Home / Forum / Liebe & Beziehung / Foto Shooting - Ideen ?

Foto Shooting - Ideen ?

21. Januar 2010 um 11:12

Hi Leute,

ich möchte in den nächsten Wochen zu einer Fotografin gehen und ein paar Bilder von mir machen lassen.

Leider fehlen mir Ideen. möchte nicht so stinknormale bilder. Die dürften schon ein bisschen verrückter sein.

möchte auch 1-2 aktbilder machen.

kennt jemand vielleicht ne Homepage wo ich mir was abgucken könnte oder habt ihr selber ideen?


Danke!

21. Januar 2010 um 11:57

Also
als Fotografin kann ich Dir nur sagen das die Ideen schon vom Fotograf kommen müssen und nicht vom Kunden .

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 11:58

Symbolisch
Hallo,

falls du auch symbolische Inhalte vermitteln magst, dann vielleicht ein Mosaik aus vier Bildern, auf denen du schrittweise deine beiden Hände (Kontur von Zeigefingern und Daumen) zu einem symbolischen Herzen formst.

Liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 13:15
In Antwort auf leisetreter1

Also
als Fotografin kann ich Dir nur sagen das die Ideen schon vom Fotograf kommen müssen und nicht vom Kunden .


Wieso? man kann ja auch selbst Ideen mitbringen.

Außerdem ist es bei ihr erwünscht. Sie hat selber viele ideen und schon vieles gemacht aber sie schreibt auf ihrer homepage das man halt selbst kreativ sein soll und sich was überlegen soll was man machen will. und da ist es mir ein bissl peinlich da zustehen ohne eine idee, was ich will.

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 13:15
In Antwort auf leisetreter1

Also
als Fotografin kann ich Dir nur sagen das die Ideen schon vom Fotograf kommen müssen und nicht vom Kunden .


Wieso? man kann ja auch selbst Ideen mitbringen.

Außerdem ist es bei ihr erwünscht. Sie hat selber viele ideen und schon vieles gemacht aber sie schreibt auf ihrer homepage das man halt selbst kreativ sein soll und sich was überlegen soll was man machen will. und da ist es mir ein bissl peinlich da zustehen ohne eine idee, was ich will.

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 13:16
In Antwort auf sanlina

Symbolisch
Hallo,

falls du auch symbolische Inhalte vermitteln magst, dann vielleicht ein Mosaik aus vier Bildern, auf denen du schrittweise deine beiden Hände (Kontur von Zeigefingern und Daumen) zu einem symbolischen Herzen formst.

Liebe Grüße,
Sanlina


Das ist schon mal ne gute Idee. hast du davon zufällig ein foto? oder woher hast du die idee?

Und dann nur die Hände fotografieren ?

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 13:23

Www.sinnlicht.de
kannst ja da mal gucken!

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 13:31
In Antwort auf leisetreter1

Also
als Fotografin kann ich Dir nur sagen das die Ideen schon vom Fotograf kommen müssen und nicht vom Kunden .

...
*lol* Na klar... auf solche Fotografen kann ich aber getrost verzichten.
Für mich ist der Fotograf ein Werkzeug, um MEINE Ideen umzusetzen, vor allem wenn ich dafür auch noch bezahlen würde.

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 16:32
In Antwort auf esterya1

...
*lol* Na klar... auf solche Fotografen kann ich aber getrost verzichten.
Für mich ist der Fotograf ein Werkzeug, um MEINE Ideen umzusetzen, vor allem wenn ich dafür auch noch bezahlen würde.

Ja
klar sind ja alle Kunden so allwissend und kreativ wie Du.

Vom normalen Alltag im Fotostudio hast du scheinbar null Dunst.

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 17:04

Erstmal...
bezeichne selbst ich mich nach Ausbildung und 10 Jahren Fotografie nicht als Profi weil man in der Fotografie immer dazu lernen muss.

Natürlich spricht nix dagegen die Wünsche vom Kunden zu beachten meist läuft es doch so das die Kunden kommen und sagen "Wir wollen paar tolle Familienfotos die nicht jeder hat oder für den Freund erotische Aufnahmen.

Bei mir hat noch kein Kunde gesagt ich will den und den Aufbau - die und die Lichtführung - und das Foto soll am Ende so und so aussehen.

Wenn ich zum Friseur gehe erwarte ich für mein Geld auch erst mal eine ordentliche Beratung denn schliesslich bin nicht ich der Friseur.

Naja hat jeder seine Meinung aber wenn ich einen Termin im Fotostudio habe möchte ich als Kundin nicht vorher noch Recherchen betreiben müssen was die Fotografin fotografieren soll.

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 17:36

Mmmmh.....
ich gebe Dir jetzt mal nicht unsere hp seite sondern jene welche für mich die absoluten Favoriten sind.

Für mich gehören sie an die Top Front .

www.foto-oestreich.de

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 18:27
In Antwort auf anne45731


Das ist schon mal ne gute Idee. hast du davon zufällig ein foto? oder woher hast du die idee?

Und dann nur die Hände fotografieren ?

Auch als Rahmen für weitere Motive
Das ist mir einfach spontan eingefallen. Damit kannst du auch eine Art Rahmen bilden, mit irgendeinem Motiv dahinter.

Liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 19:23
In Antwort auf leisetreter1

Ja
klar sind ja alle Kunden so allwissend und kreativ wie Du.

Vom normalen Alltag im Fotostudio hast du scheinbar null Dunst.

...
Nein, hab ich nicht, weil mich das auch null interessiert... aber wenn ich für eine Leistung bezahle erwarte ich mir auch dass man es nach meinen Vorstellungen umsetzt... ansonsten krieg ich ja bei TfP noch was Besseres.
0815 - Sachen kann ich nämlich keine gebrauchen... und möchtest du mir etwa erklären, dass man, wenn man täglich fotografiert, nach mehreren Jahren immer noch für jeden Kunden einzigartige neue Ideen hat?

Mich stört ja nur dass das bei dir so klingt als wenn du meinst, der Kunde hat da gar nix zu melden, weil ohnehin der Fotograf bestimmt was nun gemacht wird... und das wäre das Letzte was mich interessiert. Nur dastehen und hübsch aussehen reicht mir nicht... ich inszeniere lieber selbst. Klar kann der Fotograf da auch Tips geben wenn er gute Ideen hat, aber wirklich reinreden lasse ich mir nicht.

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 19:27
In Antwort auf leisetreter1

Erstmal...
bezeichne selbst ich mich nach Ausbildung und 10 Jahren Fotografie nicht als Profi weil man in der Fotografie immer dazu lernen muss.

Natürlich spricht nix dagegen die Wünsche vom Kunden zu beachten meist läuft es doch so das die Kunden kommen und sagen "Wir wollen paar tolle Familienfotos die nicht jeder hat oder für den Freund erotische Aufnahmen.

Bei mir hat noch kein Kunde gesagt ich will den und den Aufbau - die und die Lichtführung - und das Foto soll am Ende so und so aussehen.

Wenn ich zum Friseur gehe erwarte ich für mein Geld auch erst mal eine ordentliche Beratung denn schliesslich bin nicht ich der Friseur.

Naja hat jeder seine Meinung aber wenn ich einen Termin im Fotostudio habe möchte ich als Kundin nicht vorher noch Recherchen betreiben müssen was die Fotografin fotografieren soll.

...
Es geht ja nicht darum, zu bestimmen, wie die technische Ausführung abläuft, sondern wie das Shooting inszeniert werden soll... klar red ich keinem Fotografen rein wie er das Licht setzen soll, weil ich davon null Plan habe... aber wenn ich zB. weiß, dass ich bei Outdoorfotos meistens Tiefenunschärfe haben möchte, dann sag ich das auch.

Normalerweise ist es auch kein Problem sich da einig zu werden.

Gefällt mir

17. Januar 2012 um 18:04

Fotoshooting
www.yvonneploenes.de

www.facebook.com/photographieyvonneploenes

Sehr kreativ!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen