Home / Forum / Liebe & Beziehung / Altersunterschied in Beziehungen: Meinung

Altersunterschied in Beziehungen: Meinung

28. November 2012 um 20:54

Hallo ihr Lieben.
Ich wollte mal wissen wie eure Meinung zu großen Altersunterschieden (20-30 oder mehr Jahre) in Beziehungen ist!
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Oder auch einfach wie ihr dazu steht.
Und dann noch: Was haltet ihr von einer Beziehung zwischen einer 16 jährigen und einem Mann über 40?

30. November 2012 um 12:44

Wo die Liebe hinfällt )
Hallo,
wenn es passt, dann passt es eben Jeder über 18 kann im 21. Jahrhundert in unserer Kultur lieben wen er will.
Mein Freund ist 18 Jahre älter als ich und es funktioniert super.
LG

Gefällt mir

30. November 2012 um 15:19

Meiner Meinung nach
sollte jeder selbst entscheiden, was ihn glücklich macht. Da spielt das Alter dann auch keine Rolle. Allerdings können sich aus zu großen Altersunterschieden leider oft extrem unterschiedliche Interessen / Ansichten entwickeln. Aber wenn das nicht der Fall ist, spricht bei Personen über 18 absolut nichts dagegen!

Gefällt mir

1. Dezember 2012 um 5:58

Gefühlssache
Aus einem irrationalen Grund reagieren Menschen bei solchen Beziehungen kopfschüttelnd und oft sogar aggressiv, wenn sie sie bei Dritten beobachten.

Sie unterstellen dann auch grundsätzlich immer, dass das keine echte Liebe sein kann, sondern berechnende Motive oder sogar psychische Krankheiten!

Ist die Konstellation w20-m50, ist der Klassiker die Goldgräberin und der Peter Pan-Komplex.

Unterhalb der gedachten Linie bei 18 Jahren, die biologisch durch nichts, aber auch gar nichts gerechtfertigt ist, verschafft sie diesen Leuten dennoch ein Ventil für ihre Wut.

Hier glauben sie dann, man müsse man die Jüngere (meist suchen Frauen ja eher Ältere) auch vor sich selbst schützen, denn eigentlich wolle sie das alles ja nicht.
Wie auch sonst haben sie dafür keine Anhaltspunkte, geschweige denn Beweise, denn sie kennen die Beziehung ja nun überhaupt nicht.

Es ist auch komischerweise nur dann schlimm, wenn das Mädchen/die Frau viel jünger ist! Ich erinnere an den Fall, bei dem eine Österreicherin über 40 eine Beziehung mit ihrem damals 13jährigen Freund einging und schließlich ein Buch darüber schrieb.
Zwar gab es da auch Kopfschütteln über Kronenzeitung und Bunte, aber die Rübe ab/wegsperren für immer Stammtischpoltereien blieben aus!

Eine Beziehung bahnt sich an, wenn sich zwei Leute zueinander hingezogen fühlen. Sie bekommen Herzklopfen, wenn sie sich sehen, sie suchen die Nähe des Anderen, sie unterhalten sich angeregt, sie mögen es, sich zu berühren und anzusehen und schließlich gleitet es dann auch über.

Das passiert mit zwei 30Jährigen genauso, wie es bei 40-16, 60-60 oder 50-20 passiert.
Dass es nicht (mehr) so oft passiert, liegt sicher auch an der irrationalen, gesellschaftlichen Konvention, die sich aus der spießigen Einstellung gegenüber solchen Paaren ergibt.

Wenn es um Islam geht, tun wir immer so tolerant, weil wir vermeintlich Homosexuelle inzwischen akzeptieren, bei großen Altersunterschieden werden wir aber vor allem jenseits der gedachten Linie 18 unendlich prüde!

Eine Beziehung mag vor Umstände gestellt werden, die andere nicht haben, ab das ist sehr oft so.
Ich selbst fand z.B. dass eine Wochenendbeziehung (beruflich bedingt) sehr, sehr viel schwieriger zu meistern war als eine mit großem Altersunterschied und der jüngeren Partnerin im Alter von noch 14!

Abusive Beziehungen gibt es in der Konstellation sicher, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass es die auch im Erwachsenenalter nicht selten hat.
Das passiert in der Regel einem bestimmten Typ Frau, die sich aus einem unerfindlichen Grund immer wieder mit einem bestimmten Typus Mann einlässt. Die seelischen Verletzungen sind sehr groß, aber da hilft ein Überschreiten der 18, der 20 und auch der 40 gar nichts.

Gefällt mir

1. Dezember 2012 um 12:56

...
Erstmal Danke für eure Antworten!

Ich bin da der selben Meinung! Es ist hauptsächlich ein gesellschaftliches Problem! Wenn man ein bisschen aus der Reihe tanzt wird man direkt schief angeguckt.
Aber ich finde man sollte sich nicht davon beeinflussen lassen. Man lebt sein Leben, und nicht das von anderen Leuten!


Gefällt mir

2. Dezember 2012 um 13:38

Wenn alles passt...
kann es wunderschön sein, wie in jeder anderen Beziehung auch. Natürlich hat man andere Ansichten, entstammt einer ganz anderen Generation etc., aber wenn man einander liebt, meistert man auch das. Meiner Meinung nach sollte man diese ohnehin nicht als unüberwindbare Unterschiede sehen, sondern insofern als Bereicherung, als dass beide voneinander profitieren (und lernen) können.
Und ich weiß wovon ich rede: Mit 20 hab ich einen 41jährigen kennen gelernt, mittlerweile bin ich 23 und bin seit eineinhalb Jahren mit dem Mann verheiratet Ich hab oft erlebt, dass andere Leute "schauen", aber irgendwie hatte das für mich schon auch einen gewissen Reiz Aber es ist leider wahr, für die Gesellschaft ist es (trotz der heutigen, vermeintlich aufgeklärten Zeit) wohl immer noch ein Tabu, einen älteren Mann mit einer jungen Frau zu sehen, hat für viele wohl was von "Lolita".
Anyway, "Problem" seh ich bei großen Altersunterschieden keines, it's society who's ugly.

Gefällt mir

2. Dezember 2012 um 14:44

...
Wieso denn nicht überzeugend?
Ich stehe voll und ganz dazu und lasse mich da auch nicht beeinflussen oder ähnliches!

Bei uns sind es 27 Jahre. Dennoch läuft es super! Und ich bin froh diesen Menschen gefunden zu haben!

Gefällt mir

2. Dezember 2012 um 15:43

31 Jahre Altersunterschied
..und mitlerweile schon gut 2,7 Jahre zusammen.

Es geht wenn man will, wenn beide Seiten wollen und man gegenseitig aufeinander Rücksicht nimmt.
Es ist und bleibt, wie in jeder Beziehung, ein Geben und Nehmen.
Die Gesellschaft in der wir leben, macht es sicherlich nicht einfach, darüber sollte man sich vorher im klaren sein.
Jedoch gibt es auch genügend Menschen, in ähnlicher Situation oder zumindest mit einer freien Einstellung dazu.

Wir haben uns von Anfang an nicht versteckt und sind damit genau richtig gefahren, wenn du es selber nimmst, als wärs das selbstverständlichste der Welt, dann wird es da keine Zweifel mehr geben, egal was andere sagen.

Was Familie und Freunde betrifft, sollte man immer davon ausgehen, dass diese nur das Beste für einen wollen und Kritik wahrnehmen, ihnen eine Chance und Zeit lassen zu verstehen.
Alles andere kommt dann von allein und vielleicht muss man sich auch entscheiden, aber am Ende sollte man immer bedenken das es das eigene Leben ist.

Zu deiner Frage, ich war damals auch erst 16 Jahre alt und er schon weit über 40ig..
Die Blicke a'la "Na geht der Zuhälter mal wieder mit seiner besten ... aus" bleiben, aber du lernst damit umzugehen und wirst in vielen Bereichen des Lebens ein wesentlich toleranterer Mensch, von dem sich jeder eine Scheibe abschneiden sollte.

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 14:14

Eine Frau über 18
kann selbst entscheiden, was sie will. Und wenn sie am liebsten einen 80 jährigen hat, kann sie niemand zu was anderen zwingen.

Was allerdings gar nicht geht: Unter 18.

Und 14 jährige mit einem 40 jährigen gehört sowieso angezeigt.

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 14:27
In Antwort auf ridemonkey

Eine Frau über 18
kann selbst entscheiden, was sie will. Und wenn sie am liebsten einen 80 jährigen hat, kann sie niemand zu was anderen zwingen.

Was allerdings gar nicht geht: Unter 18.

Und 14 jährige mit einem 40 jährigen gehört sowieso angezeigt.

Unsinn
Wieso angezeigt? Mal abgesehen davon, dass es legal ist...

Leute wie du waren der Grund, wieso sich Homosexuelle Jahrhunderte lang fürchten mussten.
Heute geben sie sich dafür ach so tolerant und leben ihre Spießigkeit dafür anders aus.
Mt 14 ist man nicht mehr 4, man weiß sehr genau, für wen man etwas empfindet und für wen nicht!

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 14:59

Warum nicht ?
Ich finde einen Altersunterschied auch nicht schlimm . Hauptsache man liebt sich und ist glücklich miteinander. Jedoch könnte es nach vielen Jahren zu Problemen kommen da der Altersunterschied bei Interessen oder dem Freundeskreis im Weg stehen kann. Ansichtssache würde ich sagen.

Jedoch find ich das schwachsinnig wenn es bei 18 jährigen ok ist und bei einer 15 jährigen dann pervers und verboten ist. Manche sind mit 15 schon reifer als meine 18 jährige

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 15:01
In Antwort auf moni19922

Warum nicht ?
Ich finde einen Altersunterschied auch nicht schlimm . Hauptsache man liebt sich und ist glücklich miteinander. Jedoch könnte es nach vielen Jahren zu Problemen kommen da der Altersunterschied bei Interessen oder dem Freundeskreis im Weg stehen kann. Ansichtssache würde ich sagen.

Jedoch find ich das schwachsinnig wenn es bei 18 jährigen ok ist und bei einer 15 jährigen dann pervers und verboten ist. Manche sind mit 15 schon reifer als meine 18 jährige

Eine 18 Jährige
mein ich

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 15:09
In Antwort auf formergirllover

Unsinn
Wieso angezeigt? Mal abgesehen davon, dass es legal ist...

Leute wie du waren der Grund, wieso sich Homosexuelle Jahrhunderte lang fürchten mussten.
Heute geben sie sich dafür ach so tolerant und leben ihre Spießigkeit dafür anders aus.
Mt 14 ist man nicht mehr 4, man weiß sehr genau, für wen man etwas empfindet und für wen nicht!

Was?
Was soll das heißen, dass Leute wie ich der Grund bin, warum Homosexuelle sich jahrhunderte lang fürchten mussten. Abgesehen davon, dass das historisch gesehen ohnedies quatsch ist: Ich hab nicht gegen irgendwelche Homosexuellen. Und mit 14 kann man keineswegs einschätzen, was erwachsene Männer wollen oder nicht. Reif oder nicht reif.
Wenn ich nur daran denke, was für Perverse da unterweg sind, die ein Kind mit 14 anbaggern! Das ist keineswegs ein Kavaliersdelikt oder so, und es ist keineswegs egal oder cool.

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 15:11

Nein
das ist nicht normal, dass erwachsene Männer auf 14 jährige stehen. Wer so etwas verzapft, der gehört selbst auf den Index.

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 18:19
In Antwort auf moni19922

Warum nicht ?
Ich finde einen Altersunterschied auch nicht schlimm . Hauptsache man liebt sich und ist glücklich miteinander. Jedoch könnte es nach vielen Jahren zu Problemen kommen da der Altersunterschied bei Interessen oder dem Freundeskreis im Weg stehen kann. Ansichtssache würde ich sagen.

Jedoch find ich das schwachsinnig wenn es bei 18 jährigen ok ist und bei einer 15 jährigen dann pervers und verboten ist. Manche sind mit 15 schon reifer als meine 18 jährige

...
Genau so sehe ich es auch!
ICh hab das damals auch immer alles zu hören gekriegt.
"Der ist pervers" oder "Das ist pedophil" oder "Das ist nicht normal" und anderes in der Richtung.

Ich finde, dass man über dieses Thema kein allgemeines Urteil bilden kann! Bei den einen passt's, bei den anderen eben nicht.
Die eine ist mit 16 weiterer entwickelt als andere und hat andere Interessen, z.B. auch was die Männerwahl angeht, und die andere ist eben wieder anders.

Wer entscheidet, was normal ist oder nicht? Oder wer entscheidet was richtig ist und was nicht?
Ich finde, das sollte jeder für sich entscheiden und vorallem sollte man nicht, nur weil etwas ungewöhlich ist, es gleich als falsch oder schlecht abstempeln!

Gefällt mir

4. Dezember 2012 um 8:06

Es ist vollkommen egal.
Dass sofort die "Wissenschaft" zu Hilfe gerufen wird...
Was biologisch möglich ist.....
Ob es legal ist in D oder sonstwo...

Ich bin selbst ein Mann und über 40 und ich sage dir, dass es keineswegs normal ist, mit einer 14 Jährigen in irgendeiner Form eine geschlechtliche Beziehung zu haben.

Ein 14jähriges Mädchen muss sich erst mal selbst finden. Und wen tausend Leute hier auf besonders Liberal machen wollen: Es ist und bleibt eine Perversion. Da kann man mich konservativ schimpfen und mit der Hexenverfolgung vergleichen, bis man schwarz wird.

Gefällt mir

4. Dezember 2012 um 13:19

Diese letzte Frage will ich dir gerne beantworten:
Es ist nicht möglich.

Erstens weil ich ohnedies verheiratet bin. Übrigens ist meine Frau 11 Jahre jünger - es ist also keineswegs so, dass ich Beziehungen mit Altersunterschied ablehne. Ganz und gar nicht, ich kenne 2 - 3 Beispiele in meiner Bekanntenschaft, wo es wirklich gut funktioniert und total ok ist. Die Bedingenen sind aber klar: Erwachsen. Ein 14-jähriges Mädchen ist mitnichten erwachsen, egal wie reif sie wirkt.

zweitens weil man, um sich zu verlieben, darauf einlassen muss und dazu gehört mehr dazu. Ein erwachsener Mann verliebt sich nicht einfach hals über kopf in eine Lolita. Der Mann muss da schon was zu mitbringen. Und was er mitbringen muss, das kann ich auch sagen: Er muss auf sehr
junge Mädchen stehen. Und das nennt man, egal wie es gedreht oder gewendet wird: Pädophilie.

Gefällt mir

5. Dezember 2012 um 0:04
In Antwort auf ridemonkey

Was?
Was soll das heißen, dass Leute wie ich der Grund bin, warum Homosexuelle sich jahrhunderte lang fürchten mussten. Abgesehen davon, dass das historisch gesehen ohnedies quatsch ist: Ich hab nicht gegen irgendwelche Homosexuellen. Und mit 14 kann man keineswegs einschätzen, was erwachsene Männer wollen oder nicht. Reif oder nicht reif.
Wenn ich nur daran denke, was für Perverse da unterweg sind, die ein Kind mit 14 anbaggern! Das ist keineswegs ein Kavaliersdelikt oder so, und es ist keineswegs egal oder cool.

Doch, Leute wie du
Mit 14 weiß man, wenn man mit jemandem schlafen will und auch wenn nicht!

Richtig, es ist kein Kavaliersdelikt, denn es ist überhaupt kein Delikt!

Natürlich wurden Homosexuelle früher verfolgt, google mal Paragraph 175!! Und der ist noch gar nicht so lange abgeschafft...
Und der Grund dafür waren Leute, die es hassten, wenn andere Leute auf eine Weise glücklich waren, die sie nicht verstanden. So wie du.

Heute sind es eben nicht mehr Homos, sondern Altersunterschiede und andere ungewöhnliche Beziehungen. Der Mechanismus ist derselbe.

Gefällt mir

5. Dezember 2012 um 0:08
In Antwort auf ridemonkey

Es ist vollkommen egal.
Dass sofort die "Wissenschaft" zu Hilfe gerufen wird...
Was biologisch möglich ist.....
Ob es legal ist in D oder sonstwo...

Ich bin selbst ein Mann und über 40 und ich sage dir, dass es keineswegs normal ist, mit einer 14 Jährigen in irgendeiner Form eine geschlechtliche Beziehung zu haben.

Ein 14jähriges Mädchen muss sich erst mal selbst finden. Und wen tausend Leute hier auf besonders Liberal machen wollen: Es ist und bleibt eine Perversion. Da kann man mich konservativ schimpfen und mit der Hexenverfolgung vergleichen, bis man schwarz wird.

Wissenschaft
Du meinst es sei eine Perversion. Beweise?

Es ist legal und manche werden in so einer Konstellation glücklich. Es gibt mehrere Erhebungen (Rind, Flehe, Marx et al), die zeigen, dass Jugendliche nach und mit einer solchen Beziehung glücklicher sind.
Aber das passt nicht in das Weltbild von Spießbürgern.

Gefällt mir

5. Dezember 2012 um 0:15
In Antwort auf ridemonkey

Diese letzte Frage will ich dir gerne beantworten:
Es ist nicht möglich.

Erstens weil ich ohnedies verheiratet bin. Übrigens ist meine Frau 11 Jahre jünger - es ist also keineswegs so, dass ich Beziehungen mit Altersunterschied ablehne. Ganz und gar nicht, ich kenne 2 - 3 Beispiele in meiner Bekanntenschaft, wo es wirklich gut funktioniert und total ok ist. Die Bedingenen sind aber klar: Erwachsen. Ein 14-jähriges Mädchen ist mitnichten erwachsen, egal wie reif sie wirkt.

zweitens weil man, um sich zu verlieben, darauf einlassen muss und dazu gehört mehr dazu. Ein erwachsener Mann verliebt sich nicht einfach hals über kopf in eine Lolita. Der Mann muss da schon was zu mitbringen. Und was er mitbringen muss, das kann ich auch sagen: Er muss auf sehr
junge Mädchen stehen. Und das nennt man, egal wie es gedreht oder gewendet wird: Pädophilie.

Emotionsdiskussion
Du hast weder den Begriff "Pädophilie" noch "erwachsen" noch "legal" verstanden.

Aus dir spricht der blanke Hass gegen eine Beziehungsform, die du nicht verstehst und die du dir auch nicht vorstellen kannst.

Genau wie damals mit den Schwulen vermutest du - ohne jede Begründung oder Anhaltspunkt - dass es etwas pathologisches sei. Und dadurch kanalisierst du deinen Hass und glaubst dich im Recht.

Dabei merkst du gar nicht, dass du so gut wie nichts darüber weißt - und gar nicht wissen willst!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen