Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deutsch - AMERIKANISCHE Ehe...Ich will wieder zurück!!

Deutsch - AMERIKANISCHE Ehe...Ich will wieder zurück!!

4. Oktober 2005 um 3:49

Hallo Alle zusammen,

ich brauche dringen Euren Rat!
Ich bin nun schon seit 5 Jahren in den USA und seit 3 Jahren verheiratet und habe einen Sohn der fast 1 Jahr alt ist!
Leider ist die Beziehung zu meinem Mann nicht sehr gut. (Er ist im Militär!) Und wir leben in den USA.
Seit der Geburt unseres Sohnes wurde mir klar das wir nicht zusammen alt werden können!
Er hat mich, nach meinem KAYSERSCHNITT alles ALLEINE MACHEN LASSEN! Ich musste unseren kranken (Erklältung) Sohn im Strömenden Regen ins Auto packen und SELBST zur Apotheke fahren!
Und komentare wie "f... he shit him self...he doesn't shut the f.. up...I am done son, I am not putting up with this shit!...." Sind gang und gebe! Vor ein paar monaten hat er mir gedroht das wir keinen scheidungs anwalt brauchen, sondern das er das auch mit einer schaufel erledigen könnte! Als ich Ihn ein paar tage später daruf ansprach und meinte das das ein schlechter scherz war, meinte er das es kein scherz sei und das sie mich eh nicht finden würdeen wo er mich vergraben würde!!!!! Wie kann ein mensch nur soetwas sagen!!!!
Im July sind wir dann alle nach Deutschland zu meinen Eltern gefolgen, da er allerdings nur 2 wochen urlaub hatte musste er wieder zurück und wir blieben länger! Von da an war es ein hin und her ob ich in deutschland bleiben soll oder nicht! ( Ich wollte ja das mein Sohn mit Papa aufwächst!) DUMM wie ich war habe ich ihm gesagt
das ich nicht weiss ob ich wieder in die USA KOMMEN werde!
Als ich mich dann endlich entschied in Deutschland zubleiben, war laut meiner anwältin
die zeit zu kurz um einen Bestimmungsrecht antrag zustellen! Da ich angst hatte das mein Mann mich wegen Entführung anzeigen würde bin ich nun erstmal wieder zurück geflogen!

Im Moment tut er so als sei er der PERFEKTE VATER! Auf der anderen seite droht er mir ständig er würde auziehen und mich verlassen....
"if you don't like it go back home....but MY SON (....hahaha) will stay here with me!"

Ich möchte meinen SOHN AUF KEINEN FALL VERLIEREN!
Und ich kann mir ein leben hier auch nicht vor- stellen!
Ich würde gerne wissen wie meine chancen sind das betimmungsrecht zubekommen und später dann auch das sorge recht!?
Ich hoffe jemand kann mir helfen!

Vielen Dank
sonhi1978

26. Oktober 2005 um 22:24

Hallo Birgit,
sorry das ich mich so lange nicht gemelet habe, aber leider kann ich den Computer bei mir zuhause
nur beschränkt benutzen(da ich angst habe das mein Mann alles lesen kann bzw.überstetzen wuerde).
Hm, mit meiner Anwaeltin habe ich seit meiner Rückkehr nicht mehr gesprochen, aber sie sagte mir im Sommer das ich sie rechtzeitig benachrichten soll wenn ich wieder zurueck kommen sollte damit sie das Betimmungsrecht beantragen kann. Damit eben alles schon am laufen ist bevor wir ( mein Sohn und ich) in Deutschland ankommen!
Ich bin mir nicht sicher das mir die Botschaft weiterhelfen könnt!?
Hm, so wie es im moment aussieht werden mein Sohn und ich im März nach Deutschland fliegen. Mein Mann meinte ich könnte doch für meinen Geburtstag Heim gehen! ( Er muss aufs Schiff für 4 Wochen)
Wenn ich mich mit den Jugendamt in verbindung stetze, was sage ich dennen denn?

Ich habe immernoch ein ungutes gefuehl das etwas schief gehen könnte! Und sie mir meine Sohn wegnehmen könnten!

Sonhi1978

Gefällt mir

31. Oktober 2005 um 4:37
In Antwort auf sonhi1978

Hallo Birgit,
sorry das ich mich so lange nicht gemelet habe, aber leider kann ich den Computer bei mir zuhause
nur beschränkt benutzen(da ich angst habe das mein Mann alles lesen kann bzw.überstetzen wuerde).
Hm, mit meiner Anwaeltin habe ich seit meiner Rückkehr nicht mehr gesprochen, aber sie sagte mir im Sommer das ich sie rechtzeitig benachrichten soll wenn ich wieder zurueck kommen sollte damit sie das Betimmungsrecht beantragen kann. Damit eben alles schon am laufen ist bevor wir ( mein Sohn und ich) in Deutschland ankommen!
Ich bin mir nicht sicher das mir die Botschaft weiterhelfen könnt!?
Hm, so wie es im moment aussieht werden mein Sohn und ich im März nach Deutschland fliegen. Mein Mann meinte ich könnte doch für meinen Geburtstag Heim gehen! ( Er muss aufs Schiff für 4 Wochen)
Wenn ich mich mit den Jugendamt in verbindung stetze, was sage ich dennen denn?

Ich habe immernoch ein ungutes gefuehl das etwas schief gehen könnte! Und sie mir meine Sohn wegnehmen könnten!

Sonhi1978

Hmmmm
kontaktiere deine anwältin hier in deutschland bzw. deine eltern hier das sie ales veranlassen sollen, hat dein sohn deutsch/amerikanische staatsbürgerschaft oder nur die us staatsbürgerschaft?

wenn alles am laufen ist bzw. alles vorbereitet ist, schnapp dir deinen sohn wenn du mal für paar stunden allein bist, nimm zwei one-way tickets und mach dich aus den staaten -ohne deinem mann etwas zu sagen...wenn du hier bist, kannst du ihn immernoch kontaktieren und ihm sagen das du nicht mehr zurückkommen wirst und das du alles fertig hast um mit deinem sohn für immer hier zu leben, anschließend schnell scheidungsantrag von HIER aus in USA schicken -damit du nach deutschem recht geschieden wirst und nicht nochmal in die usa zurück musst und fertig ist die sache...

Gefällt mir

3. November 2005 um 22:31

"Deutsch - AMERIKANISCHE Ehe...Ich will wieder zurück!!"
Ich weiss nicht wie die Gesetze in den USA sind, ich hoffe aber, dass er dich dann nicht wegen Kindesentführung anzeigen kann!

Aber es ist ja völlig klar, dass du von ihm weg musst und das weisst du auch. du musst deine kräfte sammeln und abklärungen treffen, es geht um die Zukunft deines Kindes und natürlich auch deiner!

Mach deinem Mann nicht die freude und bleibe bei ihm, zeig dass du stark bist und sowas nicht nötig hast! Es ist ganz sicher nicht leicht, aber du hast eine Motivation!

Gefällt mir

20. November 2005 um 16:04

Hallo
Hallo, den Rat einfach deinen Sohn nehmen und abhauen, glaube ich kann nach hinten los gehen. Wenn du naemlich die Scheidung einreichst, kann dein Mann darauf bestehen nach amerikanischen Recht geschieden zu werden und dann wirst du schlechte Karten haben, wegen Kindesentfuehrung. Er kann darauf bestehen, da euer Lebensmittelpunkt in den Staaten ist und nicht in Deutschland.
Ich kann dir leider nicht raten, was du machen kannst, aber es gibt eine tolle Seite, wo dieses Thema schon oefter war.

www.usa-forum.com

ist fuer deutsche, die in den USA leben oder dort hin wollen. Auch viele deutsche Militarywifes, vielleicht koennen die weiter helfen.

Gefällt mir

7. Juni 2006 um 17:31

Hallo
Ich kann dir nich helfen aber mir könnte das selbe pasieren weil ich habe auch einen amerikaner als freund und bin schwanger er will mich heireten un d in drei jahren wiéder in die usa zurüpck gehen denks du das were ein fehler wenn ich das tue?
danke dir wenn du mir hilfst conny

Gefällt mir

9. Juni 2006 um 16:02

Hey Sonhi!!
Dein Eintrag ist ja jetzt schon ne Weile her. Wie ist es gelaufen? Geht es dir und deinem Sohn gut? Seid ihr jetzt in Deutschland? (Wolltet ja im März kommen) Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück und alles Gute für deinen weiteren Weg!!!
Würd mich freuen, was aktuelles von dir zu hören!
liebe Grüße
Snoopy

Gefällt mir

25. Mai 2012 um 23:28

Deutsch - Amerikanische Ehe....
ich bin deutscher und habe eine amerikanerin geheiratet in deutschland,danach lebte ich fast 25 jahre dort in usa ,nun bin ich wieder in deutschland weil ich es nicht ausgehalten habe,habe zwei söhne im alter 8 und 14 jahre die in usa geboren wurden,mein 14 jähriger sohn möchte gerne bei mir in deutschland leben was die mutter nicht zuläßt,sie meinte er könne mit 18 jahren nach deutschland gehen vorher nicht,würde meinen sohn sofort holen da er unglücklich ist,was habe ich für rechte als deutscher wie kann ich vorgehen!!!!!!! bitte um rat,danke lapush

Gefällt mir

27. April um 8:12

Hee ich habe das Selbe erlebt wonte in NC Nord karolina ich kann dir sagen zeige im nicht das du weg Möchtest sonst kann er Ferhindern das du deinen sohn nicht mit nemen kanst nach Deudschaln du must Heimlich weggehen wen er mal länger zeit nich da ist und ich kann dir auch sagen er wirt sichnicht endern Glaube mir mach esso wieichesdir Gechriben hab

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen