Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ewiger single???


Ewiger single???

30. November 2008 um 21:20


hallo mädls,muss sagen hab echt die schnauze voll von den männern.bin seit 2jahre single und war bis jetzt immer auf der suche.hatte zahlreiche affären ons und beziehungen wenn man das so nennen kann von 3 monaten.gibt es keine gescheiten männer mehr???
die meisten laufen davon wenns ernst wird wollen sich gar nicht auf was ernsteres einlassen.hab die schnauze voll und hab beschlossen single zu bleiben und mich nicht mehr rumärgern.hat ja auch positives das singleleben!!!oder vielleicht passt nicht auf jeden topf ein deckel???
wie gehts euch da so?

Verwandte Tags #Psychologie & Beziehung

+

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest

Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

30. November 2008 um 21:46

Mhm
eigentlich bin ich gut im überzeugen
nein im ernst ich will gar niemanden von mir überzeugen müssen....entweder es passt oder nicht......
sicher bin ich ein schwieriger mensch-aber denk das sind wir ja alle.ich suche jetzt einfach nicht mehr.und der mann der dann kommt sollte MICH überzeugen

Gefällt mir

30. November 2008 um 21:54

Scheiß auf den Rest und lebe dein Leben!

Vo heute an mache ich das auch! ein Leben ohne Männer ist doch viel schöner

Gefällt mir

30. November 2008 um 21:56

Also...
... ich bin auch schon super lange Single ... ich glaube fast drei Jahre.
woran es liegt? eigentlich ganz einfach, ich bin einfach sehr anspruchsvoll in bestimmten Dingen und ich verliebe mich auch einfach nicht in jeden Single - Mann, der vielleicht ganz gut aussieht und auch noch etwas im Kopf hat, sondern suche nach dem gewissen etwas.
Dadurch bin ich zwar auch noch Single, aber nicht genervt und enttäuscht von der Männerwelt.
und mal ehrlich, wenn man eigentlich auf der "Suche" nach einer Beziehung ist und sich dennoch auf halbe Sachen einlässt, brauch sich nicht wundern.
Ich habe auch meinen Sex .. aber im Sex suche ich nicht die Beziehung!

Gefällt mir

30. November 2008 um 21:57
In Antwort auf infierno666

Scheiß auf den Rest und lebe dein Leben!

Vo heute an mache ich das auch! ein Leben ohne Männer ist doch viel schöner

Naja schöner
ich weiss nicht.möchte mich so richtig verlieben.muss auch nicht der mann fürs leben sein sonder es soll mich einfach umhauen....

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:07
In Antwort auf infierno666

Scheiß auf den Rest und lebe dein Leben!

Vo heute an mache ich das auch! ein Leben ohne Männer ist doch viel schöner

Sein Leben zu leben
...ist ja grundsätzlich auch nicht verkehrt!

Aber ein Leben ohne Männer ist doch unvorstellbar... Liebe und Schmerz gehören einfach zusammen und auch wenn Liebe oft wehtut, ist doch ein Leben ohne ein sehr trostloses und trauriges Dasein!

Da nehme ich lieber das Risiko in Kauf verletzt zu werden, als ein Leben in Einsamkeit zu führen!

LG

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:15
In Antwort auf malloryknox3

Sein Leben zu leben
...ist ja grundsätzlich auch nicht verkehrt!

Aber ein Leben ohne Männer ist doch unvorstellbar... Liebe und Schmerz gehören einfach zusammen und auch wenn Liebe oft wehtut, ist doch ein Leben ohne ein sehr trostloses und trauriges Dasein!

Da nehme ich lieber das Risiko in Kauf verletzt zu werden, als ein Leben in Einsamkeit zu führen!

LG

Also...
... auch wenn ich die Männer nicht verurteile und nicht ausschließe, dass ich mich irgendwann wieder verliebe...
kann ich dir nicht zustimmen.
Ih bin auch schon ewig Single, aber nun wirklich nicht einsam... und auch in Beziehungen kann der Mensch manchmal sehr einsam sein.
wenn ich mich wieder auf eine Beziehung einlasse, dann sicher nicht aus der Angst, allein zu sein- und da bin ich froh drum!
und ich kann mir nur eine Beziehung zu einem Mann vorstellen, der mich nicht braucht, um seine "Einsamkeit" zu füllen.

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:15

Wenn ich mal fragen darf...
wieso hattest du in dieser Zeit nur derart kurzweilige "Beziehungen"?
Du geflohen... oder in der Regel er?

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:32
In Antwort auf laijla

Also...
... auch wenn ich die Männer nicht verurteile und nicht ausschließe, dass ich mich irgendwann wieder verliebe...
kann ich dir nicht zustimmen.
Ih bin auch schon ewig Single, aber nun wirklich nicht einsam... und auch in Beziehungen kann der Mensch manchmal sehr einsam sein.
wenn ich mich wieder auf eine Beziehung einlasse, dann sicher nicht aus der Angst, allein zu sein- und da bin ich froh drum!
und ich kann mir nur eine Beziehung zu einem Mann vorstellen, der mich nicht braucht, um seine "Einsamkeit" zu füllen.

Das habe...
ich auch eigentlich nicht so gemeint, dass man eine Beziehung eingeht, nur um nicht alleine oder nicht einsam zu sein. Man muss auch alleine glücklich sein können, sonst kann eine Beziehung nicht funktionieren. Und Du hast Recht, auch innerhalb einer Beziehung kann man einsam sein.

Ich habe das nur auf den Post bzw. die Aussage von infierno bezogen, dass ein Leben ohne Männer viel schöner sei.

LG

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:35
In Antwort auf maybe87

Wenn ich mal fragen darf...
wieso hattest du in dieser Zeit nur derart kurzweilige "Beziehungen"?
Du geflohen... oder in der Regel er?

In
der regel ich.war auch schon lang nicht mehr richtig verliebt.hab mich dann an typen gehängt was im voraus schon zum scheitern verurteilt war....kann nat.dann auch net klappen.

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:37
In Antwort auf malloryknox3

Sein Leben zu leben
...ist ja grundsätzlich auch nicht verkehrt!

Aber ein Leben ohne Männer ist doch unvorstellbar... Liebe und Schmerz gehören einfach zusammen und auch wenn Liebe oft wehtut, ist doch ein Leben ohne ein sehr trostloses und trauriges Dasein!

Da nehme ich lieber das Risiko in Kauf verletzt zu werden, als ein Leben in Einsamkeit zu führen!

LG

Ich will auf Männer nicht verzichten...

aber gefühlstechnisch schon! Den Schmerz will ich mir nicht antun und wünsche den auch keinen anderen.

Mag sein, dass das Leben ohne Liebe trostlos ist... aber schau was das Leben ist wenn die Liebe unglücklich ist... der letzte Dreck.

Also Gefühle weglassen und ein Herz aus Stein bekommen....

Gefällt mir

30. November 2008 um 22:43
In Antwort auf infierno666

Ich will auf Männer nicht verzichten...

aber gefühlstechnisch schon! Den Schmerz will ich mir nicht antun und wünsche den auch keinen anderen.

Mag sein, dass das Leben ohne Liebe trostlos ist... aber schau was das Leben ist wenn die Liebe unglücklich ist... der letzte Dreck.

Also Gefühle weglassen und ein Herz aus Stein bekommen....

Herz aus stein
aber dann entgeht dir das schönste gefühl.ja liebeskummer ist grausam.hatte 6jahre eine on of beziehung das hat mir mein herz echt gebrochen.seitdem klappt in der liebe auch nichts mehr.habe das vertrauen verloren und will mich vielleicht auch gar nicht mehr wirklich auf was einlassen....

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 16:47

2 Jahre ist gar nichts.....
hallo,
ich hatte seit 7 Jahren keine feste Beziehung mehr, wobei ich sie mir sehnlichst wünsche........
Aber ich bin überzeugt davon, dass auch für mich der Richtige noch irgendwo da draußen ist. Man kann eben nicht alles auf einmal haben.
Ich mache keine halben Sachen und gebe mich nicht mehr mit Wenigem zufrieden.
Entweder eine feste Beziehung mit dem Mann, der mir viel wert ist, und den ich liebe und natürlich auch umgekehrt...oder gar nicht. Alleine zu sein hat auch positive Seiten.

Lass bloß nicht den Kopf hängen.

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 19:33

Nein
bin mit meinen singleleben zufrieden.ich komm sehr gut auch alleine zurecht und kämpf mich durch.doch es wär halt schön wenn auch ich jemanden hab zum anlehnen,zum gernhaben und weiteres.ich habe viele freunde ich fühl mich selten richtig einsam.
es ist halt schön das gefühl das man geliebt wird.das können einen 100freunde nicht ersetzen,das gefühl.
und wenn du dauernt nur entäuscht wirst verliert man halt einfach den glauben an liebe.
und ich bin jetzt an den punkt.
ich lass keinen mehr heran,weil ich das einfach nicht mehr will.dauernt verletzt zu werden lässt einen glaub ich amstumpfen.
ich will jetzt damit nicht sagen das alle männer ars........ sind nur die die ich bis jetzt kennengelernt habe.
ich weiss auch nicht,es gibt vielleicht menschen die haben in der liebe einfach kein glück


Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • Kann mann orgasmus nur vortäuschen?

    12. Mai 2009 um 23:46

  • JEMANDEN SEINE GEFÜHLE GESTEHEN OBWOHL MAN WEISS MAN HAT KEINE CHANGE BEI IHM

    8. Dezember 2008 um 8:13

  • Eigenartiges vorstellungsgespräch....

    4. Dezember 2008 um 3:35

  • Hab schnauze voll

    21. Dezember 2011 um 17:44

  • Er arzt -ich keine change?

    22. November 2008 um 19:07

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben