Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat Schluss gemacht und ignoriert mich total

Er hat Schluss gemacht und ignoriert mich total

16. August um 12:35

Mein Freund hat vor einer Woche Schluss gemacht, weil er keine Energie mehr für eine Freundin hatte und völlig fertig war. Er fing sogar an zu weinen und sagte, ich täte alles für ihn, doch ich hätte etwas Besseres verdient, weil er mir kein Freund sein konnte. Wir waren erst drei Monate zusammen und wir haben uns geliebt. Und icj liebe ihn immer noch, klar, es ist eine Woche her. Doch nach zwei verzweifelten Whatsappnachrichten, hat er mich vor zwei Tagen blockiert. Auf dwn Sozialen Netzwerken tut er so, als wäre er glücklich. Kann man das, nach einer Woche? Hat er mich überhaupt geliebt? Die Umständ bei unserer Beziehung waren natürlich, dass wir durch Urlaub und seine Arbeit viel getrennt waren. Doch jetzt hätte die Zeit angefangen, wo wir beide mehr Zeit hätten! 
Und genau jetzt macht er Schluss und löscht mich aus seinem Leben...
Ich habe ihn schliesslich per SMS gefragt, ob er mir das Kissen, das ich ihm letzte Woche geschenkt habe zurückgeben könne, damit er es nicht fortwerfe. Seine Antwort: "Ich bin nicht so respektlos und werfe Geschenke weg. Ich habe es meiner Nichte geschenkt. Aber wenn du es haben willst, kannst du es abholen."
ich: "Ich dachte du würdest es wegwerfen, da du mich such einfach wegwirfst. Sie kann es behalten."
er: "tschüss, ich antworte nicht mehr."

Er hat mich zwar zutiefst verletzt, doch ich würde es so gerne noch einmal versuchen. Auch wenns erst in ein paar Monaten ist, weil er Zeit braucht. Aber wenn er mich blockiert, dann frage ich mich, was ich ihm angetan habe...
was meint ihr? :/
Ich liebe ihn wirklich... oder bin ich einfach naiv und renne ihm unnötig hinterher? Unsere wenigen gemeinsamen Stunden, waren immer wunderschön.

16. August um 12:40

Oh das tut mir total leid für dich.  Er scheint einen sehr üblen Charakter zu haben. 

Nein, er hat dich nicht geliebt. Tut es auch auch nicht, sonst könnte er mit dir nie so umgehen.  

Ich rate dir, ihn sehr schnell zu vergessen.  Er ist kein guter typ. 

Alles gute

3 LikesGefällt mir

16. August um 12:53

Ich würde seine Art eher so einschätzen, dass er dir keine Hoffnung machen will, dass ihr wieder zusammenkommt und dich deswegen blockiert bzw. sagt, dass er dir nicht mehr antwortet.

Ich finde, dass das im Gesamtbild viel sympathisch ist, als dass er dir da jetzt immer zurückschreibt und alles wieder und wieder mit dir ausdiskutierst und du dann wochenlang nicht loslassen kannst.

1 LikesGefällt mir

16. August um 13:00
In Antwort auf dubravushka

Ich würde seine Art eher so einschätzen, dass er dir keine Hoffnung machen will, dass ihr wieder zusammenkommt und dich deswegen blockiert bzw. sagt, dass er dir nicht mehr antwortet.

Ich finde, dass das im Gesamtbild viel sympathisch ist, als dass er dir da jetzt immer zurückschreibt und alles wieder und wieder mit dir ausdiskutierst und du dann wochenlang nicht loslassen kannst.

Meinst du, er würde auch nach einer gewissen Zeit immer noch nichts mehr wollen? Wenn er mich ja sozusagen höher gestellt hat sogar ubd mir gesagt hat, ich verdiene etwas Besseres, vielleicht braucht er einfach bloss  Zeit..

Gefällt mir

16. August um 13:03
In Antwort auf hbeckham

Mein Freund hat vor einer Woche Schluss gemacht, weil er keine Energie mehr für eine Freundin hatte und völlig fertig war. Er fing sogar an zu weinen und sagte, ich täte alles für ihn, doch ich hätte etwas Besseres verdient, weil er mir kein Freund sein konnte. Wir waren erst drei Monate zusammen und wir haben uns geliebt. Und icj liebe ihn immer noch, klar, es ist eine Woche her. Doch nach zwei verzweifelten Whatsappnachrichten, hat er mich vor zwei Tagen blockiert. Auf dwn Sozialen Netzwerken tut er so, als wäre er glücklich. Kann man das, nach einer Woche? Hat er mich überhaupt geliebt? Die Umständ bei unserer Beziehung waren natürlich, dass wir durch Urlaub und seine Arbeit viel getrennt waren. Doch jetzt hätte die Zeit angefangen, wo wir beide mehr Zeit hätten! 
Und genau jetzt macht er Schluss und löscht mich aus seinem Leben...
Ich habe ihn schliesslich per SMS gefragt, ob er mir das Kissen, das ich ihm letzte Woche geschenkt habe zurückgeben könne, damit er es nicht fortwerfe. Seine Antwort: "Ich bin nicht so respektlos und werfe Geschenke weg. Ich habe es meiner Nichte geschenkt. Aber wenn du es haben willst, kannst du es abholen."
ich: "Ich dachte du würdest es wegwerfen, da du mich such einfach wegwirfst. Sie kann es behalten."
er: "tschüss, ich antworte nicht mehr."

Er hat mich zwar zutiefst verletzt, doch ich würde es so gerne noch einmal versuchen. Auch wenns erst in ein paar Monaten ist, weil er Zeit braucht. Aber wenn er mich blockiert, dann frage ich mich, was ich ihm angetan habe...
was meint ihr? :/
Ich liebe ihn wirklich... oder bin ich einfach naiv und renne ihm unnötig hinterher? Unsere wenigen gemeinsamen Stunden, waren immer wunderschön.

Was soll er denn bitte sonst tun, außer dich zu ignorieren? Er hat Schluss gemacht. Das bedeutet, er will definitiv keine Beziehung mehr mit dir. Er will es auch nicht nocheinmal versuchen, das hat er dir deutlich klargemacht! Es nützt überhaupt nichts, wenn du dir da noch Hoffnungen machst.

Lass ihn in Ruhe, schreib ihn nicht an, ruf ihn nicht an, brich den Kontakt ab. Ist doch logisch, dass er dich blockiert, wenn du ihn immer wieder anschreibst.

1 LikesGefällt mir

16. August um 13:04
In Antwort auf hbeckham

Meinst du, er würde auch nach einer gewissen Zeit immer noch nichts mehr wollen? Wenn er mich ja sozusagen höher gestellt hat sogar ubd mir gesagt hat, ich verdiene etwas Besseres, vielleicht braucht er einfach bloss  Zeit..

Das ist bloß eine Schlussmachfloskel. Genauso wie "Es liegt nicht an dir, es liegt an mir." Er meint das nicht wirklich so, er will nur nicht unhöflich sein.

Er will nix von dir, weder jetzt, noch in ein paar Monaten, noch sonst irgendwann. Er braucht auch keine Zeit. Er will nur Ruhe von dir.

3 LikesGefällt mir

16. August um 13:07
In Antwort auf hbeckham

Meinst du, er würde auch nach einer gewissen Zeit immer noch nichts mehr wollen? Wenn er mich ja sozusagen höher gestellt hat sogar ubd mir gesagt hat, ich verdiene etwas Besseres, vielleicht braucht er einfach bloss  Zeit..

''Du verdienst etwas Besseres'' heißt übersetzt ''Ich verdiene etwas Besseres.'' Abhaken.

2 LikesGefällt mir

16. August um 13:45
In Antwort auf hbeckham

Meinst du, er würde auch nach einer gewissen Zeit immer noch nichts mehr wollen? Wenn er mich ja sozusagen höher gestellt hat sogar ubd mir gesagt hat, ich verdiene etwas Besseres, vielleicht braucht er einfach bloss  Zeit..

Ich muss da auch sagen, dass das schlichtweg eine nett gemeinte Art ist, um Schluss zu machen.
Es hat für ihn wohl einfach nicht gepasst und wollte dir das nicht auch noch reindrücken, nachdem es sowieso schon recht schwer für dich war. Leider hat er damit das Gegenteil bewirkt und Hoffnungen in dir ausgelöst.

1 LikesGefällt mir

16. August um 13:52

Schließ damit ab dass es vorbei ist, mach dir keine Hoffnungen mehr und lauf ihm nicht nach. Er will einfach keine Beziehung mehr mit dir, Punkt. 
Nimm dir Zeit, verarbeite das Ganze und fang wieder von vorne an und such dir jemanden der dich glücklich macht 

Gefällt mir

16. August um 13:54
In Antwort auf hbeckham

Mein Freund hat vor einer Woche Schluss gemacht, weil er keine Energie mehr für eine Freundin hatte und völlig fertig war. Er fing sogar an zu weinen und sagte, ich täte alles für ihn, doch ich hätte etwas Besseres verdient, weil er mir kein Freund sein konnte. Wir waren erst drei Monate zusammen und wir haben uns geliebt. Und icj liebe ihn immer noch, klar, es ist eine Woche her. Doch nach zwei verzweifelten Whatsappnachrichten, hat er mich vor zwei Tagen blockiert. Auf dwn Sozialen Netzwerken tut er so, als wäre er glücklich. Kann man das, nach einer Woche? Hat er mich überhaupt geliebt? Die Umständ bei unserer Beziehung waren natürlich, dass wir durch Urlaub und seine Arbeit viel getrennt waren. Doch jetzt hätte die Zeit angefangen, wo wir beide mehr Zeit hätten! 
Und genau jetzt macht er Schluss und löscht mich aus seinem Leben...
Ich habe ihn schliesslich per SMS gefragt, ob er mir das Kissen, das ich ihm letzte Woche geschenkt habe zurückgeben könne, damit er es nicht fortwerfe. Seine Antwort: "Ich bin nicht so respektlos und werfe Geschenke weg. Ich habe es meiner Nichte geschenkt. Aber wenn du es haben willst, kannst du es abholen."
ich: "Ich dachte du würdest es wegwerfen, da du mich such einfach wegwirfst. Sie kann es behalten."
er: "tschüss, ich antworte nicht mehr."

Er hat mich zwar zutiefst verletzt, doch ich würde es so gerne noch einmal versuchen. Auch wenns erst in ein paar Monaten ist, weil er Zeit braucht. Aber wenn er mich blockiert, dann frage ich mich, was ich ihm angetan habe...
was meint ihr? :/
Ich liebe ihn wirklich... oder bin ich einfach naiv und renne ihm unnötig hinterher? Unsere wenigen gemeinsamen Stunden, waren immer wunderschön.

Ich denke nicht, dass er dich jemals geliebt hat. Liebe muss sich erst entwickeln und dies tut sie nicht in 3 Monaten.

Er war wohl nicht mal verliebt, eher halt etwas verguckt.

1 LikesGefällt mir

16. August um 14:07
In Antwort auf onalim420

Ich denke nicht, dass er dich jemals geliebt hat. Liebe muss sich erst entwickeln und dies tut sie nicht in 3 Monaten.

Er war wohl nicht mal verliebt, eher halt etwas verguckt.

Es ist immer ein Problem, wenn die andere "Partei" verknallt ist, man selber aber nicht. Da hilft nur blockieren und Gras wachsen lassen. Mein Rat: Sei nicht die "Andere Partei".

Gefällt mir

16. August um 14:09
In Antwort auf purplemoonlight

Das ist bloß eine Schlussmachfloskel. Genauso wie "Es liegt nicht an dir, es liegt an mir." Er meint das nicht wirklich so, er will nur nicht unhöflich sein.

Er will nix von dir, weder jetzt, noch in ein paar Monaten, noch sonst irgendwann. Er braucht auch keine Zeit. Er will nur Ruhe von dir.

Ich habe ihm zwei Wochen zuvor vorgeschlagen, dass wir einw Pause machen könnten, da er wirklich fertig war. Aber er sagte, er braucht mich. Das kann doch nicht sein, dass er mich drei Mpnate nur angelogen hat. Er wusste, dass ich in die Ferien gehe und wir uns nicht oft sehen. Hätte er es nicht ernst gemeint, hätze er doch eine genommen, die mehr Zeit gehabt hätte.

Gefällt mir

16. August um 14:14
In Antwort auf hbeckham

Ich habe ihm zwei Wochen zuvor vorgeschlagen, dass wir einw Pause machen könnten, da er wirklich fertig war. Aber er sagte, er braucht mich. Das kann doch nicht sein, dass er mich drei Mpnate nur angelogen hat. Er wusste, dass ich in die Ferien gehe und wir uns nicht oft sehen. Hätte er es nicht ernst gemeint, hätze er doch eine genommen, die mehr Zeit gehabt hätte.

Er kann ja einfach an dir interessiert gewesen sein und auch in dich verliebt, aber mit der Zeit hat er dann herausgefunden, dass es zwischen euch doch nicht so passt. Drei Monate klingen nach einer ziemlich normalen Zeit für sowas - da ist dann schon die rosarote Brille ein bisschen weg und es kommen mehr Sachen zutage, die einen stören. Vielleicht hättest du nach ein, zwei Monaten, wenn auch bei dir die erste Verknalltheit weg ist, sogar den gleichen Schluss gezogen.

1 LikesGefällt mir

16. August um 14:21

Sehr wichtiges Dokument!

3 LikesGefällt mir

16. August um 15:06
In Antwort auf hbeckham

Ich habe ihm zwei Wochen zuvor vorgeschlagen, dass wir einw Pause machen könnten, da er wirklich fertig war. Aber er sagte, er braucht mich. Das kann doch nicht sein, dass er mich drei Mpnate nur angelogen hat. Er wusste, dass ich in die Ferien gehe und wir uns nicht oft sehen. Hätte er es nicht ernst gemeint, hätze er doch eine genommen, die mehr Zeit gehabt hätte.

Menschen sagen viel, was der Tag lang ist. Am Ende zählen die Taten. Er hat Schluss gemacht und das ist es leider nunmal, was zählt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen