sich aktuell bestimmt dass ihre kleine Schwester in die Nähe zieht. Immerhin haben sie sonst immer wie zwei Kletten zusammen gehangen. Jetzt wohnt sie aber mit dem TE zusammen, ihre Schwester wird da bestimmt viel ein- und ausgehen. Was, wenn die ältere Schwester jetzt erfährt, dass ihr Freund ihre kleine Schwester nicht nur geküsst, nicht nur gevögelt - ja sogar entjungfert hat?

Und ihre Schwester weiß ja bestimmt dass sie zusammen sind, hat aber nie ein Wort darüber verloren dass sie mit ihm geschlafen hat. Wie sollen sich die Schwestern jemals wieder trauen können, wenn solche Dinge verheimlicht werden?

Und dann ist da noch der Bruder, der das alles definitiv nicht ruhig akzeptieren wird.

Das grundsätzliche Problem erschließt sich mir sowieso nicht wirklich.
Das was zwischen dem TE und der Schwester seiner Freundin mal lief, lief ja unabhängig seiner jetzigen Beziehung und vor allem vor der Zeit mit ihr.


Aber abgesehen davon, sieht man an diesem Fall mal wieder, wohin es führt , wenn man nicht erhlich ist. Eine Lüge, eine Verheimlichung folgt auf die nächste. Und so wird es nun wohl immer weiter gehen.
Und im Endeffekt wird es dadurch noch größer gemacht, als es war. So stark kann die Verbindung zur kleinen Schwester ja nicht gewesen sein, wenn der Kontakt danach verlief.


Wenn es irgendwann sehr viel später heraus kommt, dann wird es umso schlimmer für alle Beteiligten sein.


Und dieser Satz mit dem egoistischen Handeln, genau diese Denkweise hat schon viele Menschen beim Psychologen und in Depressionen landen lassen.


 

3 LikesGefällt mir

21. April um 10:13

Es ist die Schwester!
Jetzt stell dir mal vor, du kommst mit einem Freund aus deiner Jugend zusammen, das ganze läuft so weit dass ihr zusammen zieht und eure Zukunft plant - und über all die Zeit verschweigt dir deine Schwester dass sie mal mit ihm in der Kiste war, dass er ihr erster war! Und nicht nur das - auch dein Partner verschweigt dir, dass er bereits mit deiner Schwester geschlafen hat.

Es ist etwas anderes, ob man mit -irgendjemandem- vor der Beziehung Sex hatte, oder mit der eigenen Schwester.

Da wird sowohl die Beziehung als auch das Verhältnis der Geschwister nie wieder das sein, was es mal war. Das zerstört so viel!

Gefällt mir

22. April um 18:19

Also behalte ich es wirklich für mich. Danke euch!

Gefällt mir

22. April um 21:43

Nein, natürlich nicht. Nur früher war sie "nur" die Schwester meinees besten Freundes. Als ich  mit meiner Freundin zusammen gekommen bin war das fast vergessen. Nur jetzt sehe ich sie wieder, sie wird oft bei uns sein. 
Da kommt das alles wieder zurück. Deswegen denke ich daran.

Gefällt mir

22. April um 22:01

Behalts lieber nicht für dixh denn dann hat es wenn sie es rauskriegt nurnmehr bedeutubg... hat es keine dann kannst du es ihr ja auxh sagen denn es ist vergangen.

1 LikesGefällt mir

23. April um 7:32
In Antwort auf robs95

Also behalte ich es wirklich für mich. Danke euch!

Das war doch von Anfang klar, sonst hättest du das schon längst geklärt und zwar bevor du überhaupt mit der älteren Schwester zusammen gekommen bist.

Ich wette darauf, dass es irgendwann sowieso heraus kommen wird. Aber diese Erfahrung wirst du wohl selbst machen müssen, um daraus zu lernen.
 

Gefällt mir

23. April um 8:12
In Antwort auf robs95

Ich habe seit der 5. Klasse einen besten Freund. Er hat zwei Schwestern. Die jüngere ist zwei Jahre jünger. Er behühtet sie wo es nur geht, sie ist sein kleiner Engel. Er weigert sich oft zu sehen dass sie kein kleines Kind mehr ist. Dennoch blickt sie sehr zu ihm auf. 
Seine ältere Schweser denkt ähnlich über ihre Schwester. Sie und mein bester Freund pflegen eine sehr enge Beziehung.
Noch zu Schulzeiten waren wir drei nahezu unzertrennlich und sind es jetzt wieder. Zu seiner jüngeren schwester hatte ich kaum Kontakt.

Vor ein paar Jahren kam ich zum ersten mal richtig ins Gespräch mit der kleinen Schwester meines besten Freunds. Wir stellten fest das wir beide die gleiche Band vergöttern und beschlossen auf die nächsten Konzerte zu gehen. Es kam dann dazu dass wir bei allen 13 Konzerten der Tour waren. 
Davon durfte jedoch keiner was erfahren da sie es von den Eltenr nicht hätte erlaubt bekommen und ihre Geschwister das nicht gut gefunden hätten. Es bemerkte auch nie einer.
Wir sind uns durch die lange fahrten näher gekommen und blieben auch bei ein paar Gelegenheiten übernacht fern. Dann kam es zu küssen und einmal auch zum Sex. Es war ihr erstes Mal. Danach schworen wir uns es nie jemanden zu erzählen. 
Danach verlief sich unser Kontakt wieder. Wir hatten Prüfungen, Studium fing an sodass der Kontakt komplett abbrach. 

Ich zog mit meinem besten Freund zusammen. Bin dann im laufe der Zeit mit seiner älteren Schwester zusammengekommen.  Mittlerweile wohnen wir zusammen. 
Ich habe von meiner Freundin erfahren dass ihre Schwester zu uns in die Nähe zieht. Sie hat jetzt doch mit dem Studium begonnen. Ich habe sie heute zum ersten mal seit langem kurz gesehen. 
Ich meine es mit meiner Freundin wirklich ernst. Daher will ich ihr nicht verheimlichen dass eine Ex Freundin wieder in mein Leben getreten ist. Jedoch ist die Ex ihre Schwester und es würde beideuten dass meine Beziehung und meine Freundschaft im Arsch wären.  Zudem habe ich versprochen es nicht weiter zu sagen. 

Ich weiß nicht wie ich handeln soll. Es belastet mich sehr und ich kann deswegen nicht schlafen. Ich habe das Gefühl meine Beziehung und meine Freundschaft nur verlieren zu können. 

Ich würde zunächst mit deiner Ex sprechen. Du musst ihr klarmachen wie wichtig deine Freundin dir ist und dann wird sie bestimmt zulassen das du mit deiner Freundin über diese Zeit sprecht. Das musst du ihr aber sehr schonend beibringen. Sei vorsichtig und wähle einen guten Zeitpunkt. Das ist schon etwas her und wenn du offen mit deiner Freundin sprichst wird sie dir das nicht übel nehmen sondern sich Freuen das du ehrlich warst. Sag ihr offen deine Ängste und dann musst du abwarten wie sie reagiert

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben