Home / Forum / Liebe & Beziehung / BEZIEHUNG MIT EINEM TÜRKEN??

BEZIEHUNG MIT EINEM TÜRKEN??

25. November 2008 um 17:19

ich habe mich in einen türkischen mann verliebt...
wir treffen uns regelmäßig und verbringen eine sehr schöne zeit miteinander.
er hat mir gesagt, dass er mich mag, aber mehr als ein kuss war nicht zwischen uns.
ich hab irgendwie angst mich auf eine beziehung einzulassen.
nicht weil ich ein problem mit seiner herkunft habe...(ich habe sehr viele "ausländische" freunde, aber es sind eben nur freunde und keine partner.) ich habe bisher nur mitbekommen dass deutsche frauen von männern mit anderer herkunft verarscht oder scheiße behandelt wurden. was ja aufs selbe hinaus läuft.
jetzt wird man mir wieder sagen, dass es mir mit einem deutschen mann genauso passieren kann. dass weiß ich, aber da kommt man wenigstens aus demselben kulturkreis.
und klar, man kann jetzt auch sagen ich soll einfach abwarten und schauen was passiert. aber dass kann ich nicht so einfach. und er versteht nicht warum ich so zögerlich bin. aber ich kann es ihm ja schlecht sagen. weil ich meine ich persöhnlcih finde es eigentlich selber total schlecht wenn so nach vorurteilen geht. und bisher dachte ich auch immer ich wäre ziemlich aufgeschlossen und tolerant was andere kulturen und religionen angeht. aber ich möchte mich
selber nicht unglücklich machen.

und hier liesst man ja auch nicht grad viel positives

versteht ihr villeicht was ich meine?

26. November 2008 um 11:59

Mach dir ma keinen kopp!
ich selber türke mit deutscher frau und das funzt! was man eben hier viel negatives hört liegt daran, dass meistens der türke diesen kulturkreis auch nich kennt, da er eben hier nich lebt und aufgewachsen is! ich nehme ma an, das is bei euch anders! von daher kennt man diesen kulturkreis und die gepflogenheiten! ich finde wenn du dich auf so eine beziehung einlässt, isses enorm wichtig dass du mit ihm sprichst! er wird dir das auch nich übel nehmen, eher im gegenteil!
sprich einfach über deine ängste und bedenken und teil mit ihm alle zweifel. vielleicht räumt er sie aus und kann dir viel dazu erklären (vielleicht gehts im ähnlich)! du solltest schon alles erstma so auf dich zu kommen lassen. sich trennen kann man ja immer! und ne garantie gibts eben nich, egal woher jmd kommt!


gruss, metin

3 LikesGefällt mir

26. November 2008 um 12:04

Wo??? na hier
und sowas steht nich im koran! ein mann hat nich das recht eine frau zu schlagen oder zu misshandeln! im koran is spontanes schlagen verboten. und in dem fall wäre das schlagen imer spontan!
also verbreite hier ma keine halbwahrheiten wenn du keinen plan hast!
im übrigen verwechselst du die religion mit der mentalität! da isses durchaus so, dass frauen benachteiligter sind und eben je nach herkunft weniger wert haben! ich habe meine frau noch niemals geschlagen, egal welche auseinandersetzungen wir hatten! eher fällt mir der arm ab als dass ich mich so gehn lasse! nich ma auf die idee würde ich kommen! ich würde eher mir was antun als ihr, das ma dazu!

1 LikesGefällt mir

26. November 2008 um 16:31

Zu viel RTL geschaut??
Du machst deinem Nickname alle Ehre. Es stimmt nicht, dass ein Mann seine Frau schlagen darf. Der Prophet saws hat NIEMALS eine Frau geschlagen. Und er ist unser Vorbild.

Gefällt mir

27. November 2008 um 9:56
In Antwort auf heloua

Zu viel RTL geschaut??
Du machst deinem Nickname alle Ehre. Es stimmt nicht, dass ein Mann seine Frau schlagen darf. Der Prophet saws hat NIEMALS eine Frau geschlagen. Und er ist unser Vorbild.

Die meisten Muslimen legen den Koran aber so aus wie sie es gerne hätten
und es gibt halt genug Männer die ihre Frauen schlagen. Wer das abstreitet oder verschönern will um das Bild gerade zu rücken der macht sich was vor.

Jeder Moslem legt den Koran so aus wie es ihm in den Kram passt. Zudem ist er noch so missverständlich geschrieben, dass man jeden Satz in mindestens 2-3 verschiedene Richtungen auslegen bzw. verstehen kann.

Vieles steht im Koran und wird nicht ausgelebt. Zum Beispiel kein Alkohol und wer läuft in den discos am besoffensten rum? Es sind nicht die Deutschen!

1 LikesGefällt mir

27. November 2008 um 10:34
In Antwort auf eldestino2

Die meisten Muslimen legen den Koran aber so aus wie sie es gerne hätten
und es gibt halt genug Männer die ihre Frauen schlagen. Wer das abstreitet oder verschönern will um das Bild gerade zu rücken der macht sich was vor.

Jeder Moslem legt den Koran so aus wie es ihm in den Kram passt. Zudem ist er noch so missverständlich geschrieben, dass man jeden Satz in mindestens 2-3 verschiedene Richtungen auslegen bzw. verstehen kann.

Vieles steht im Koran und wird nicht ausgelebt. Zum Beispiel kein Alkohol und wer läuft in den discos am besoffensten rum? Es sind nicht die Deutschen!

Es sind nicht die Deutschen!
oh wußte ich auch noch nicht, dass Deutsche nicht mehr betrunken sind. Sind die Komatrinker Nichtdeutsche?
Ob Christen oder Muslime oder Juden oder Atheisten ihre Frauen schlagen ist die eine Sache.


Im Islam gibt es Verhaltensweisen einzuhalten sind. Das kommt allen zugute. Der Quran / Islam ist aber nicht Schuld wenn es jemand nicht einhält. Und wenn Du diese kennst so kennst Du sicher auch Nichtmuslime die so handeln. Und kein Nichtmuslim läßt sich vorschreiben wie er zu leben hat, genauso wie Muslime. Wenn er nach Islam lebt so wird der Mann nicht seine Frau zusammenschlagen.
Ich kenne keine Muslime in meinem Umfeld die sich betrinken. Was sagst Du nun dazu?


"dass man jeden Satz in mindestens 2-3 verschiedene Richtungen auslegen bzw. verstehen kann"
solange man sich nicht wirklich befaßt hat. Ansonsten sind sich die Gelehrten einig wenn sie da so rangehen und es Dir auch mit Beweisen vorlegen.
Es ist alles ineinander stimmig.

Gefällt mir

27. November 2008 um 11:48

Es gibt eben überall solche und solche
man kann nicht immer alle über einen Kamm scheren aber nur weil es einer nicht tut, heißt es nicht das die anderen es auch nicht tun und umgekehrt.

LG

Gefällt mir

27. November 2008 um 12:21

Andersgläubige in die Hölle kommen! Und das ist friedlich und tolerant?
wer will ... Du hast doch die Wahl.
Meinst Du es gibt kein Paradies und Hölle?

Bei schlagen läuft bei Euch ein Film ab. Du kannst den Quran aber nicht übersetzen.
Also wenn alle Männer der Welt ihre Frauen islamisch behandeln würden und auch die Frauen der Welt alle islamisch handeln würden, so gäbe es keinerlei Gewalt! Mohammed sas. Hat niemals eine seiner Frauen geschlagen.
Nimm mal den Schleier weg von Deinen Augen. So kann es sein, dass auch der Schleier von Deinem Herzen genommen wird. Sieh mal wie blind Du selber bist. Willst Du es überhaupt sehen. Meinst Du wir wollten unbedingt einen muslimischen Mann haben wenn das Gegenteil der Fall wäre. Um nichts in der Welt würde ich meinen gegen einen Nichtmuslim tauschen.


"Sie werden Zuhause teilweise eingesperrt? "
Ja ja und dann zeugen sie paar Kinder die dann gleichzeitig auch ihre Enkel sind.


Was es gibt auf der Welt und was Menschen tun muß nicht unbedingt mit Christentum oder Islam zu tun haben. Wenn Du meinst dann beweise mir das Gegenteil. Slso wo steht bitteschön im Quran, dass die Frau eingesperrt werden soll?!

Gefällt mir

27. November 2008 um 21:18

Ich habe seit 3 jahren einen türkischen freund
hallo,

ich kann nicht dafür sprechen, dass eine bez. mit einem türken nicht gut ist. ich habe seit 3 jahren einen türkishcne freudn und es läuft alles super.eskommt auf seine einstellung an. wenn er streng türkisch ist würde er sich garnicht auf dch einlassen.denn dann würde er eine türkische frau haben wollen.jder mensch ist anders und wenn dein gefühl die sagt du magst ihn dann lass deine gefühle zu.hör auf dein herz.. denn nachher bist du vlt. enttäuscht wenn du das nicht gemacht hast. was manchmal in bez passiert kann bei jedem mann passieren.ich finde das vorurteil nicht gerechtfertigt..vanessa

Gefällt mir

29. November 2008 um 12:36

Genau!
wie umgekehrt auch! es gibt so einige vorwarnungen, eine muslimische frau weiß das auch!

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 20:28

Versuch ist es Wert!
Hallo!

Ich bin seit über 5 Jahren mit einem Türken zusammen. Als ich bei unserem ersten Treffen erfahren habe,dass er Türke ist, hatte ich da auch meine Bedenken.
Aber wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich dachte mir, schau mal, wie es sich entwickelt ...
Klar, bei vielen sind die Vorurteile sehr festgefahren, weil man so vieles negatives hört. Aber wie gesagt, mit einem deutschen Mann kannst du auch Probleme haben.
Meine Eltern waren am Anfang auch nicht dafür. Aber sie haben ihn mit der Zeit immer besser kennengelernt und jetzt gehört er schon automatisch zur Familie.
Man kann die Beziehung immer noch beenden, sollte es doch nicht funktionieren.
Ich würde an deiner Stelle schon offen mit ihm reden, damit er weis, woran er ist und wieso du so zögerlich bist. Dann wird er dich vielleicht besser verstehen.
Und wenn er in seiner Tradition/Glauben festgefahren wäre, hätte er sich eine Türkin genommen.
Probier es mal. Lass deine Gefühle zu. Du hast nichts zu verlieren. Sollte er dir doch mal blöd kommen, kannst du die Sache immer noch beenden.

Also, ich bereue keinen einzigen Tag mit meinem Freund. Und er ist der Lebende Beweis dafür, dass es in jedem Land auch gute Menschen gibt!!

Wünsche Dir viel Glück mit deinem türkischen Mann

Gruß

Sandy


Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 23:36

Laut deiner Aussage
schlagen die meisten islamischen Männer ihre Frauen? Gut zu wissen, ich werd mich in Zukunft vor meinem Mann hüten

Du bist wirklich ne hohle Nuss.

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 23:40

Boah Blondy
ICH KANN ARABISCH!!! Und ich weiß, dass das mit "schlagen" übersetzt wird es tatsächlich aber nicht schlagen heißt. Eher negativ anfassen. Wieso postest du nicht mal die ganze Sure. Da steht man darf seine Frau "schlagen" aber sie darf keine Verletzungen haben. Schlag mal jemanden und versuch ihn dabei keine blauen Flecken oder ähnliches zuzufügen.

Andergläubige kommen nicht in die Hölle!!! Wo steht das im Koran?? Poste mal!

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 23:46

Türke


MEINE FREUNDIN hat 2 kinder mischlingskinder von ein nigerianer sie war 4 jahre mit ihm zusammen schon 2 jahre her jetzt hat sie ein türken türkisch kurdisch kennen gelernt ist seid 7 monaten mit ihm zusammen alles war bis auf paar wochen ok jetzt fragt er nur wann sie heiraten würden meine freundin ist verzweifelt weil es sind erst 7 monate sie denkt er will nur seine papiere er arbeitet seid monaten schwarz bei sein onkel im dönerladen was denkt ihr liebe oder will er nur papiere hoffe kommen antworten will meiner freundin die augen öffnen

Gefällt mir

2. Dezember 2008 um 0:07
In Antwort auf sandy251979

Versuch ist es Wert!
Hallo!

Ich bin seit über 5 Jahren mit einem Türken zusammen. Als ich bei unserem ersten Treffen erfahren habe,dass er Türke ist, hatte ich da auch meine Bedenken.
Aber wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich dachte mir, schau mal, wie es sich entwickelt ...
Klar, bei vielen sind die Vorurteile sehr festgefahren, weil man so vieles negatives hört. Aber wie gesagt, mit einem deutschen Mann kannst du auch Probleme haben.
Meine Eltern waren am Anfang auch nicht dafür. Aber sie haben ihn mit der Zeit immer besser kennengelernt und jetzt gehört er schon automatisch zur Familie.
Man kann die Beziehung immer noch beenden, sollte es doch nicht funktionieren.
Ich würde an deiner Stelle schon offen mit ihm reden, damit er weis, woran er ist und wieso du so zögerlich bist. Dann wird er dich vielleicht besser verstehen.
Und wenn er in seiner Tradition/Glauben festgefahren wäre, hätte er sich eine Türkin genommen.
Probier es mal. Lass deine Gefühle zu. Du hast nichts zu verlieren. Sollte er dir doch mal blöd kommen, kannst du die Sache immer noch beenden.

Also, ich bereue keinen einzigen Tag mit meinem Freund. Und er ist der Lebende Beweis dafür, dass es in jedem Land auch gute Menschen gibt!!

Wünsche Dir viel Glück mit deinem türkischen Mann

Gruß

Sandy


Türke
MEINE FREUNDIN hat 2 kinder mischlingskinder von ein nigerianer sie war 4 jahre mit ihm zusammen schon 2 jahre her jetzt hat sie ein türken türkisch kurdisch kennen gelernt ist seid 7 monaten mit ihm zusammen alles war bis auf paar wochen ok jetzt fragt er nur wann sie heiraten würden meine freundin ist verzweifelt weil es sind erst 7 monate sie denkt er will nur seine papiere er arbeitet seid monaten schwarz bei sein onkel im dönerladen was denkt ihr liebe oder will er nur papiere hoffe kommen antworten will meiner freundin die augen öffnen

Gefällt mir

2. Dezember 2008 um 21:42

Türke
er läuft aber auch auf der strasse mit den kinderrn und küsst sie auch vor anderen leuten er will ja auch wie sie sagte das die kinder papa genannt werden will er nimmt die kinder auch mit zu sein onkel und schwester usw ich weiss auch nicht weiter aber glaub auch nicht dran das er sie liebt

Gefällt mir

2. Dezember 2008 um 22:16
In Antwort auf isabelle5841

Türke


MEINE FREUNDIN hat 2 kinder mischlingskinder von ein nigerianer sie war 4 jahre mit ihm zusammen schon 2 jahre her jetzt hat sie ein türken türkisch kurdisch kennen gelernt ist seid 7 monaten mit ihm zusammen alles war bis auf paar wochen ok jetzt fragt er nur wann sie heiraten würden meine freundin ist verzweifelt weil es sind erst 7 monate sie denkt er will nur seine papiere er arbeitet seid monaten schwarz bei sein onkel im dönerladen was denkt ihr liebe oder will er nur papiere hoffe kommen antworten will meiner freundin die augen öffnen

BITTE HELFT MIR SO SCHNELL WIE MÖGLICH MUSS WISSEN WAS IHR DRÜBER DENKT ALLE BITTE
ICH BRAUCHE EURE HILFE MEINE FREUNDIN WILL HEIRATEN MIT EINEN TÜRKEN ER WILL VOR WEINACHTEN HEIRATEN SIE SIND SEID 7 MONATEN ZUSAMMEN SIE HAT 2 MISCHLINGSKINDER WAS GLAUBT IHR LIEBT ER SIE ODER NUR FÜR PAPIERE ABER WARUM BLEIBT ER 7 MONATE MIT IHR ZUSAMMEN ER HÄTTE SICH DOCH NE ANDERE SUCHEN KÖNN ER GEHT AUCH MIT DEN KINDERN AUF DIE STRASSE ICH WEISS NICHTN WEITER BRAUCHE RAT BITTE

Gefällt mir

3. Dezember 2008 um 1:19

Hmm
sie war nie verheiratet ich könne ihr das mit ihm bin auch mit ein ausländer zusammen sie ist halt traurig weil sie denkt er will sie nur für sein ae ich hoffe es ist keine verasche von ihn

Gefällt mir

3. Dezember 2008 um 14:45

Er
ist ganz anderst er ist weder moslem noch sonsat was keine ahnung weiss nur das er aufgehört hat ramadan zu machen weil sie es ja auch nicht macht er will heiraten bevor sein asyl anrag durch ist er droht nicht der onkel hat es blos eilig er selber sagt auch das sein onkel machnschmal ein idot ist

Gefällt mir

4. Dezember 2008 um 0:53
In Antwort auf heloua

Laut deiner Aussage
schlagen die meisten islamischen Männer ihre Frauen? Gut zu wissen, ich werd mich in Zukunft vor meinem Mann hüten

Du bist wirklich ne hohle Nuss.

Ich wette
sie hat noch nie einen Koran gesehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Mixa - Reparierende Bodylotion Produkttest

Teilen

Super Stay Matte Ink Produkttest

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Primigi Schuhe

Teilen

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben